Blogger schenken Lesefreude 2015

blogger2015W

Morgen ist der Welttag des Buches und viele viele Blogger, Autoren und Verlage haben sich zusammengeschlossen und verlosen heute und in den nächsten Tagen Lesefreude.

Auf meinen beiden Blogs, Daggis Welt und Buchlounge, könnt Ihr gleich für mehrere Preise in den Lostopf springen. Ich verlose die folgenden Bücher jeweils einmal:


1) Erbarmen: Der erste Fall für Carl Mørck, Sonderdezernat Q Thriller von Jussi Adler-Olsen

– gebrauchtes Taschenbuch –

PicsArt_1429460123754

Klappentext:

Am 2. März 2002 verschwindet eine Frau spurlos auf der Fähre von Rødby nach Puttgarden, man vermutet Tod durch Ertrinken. Doch sie ist nicht tot, sondern wird in einem Gefängnis aus Beton festgehalten…


2) Verstummt: Thriller, Teil 1 der Will-Trent-Serie 1 von Karin Slaughter

– gebrauchtes Hardcover –

PicsArt_1429460152005

Klappentext:

Selbst der erfahrene Detective Michael Ormewood vom Atlanta Police Department ist schockiert, als er die ermordete junge Frau in ihrem Blut vor sich sieht. Wie gelähmt starrt er auf die Tüte in seinen Händen, die ein Kollege ihm zugeworfen hat. Sie enthält ein Beweisstück – die Zunge des Opfers.

Das Werk eines krankhaften Serientäters? Alles deutet darauf hin. Michael sieht sich daher gezwungen, mit Special Agent Will Trent zusammenzuarbeiten, einem undurchsichtigen Mann, dem er instinktiv misstraut. Und mit der Polizistin Angie Polaski, die verdeckt ermittelt und früher seine Geliebte war – bevor sie sein Feind wurde. Nur wenige Stunden nach Auffinden der Leiche verschafft sich das Böse dann Zutritt zu seinem eigenen Haus. Und es sieht ganz danach aus, als ob das Geheimnis hinter all dem Wahnsinn untrennbar mit Michael verknüpft ist. Längst Vergangenes sickert in die Gegenwart, wie Gift in seine Adern …


3) Auf die Plätze, Kuss – und Tor, Teil 1 der Serie um Die Pitbulls -heiß auf Eis von Regina Wall

– nach Wahl: neue Printausgabe  oder eBook –

 EB-Cover_AufDiePlätze_Original

Klappentext:

Sein bester Freund aus Kindheitstagen und ehemaliger Kollege seines Mannheimer Eishockey-Teams ist tot! Ben Kowalczyk kann es immer noch nicht fassen. Während er noch seine Trauer zu bewältigen versucht, meldet sich eine aufdringliche Stimme in seinem Hinterkopf zu Wort: „Jetzt ist sie endlich frei!“

Seit Jahren schon steckt Ben in einer tückischen Zwickmühle, da er die Frau seines besten Freundes Julian liebt. Selbst seine mehrjährige berufliche Flucht nach Kanada hat nichts an seinen Gefühlen für die schöne und warmherzige Fiona ändern können, die nichts von seiner tiefen Liebe zu ihr ahnt. Deshalb quält Ben nach seiner Rückkehr in sein Heimatdorf die Frage: Wird er sich Jahre nach Julians Tod endlich aus der unliebsamen Freundezone befreien können? Oder sollte er sich doch lieber mit dieser Rolle zufriedengeben?

Während er mit seinem immer zu Späßen aufgelegten Eishockey-Team noch Jagd auf entscheidende Punkte für den Meistertitel macht, hofft er auf die Erfüllung seiner geheimsten Wünsche.

Eine umwerfend romantische Liebesgeschichte, deren sympathische Figuren man sofort ins Herz schließt. Wunderbar sinnlich und tiefgründig – einfach unwiderstehlich!


