Das kreative Sonntags-Rätsel #10

 

Das kreative Sonntags-Rätsel  #9 – Die Auflösung

Den

Leuchtturm

aus der vergangenen Runde habe ich im Europapark in Rust fotografiert. Einige hatten schon sehr gute bis ganz treffsichere Ansätze, z.B. Sunny und Trolleira, aber viele haben auch ganz andere Dinge, wie beispielsweise eine Amsel oder eine Paketstation entdeckt :)

Leuchtturm

Park Verdrehung

Das kreative Sonntags-Rätsel  #10

Auch in dieser Woche stelle ich Euch wieder eine Aufgabe.

Welches Motiv ist Deiner Meinung nach auf diesem Bild hier zu erkennen? 

HH-Ölgemälde

 

Eure Lösung schreibt Ihr bitte einfach in die Kommentare. In der nächsten Runde – voraussichtlich kommenden Sonntag – löse ich dieses Rätsel auf und zeige Euch das nächste.

Alle Blogger haben die Möglichkeit, ebenfalls wöchentlich, oder wer das nicht mag, auch nur gelegentlich, ein Rätsel zu posten. Den Link dazu hinterlasst Ihr im jeweiligen Beitrag von Sunny. Für jedes eingereichte Rätsel / Wort spendet Sunny am Ende des Jahres 5 Cent an das Hospiz Lebensbrücke in Flörsheim.

Kreatives-Sonntags-Rätsel (1)

22 Gedanken zu „Das kreative Sonntags-Rätsel #10“

  1. Ein Leuchtturm! Da hatten wir beide ja was Ähnliches und haben es gegenseitig nicht erkannt…
    Heute sehe ich spontan einen Boxring, da fallen wahrscheinlich wieder alle drauf rein :-)
    Sieht aber eher aus wie in einem Einkaufszentrum, oder draußen vor irgendwelchen Läden…Eine abgesperrte Zone für eine Vorführung, oder um ein Kunstwerk zu schützen…Aber diese dicken Pfosten da…hmmmmmmm, grübel…

    LG Sabine

  2. Ähm ja, das mit der Amsel war wohl ich. Aber ich bin sehr zufrieden, auf dem Auflösungsfoto Vögel zu sehen, denn da hoclen doch einige Papageientaucher, oder? heute habe ich ein gutes Gefühl bei meinem Tipp und nehme den Boxring, der vielleicht in einem Einkaufszentrum vor den bunten Schaufenstern aufgebaut wurde.
    LG Iris

  3. Einen Leuchtturm hätte ich da nie erkannt, aber diese Verzerrung ist wirklich wunderschön. Verrätst du uns, wie du sie gemacht hast?
    Bei deinem neuen Bild sehe ich eine Abtrennung, vielleicht so eine, mit denen man am Flughafen oder vor Eingängen versucht, die Warteschlange in den Griff zu bekommen?
    LG
    Sabienes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.