… PUNKT, PUNKT, PUNKT #9

PicsArt_01-06-10.27.05

Eine Woche ohne Blogartikel, das gibt es bei mir selten. Aber es ist tatsächlich schon eine Woche her, dass mein letzter Beitrag hier erschienen ist und das hat leider auch seine Gründe, denn momentan läuft bei mir vieles nicht so, wie ich mir das vorgestellt habe und das demotiviert mich.

Als ich dann noch entdeckt habe, dass das „Punkt Punkt Punkt“ in dieser Woche für den Begriff

Freude

 

steht, war mein erster Gedanke, dass ich eine Woche aussetze, weil mir einfach nicht nach diesem Thema war. Aber dann dachte ich, vielleicht kann ich daraus ja etwas Positives ziehen und so habe ich mich auf die Suche nach Bildern gemacht, die aufzeigen sollen, was mir Freude bereitet:

Familie


P1160689

Freunde


Arbeitskollegen (die zum Teil auch unter Freunde fallen)


P1110601

Natur


Blick auf Hafen

Reisen


Überraschungen


Ziele erreichen


PPP ist ein Projekt von Sandra auf always-sunny.de. Jeden Sonntag wird ein Begriff online gestellt und die teilnehmenden Blogger veröffentlichen ein dazu passendes Foto.

Bereits traditionell spendet Sandra für jedes Bild 5 Cent für eine gemeinnützige Sache.

Bisher sind aus diesen Aktionen eBooks und Geschichten entstanden, Ende 2016 soll nun eine Auswahl der Bilder zu einem Fotobuch verarbeit

9 Gedanken zu „… PUNKT, PUNKT, PUNKT #9“

  1. Ging mir ursprünglich ähnlich – Freude? Meh – dann aber fand ich meinen Zugang zum Thema.

    Und wenn es einem gerade nicht so gut geht, weil es mal wieder ganz dicke kommt (When it rains, it pours, wie der Engländer so schön sagt), dann soll es ja sogar helfen, sich klar zu machen, was für schöne Dinge man trotzdem in seinem Leben hat.

  2. Hallo Daggy
    Auch ich bin ein Fan von deinem Nummer 1 Bild. Irgendwie so süß, dass man automatisch grinsen muss.
    Dein Naturbild mit dem Fluss und der Brücke finde ich auch sehr schön. Also ob es eine Geschichte erzählen möchte.
    Liebe Grüße
    Nila

  3. Liebe Daggi,
    mir ging es ein wenig so wie Dir.
    Aber dann bin ich – auch wie Du – in mich gegangen und habe festgestellt, dass es doch die vielen „kleinen“ Freuden sind, die uns weitermachen lassen, die uns Karft schenken!!!
    Schöne freudebringende Schnappschüsse sind das allesamt. Es gibt also doch eigentlich recht viel, was uns Freude bereitet, gell.

    Liebe Sonntagsgrüße
    moni

  4. Hallo Daggi,

    ich freue mich, dass du das Thema Freude aufgenommen hast, obwohl dir gerade nicht danach war. Deine Auswahl lässt an viele schönen Dinge denken, die Freude und/oder Glück bedeuten. Die Parallelen sind unverkennbar, ich stimme absolut zu ;-) .

    Liebe Grüße
    Sandra

  5. Ich habe es heute tqatsächlich mal gelassen mit dem Beitrag, aber eigentlich nur aus Mangel an Ideen und Zeit. Das mit dem Erreichen von Zielen finde ich ganz wichtig. Ich hoffe, dass auch du bald wieder ein Ziel erreichst und es dir dann besser geht.
    LG Iris

  6. Es gibt solche Zeiten und solche. Und wenn „solche“ einmal wieder stattfinden, ist es gut, wenn man auf die Signale achtet und sich auf wirklich wichtige Dinge konzentriert. Damit man wieder Kraft schöpfen kann.
    Und die wünsche ich dir nun!
    <3
    Sabienes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.