4) Männer und andere Katastrophen von Kerstin Gier

– gebrauchtes Hörbuch –

BL1

Klappentext:

Wenn die Suche nach de Traummann zum skurrilen Abenteuer wird – Judith, 26, ist ziemlich unzufrieden. Ihr Freund kümmert sich nur noch um Sport und andere Frauen, das Studium und den Bürojob hat sie satt und die Männer, mit denen sie sich trösten möchte, sind die reinsten Katastrophen. Auch ihren Freundinnen ergeht es nicht besser. Es muss also etwas geschehen.


Um eines dieser Bücher gewinnen zu können, müsst Ihr einen Kommentar unter diesem Beitrag hinterlassen, in dem Ihr erzählt, was Ihr gerade lest bzw. hört UND das Formular ausfüllen!

Ihr solltet bitte 18 Jahre alt sein oder das Einverständnis eines Erziehungsberechtigten für die Teilnahme haben.

Es reicht, wenn Ihr auf einem meiner beiden Blogs kommentiert. Teilnahmeschluss ist am 29. April 2015 um 23.59 Uhr. Der Gewinner wird nach danach bekannt gegeben. Ich versende nur innerhalb von Deutschland, nach Österreich oder in die Schweiz.

Ich würde mich natürlich freuen, wenn Ihr das Gewinnspiel fleißig teilt und regelmäßige Leser meiner Blogs seid oder werdet, denn die meisten von uns wissen ja sicherlich, wie groß die Freude über aktive Leser ist :) Hier gehts zu meiner Facebookseite, wo Ihr immer alle brandaktuellen Infos zum Blog findet.

Auch wenn ich mich wiederhole, um eines dieser Bücher gewinnen zu können, müsst Ihr einen Kommentar unter diesem Beitrag hinterlassen, in dem Ihr erzählt, was Ihr gerade lest bzw. hört UND das Formular ausfüllen!

70 Gedanken zu „Blogger schenken Lesefreude 2015“

  1. Huhu Daggi,

    ich lese derzeit „Die Schatten von London“ und höre „Hope Forever“. Würde mich freuen Männer und andere Katastrophen zu gewinnen um es mit meiner Mama gemeinsam zu hören – wir sind nämlich beide Kerstin Gier Fans ! :)

  2. Liebe Daggi,

    Sehr schöne Auswahl! Ich folge Dir auf FB als Mari Na… Ich lese gerade Tough Sh*t von Kevin Smith.. Sehr abgedreht :-)
    LG Marina

  3. Ich liebe seit kurzem die Thriller von Andreas Gruber. Kürzlich „Todesfrist“ gelesen (auch wenn es nicht mehr ganz neu ist) und ich kann ihn nur empfehlen.

    Es grüßt,
    Oleg

  4. Hi Daggi,

    mich interessiert das Hörbuch – habe zwar schon viel von der Autorin gehört, aber noch nichts von ihr gelesen bzw. als Hörbuch gehört. Ich lese immer an die 7 Bücher auf einmal, aber momentan fällt mir da leider jetzt nur ein Fachbuch ein, was ich aber sehr spannend finde: „Deutsch für Profis“ von Wolf Schneider.

  5. Halli Hallo,

    ich lese gerade Das biest in dir Band 4. Ich kannte den Autor vorher nicht und freue mich umso mehr, das ich die Chance bekam alle vier Bücher lesen zu dürfen.

    Lg und einen schönen Welttag des Buches

    Mone P.

  6. Hallo Daggi,
    na, nichts leichter als das.
    Lesen tue ich gerade „Kind 44“ von Tom Rob Smith. Oder eben auch nicht, denn ich komme irgendwie nicht rein und es liegt seit Wochen angelesen (irgendwo auf den 40er-Seiten) rum und schreit „lies weiter, lies weiter, lies ENDLICH weiter…“ :-(
    Dafür bin ich gerade aber sehr „hör-aktiv“ und bin seit einigen Tagen mit „Phantom“ von Jenk Saborowski beschäftigt und schon zwei Drittel durch.

