Daggi trifft … beim Meet & Greet von Forever und Midnight

P1190844

Während ich beim Meet & Greet von Forever und Midnight darauf gewartet habe, dass die Mädels der Romance Alliance Zeit für mich haben, bin ich mit Katrin Schön und Jessie Weber ins Gespräch gekommen.

„Ausgeplappert – Lissie Sommers erste Leiche“ – das ist der Titel des ersten Krimis aus der Feder von Katrin Schön, der im September 2015 bei Midnight erschienen ist. Auf meine Frage, wie es zu diesem Roman kam, hat Katrin mir erzählt, dass sie ursprünglich Publizistik studiert hat und schon lange den Gedanken „wenn ich mal Zeit habe, schreibe ich ein Buch“ im Kopf hatte. Es musste sehr weit kommen, bis sie dieses Vorhaben umgesetzt hat, denn erst mit ihrer Brustkrebs-Diagnose sagte sie sich, wenn nicht jetzt, wann dann. Sie hat den fertigen Krimi ohne überzogene Erwartungen an zehn verschiedene Verlage gesandt und erhielt bereits drei Wochen später eine positive Rückmeldung von Midnight.

Bei Jessie Weber hat sich die Veröffentlichung ihres Debütromanes „Tochter der Tide“ ganz anders gestaltet. Der Bundesverband junger Autoren hat im Frühjahr eine Art Verlags-Speeddating organisiert, bei dem sie sieben Minuten lang Zeit hatte, ihr Buch zu präsentieren. Bei diesem Speeddating konnte sie sich durchsetzen und so ist ihr historischer Roman im August 2015 bei Forever erschienen.

Ihre Anwesenheit als Autorinnen auf der Buchmesse hatte für beide Frauen noch etwas Unwirkliches und daran, Interviews zu geben und um Autogramme gebeten zu werden müssen sie sich nach eigener Aussage erst noch gewöhnen.

Ich für meinen Teil kann sagen, wenn sie bei Interviews so offen und herzlich bleibt, wie ich es erlebt habe, dann machen sie alles richtig :) Vielen Dank für das tolle Gespräch an Euch, Katrin und Jessie.


Da ich weiß, dass der eine oder andere Blogger, der bei mir mitliest, ein Faible für historische Romane hat, darf ich verkünden, dass Jessie sich über Kontakt sehr freuen würde. Meldet Euch bitte einfach bei mir, ich stelle den Kontakt gerne her!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.