Das kreative Sonntagsrätsel #52

 

Kreatives-Sonntags-Rätsel (1)

 

Wieder geht ein Jahr und damit eine Fotoaktion von Sunny zu Ende. Es war stellenweise nicht einfach, den Mittelweg zwischen zu einfachen und zu schweren Rätseln zu finden, aber es hat immer Spaß gemacht, neue Bildbearbeitungsprogramme kennen zu lernen.

Wie ihr bestimmt schon entdeckt habt, wird auch die Aktion „Das kreative Sonntags-Rätsel“ mit einer Geschichte abgeschlossen, in der alle über 500 Wörter, die in diesem Jahr zu enträtseln waren, verbaut sind und ich freue mich, dass ich auch in diesem Jahr wieder meinen Teil dazu beigetragen habe, wenn es auch nur ein Kapitel ist.

Heute zeige ich Euch die Auflösung vom letzten Sonntag und ein letztes Rätsel, dass allerdings nur 48 Stunden offen ist, denn bereits am Dienstag um 8 Uhr löse ich diese 52. Runde auf und erzähle Euch von der neuen Aktion, die Sunny sich für 2016 ausgedacht hat. Wer neugierig ist, darf natürlich auch schon selbst vorbei schauen und nachlesen, um was es geht ;)

Das kreative Sonntags-Rätsel  #51

Die Auflösung

Diese verdrehte Spiegelung war wohl zu schwer, denn die

Kuckucksuhr

hat niemand erkannt.

PicsArt_12-19-11.47.06

PicsArt_12-19-11.48.34

 

Das kreative Sonntags-Rätsel #52

Was könnt Ihr hier erkennen?

PicsArt_12-27-06.53.58

 

Als kleine Hilfe, das Lösungswort ist nicht geeignet für Menschen, denen es wichtig ist, auf dem Boden zu bleiben und nicht abzuheben.

Eure Lösung schreibt Ihr bitte bis Dienstag, den 29. Dezember 2015 in die Kommentare, danach löse ich auf und zeige Euch die neue Aktion!

4 Gedanken zu „Das kreative Sonntagsrätsel #52“

  1. Hallo Daggi,

    auch ne tolle Idee ein neues Rätsel nur drei Tage laufen zu lassen, das hätte mir auch einfallen können. Ich denke, ich sehe Heißluftballons. Obwohl sie relativ klein dafür aussehen, bleibe ich dabei. Ich danke dir für deine fleißige Teilnahme beim Sonntagsrätsel und freue mich, dass du auch bei der neuen Aktion mitmachen wirst. Wir lesen uns Dienstag nochmal, bevor es langsam an den Jahreswechsel geht.

    Liebe Grüße
    Sandra

  2. Na, dank deines Tipps bin ich ziemlich sicher, dass du das Wort „Ballon“ suchst!
    Ich gehöre auf jeden Fall zu den Menschen, die immer auf dem Boden bleiben. Zumindest, was das Abheben mit so einem Gefährt betrifft… :-)
    Habt ihr jetzt schon für Silvester geschmückt?

    LG Sabine

  3. Liebe Daggi, vielen Dank für deine Grüße bzw. die Karte. Ich habe mich wieder sehr gefreut.

    Heute sehe ich Ballons.

    Für 2016 wünsch ich dir alles Liebe und Gute. Bis dahin gönne ich mir eine Auszeit.

    Lg Romy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.