    Und nun würde ich mich sehr über „Erbarmen“ von Jussi Adler Olsen freuen! :-)

    Liebe Grüße, Thomas von Tom´s Lesewelten

    P.S. Schau doch auch mal bei mir vorbei. Es gibt handsignierte Spannung zu gewinnen! ;-)
    http://toms-lesewelten.blogspot.de

  7. Huhu,
    Happy Welttag des Buches!

    Habe gerade „Schnee wie Asche“ beendet und weiß noch nicht ganz, was ich davon halten soll. Angefangen habe ich nun mit „Elemente der Schattenwelt – Magic und Platina“, was mich doch gleich wieder begeistern konnte ;)

    Ich würde mich sehr über „Männer und andere Katastrophen“ freuen, da es mir meinen bevorstehenden Krankenhausaufenthalt ein wenig verüssen würde.

    Liebe Grüße
    Elchi

    Elchi’s World of Books
    http://elchisworldofbooks.blogspot.de/

  8. Hallöchen,

    ich lese gerade „Tagebuch einer Hexe“ von Nicole Kolling und finde es ganz gut! :-)

    Danke, dass ich bei diesem Gewinnspiel dabei sein kann!

    Ganz liebe Grüße

    Marion

  9. Hallihallo,

    auch Du hast ja tolle Bücher ausgewählt. Da mache ich doch gerne mit.
    Also: Ich lese immer mehrere Bücher gleichzeitig.
    Auf dem E-Reader kämpfe ich mit „After Passion“. Das ist wie ein Auffahrunfall. Man möchte sich eigentlich nicht weiter quälen, aber man kann auch nicht weggucken :-).
    Als Buch lese ich „Bevor die Nacht geht“ von P. Spychalski und das ist eine Liebeserklärung an Berlin. Echt toll
    Habe noch einen schönen Tag.
    Andrea

    PS: Ich bin schon lange eine aktive Leserin deines Blogs :-)

  10. Hallo :)

    Ich höre im Moment „Narbenkind“ von Erik Axl Sund. (Komme aber nach dem wirklich guten ersten Teil „Krähenmädchen“ gerade nicht so ganz rein). Außerdem habe ich mehrere Bücher angefangen. Hier liegen sowohl „Kühlfach zu vermieten“ von Jutta Profijt als auch „Gute Nacht“ von Sophie Andresky.

    Liebe Grüße,

    Svea

  11. Ich lese gerade das Buch „Britannica und ich“ von A.J. Jacobs, dann muss ich nicht die ganze Britannica lesen. ;-) Nein, im ernst: Macht Spaß! Danke für Deine Verlosung!

  12. Hallo,

    ich lese gerade „Pfaueninsel“ von Thomas Hettche und da ich eine Schulbibliothek leite noch „Darkmouth“ von Shane Hegarty. Beides – na klar – sehr unterschiedlich, aber ich lese gern verschiedene Genres. Deshalb bewerbe ich mich auch gern für „Erbarmen“. Das steht schon sehr lange auf meiner Wunschliste. Jussi Adler Olson möchte ich unbedingt mal lesen, er steht ja für dramaturgisch gewiefte Romane.

    Liebe Grüße,
    Simone

  13. Hallo Daggi,

    ich lese gerade Ich vermisse Dich von Harlan Coben. Ein super spannender Thriller und sehr zu empfehlen.
    Ich finde, Du verlost super tolle Bücher. Da würde mich wirklich jedes interessieren.
    Viele Grüße, Carmen

  14. Hallo,
    ich lese gerade „Die Lügen der Anderen“ von Mark Billingham und bis jetzt gefällt es mir sehr gut :-)

    Liebe Grüße,
    Nicole

  15. Hallo,

    ich habe gerade „Bittere Mandelblüten“ und „Zuflucht im Teehaus“ von Sujata Massey ausgelesen.Die beiden Krimis spielen beide in Japan und die Protagonistin ist die Antiquitätenhändlerin Rei Shimura, halb Japanerin und halb Amerikanerin. Aufgewachsen ist sie in den USA und dann als Erwachsene nach Japan gezogen, wo sie immer wieder ein bisschen aneckt, weil sie mit den Sitten und Gebräuchen der Japaner noch nicht ganz so vertraut ist. Im Rahmen ihrer Arbeit kommt sie immer wieder mit Verbrechen in Berührung, wie z.B. als sie mit einer Kommode betrogen wird. Richtiges Lesefutter.

