Lisebergshjulet

P1190200

„Hjulet“ ist schwedisch und bedeutet „Rad“, in diesem Fall ist damit das Riesenrad im Vergnügungspark Liseberg gemeint, das allerdings bis 2012 noch „Göteborgshjulet“ hieß, weil es bis dahin noch in der Innenstadt von Göteborg stand.

Es ist 60 Meter hoch und mit 42 geschlossenen und klimatisierten Gondeln ausgestattet.

Nach dem ich mich 1998 in Wien geweigert habe, in das Riesenrad im Prater zu steigen und seit rund zehn Jahren erfolgreich dagegen kämpfe, das Riesenrad auf der Lautrer Kerb zu betreten, bin ich in Göteborg tatsächlich eingestiegen und habe mehrere Runden gedreht. Nachdem ich mich anfangs noch an der Sitzbank festgekrallt habe, konnte ich nach einiger Zeit durchatmen und ein paar herrliche Aufnahmen von Göteborg machen.

P1190084

LogoRund

Dienstags gehts rund auf Alltag mal anders

10 Gedanken zu „Lisebergshjulet“

  1. Liebe Daggi,
    das ist dann ja ein echtes Luxus-Riesenrad, mit klimatisierten Gondeln.
    Wie gut, dass die Scheiben offensichtlich geputzt waren und du so ein herrliches Panoramafoto machen konntest!
    Angenehmen Dienstag,
    moni

  2. Na siehst du, du bist nicht runtergefallen.
    Hast es sogar genossen und Fotos gemacht.
    Wenn ich eins sehe, will am liebsten sofort drauf, es sei denn die Warteschlange ist zu lang.
    Da sind ja noch zwei kugelige Zelte zu sehen.
    Die Aufnahme von Göteborg ist wunderschön.
    Runde Grüße Bärbel

  3. Gigantisch…. Ich würde zu gerne mitfahren, aber mit Schiss inne Büx lieber nicht. Ich müsste da wohl mit einem klitzekleinen Rad beginnen und mich dann steigern… wenn überhaupt.

    Liebe Grüsse, kkk

    1. Ich war bisher froh, dass meine Große keine Bedürfnis nach Fahrgeschäften hatte, so konnte die Kleine immer mit ihrem Papa fahren und wir haben brav gewartet, aber nun will die Große plötzlich auch …

  4. Das Beste an einem Riesenrad ist wirklich, großartige Aufnahmen von hoch oben auf die Stadt zu machen – so wie du von Göteborg.
    Ansonsten ist mir ein solches Fahrgeschäft ein bisschen zu … lasch ;-) Obwohl ich irgendwie seit letztem Jahr ein Schisser geworden bin !!!
    LG
    Sabiene

  5. Ich finde es cool, dass Du Dich überwunden und uns deshalb so schöne Bilder mitgebracht hast.
    In Wien bin ich schon im Prater mitgefahren. Das ist echt gemütlich unterwegs.
    Hier gibt es zu Weihnachten immer eines. Das gibt tolle Bilder, wenn der Weihnachtsmarkt gar lustig blinkt.

    1. Heute war ich auf einem Aussichtsturm und als ich wieder runter wollte, hat mich die Höhenangst oben an der Treppe wieder übermannt. Es ist einfach nicht schön. Aber ich kämpfe ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.