    Liebe Grüße von einer Leseratte

  16. Hallo,

    ich lese gerade Hope’s Crossing – Wo Träume wohnen von Reeann Thayne und auf den Ohren habe ich Silber – den 2. Teil der Trilogie von Kerstin Gier.

    Liebe Grüße
    Rabea

  17. Hallo Daggi,

    na bei dir komm ich doch gerne vorbei. Ich les momentan gerade Dunkelsprung. Das Buch ist gut aber irgendwie anderes. Ich könnte nach 150 Seiten immer noch net erklären um was es geht, aber der Inhalt ist trotzdem klar und verständlich. Das gibt bei der Rezi sicher Knoten im Hirn ;)
    LG
    Sabrina

  18. Schon vor Jahren habe ich mir vorgenommen, „Nummer eins“ von Oliver Kahn zu lesen und nun habe ich es endlich geschafft.

    Ob man ihn mag oder nicht, er ist eine beeindruckende Persönlichkeit.

    Viele Grüße
    Peter

  19. Momentan lese ich den 2. Teil von Volker Hesse’s „Der 7. Lehrling“ – Waldanda, hab aber grad erst damit angefangen. Davor habe ich die 2 Teile von Rose Snow gelesen, „Racheengel küsst man nicht“ und „Was sich liebt, das rächt sich nicht“. Beide Teile sind wirklich witzig zu lesen.
    LG Sandy

  20. Ich lese gerade Der ewige Gärtner von John le Carré. Bin ehrlich gesagt froh, wenn ich durch bin. Ich finde es etwas zäh.
    Viele Grüße, Alexandra

  21. Huhu,

    ich habe zuletzt gelesen „Passagier 23“ und war begeistert! Sehr empfehlenswert!

    Als nächstes habe ich vor „Die Bücherdiebin“ zu lesen. (:

    Liebe Grüße und nen schönen Sonntag,
    Sami

  22. Liebe Daggi,
    bei deiner Seite und deiner lieben Nennung meines Blogs fällt mir nichts mehr ein als einfach super und Dankeschön! Das Formular habe ich ausgefüllt und bleibe dir auch die Antwort nicht schuldig. Ich lese gerade ein Buch mit Namen: „Das Geräusch einer Schnecke beim Essen“. Vorher habe ich von Katrin Gindele „Cold Fire – Wächter der Illusion“ gelesen. Das Buch mit der Schnecke handelt von einer Autorin die durch eine schwere Krankheit ans Bett gefesselt ist und zu ihrer Gesellschaft nur eine Schnecke hat, die mittlerweile in einem Terrarium lebt.
    Es umarmt dich
    von Herzen
    Bettina

  23. Hallo,

    ich lese momentan den zweiten Band „Weil ich Layken liebe“. Den ersten Band „Weil ich Will liebe“ habe ich gestern, also am Sonntag erfolgreich beendet. Und nun freue ich mich sehr auf den zweiten Band. :)

  24. Guten Morgen :)

    Ich lese gerade „Augen zu und glücklich“ von Gemma Burgess. Ich liebe diese Autorin, da sie so einen luftig lockeren Schreibstil hat. Sie schreibt Chick-lit´s bei denen die Protagonisten so um die 23 sind.

    LG Steffi

  25. Hi, ich lese gerade ziemlich vieles. Aber gehört habe ich zuletzt „Die Patin“, der zweite Teil von Kerstin Giers Müttermafia-Triologie, mit meiner Mutter beim Schrank ausräumen und gleich im Anschluss haben wir den Film gesehen (eigentlich nur ich, sie hat geschlafen).

  26. Hey Daggi,
    seit einer Woche lese ich „Die Seiten der Welt“. Obwohl ich die Geschichte mag, finde ich keine Zeit bzw. Kraft, die Nase zwischen die Seiten zu stecken. Abends bin ich so müde, dass ich einfach nur noch tot ins Bett falle. Hoffentlich wird das bald wieder besser, denn ich vermisse das Abtauchen in andere Welten. :)
    Viele Grüße, Emmi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.