Daggis Buch-Challenge 2016 – Auswertung April

IMG_20151027_203801

Leider musste ich sowohl den Blog als auch die Challenge in den vergangenen Wochen stark vernachlässigen und auch aktuell bin ich noch sehr eingespannt. Ich hoffe, dass sich die Situation im Juli und August wieder entspannt und ich werde versuchen, die Rückstände schnellstmöglich aufzuholen.

Stand: 30. April 2016

Angi hat wieder ordentlich vorgelegt und am 20. April mit „Mörderische Wahrheiten“ von Therese Prammer die 60 Rezension gemeldet und damit alle Aufgaben bereits jetzt erledigt. Kompliment Angi :)

  • Derzeit haben wir 65 angemeldete Teilnehmer.
  • 58 haben in diesem Jahr mindestens eine Rezension gemeldet.
  • Insgesamt sind bereits 1036 Rezensionen in diese Auswertung eingeflossen, davon 187, die im April gemeldet wurden. Eine Übersicht der gelesenen Bücher zeige ich am Ende dieses Artikels.
  • Einen Überblick über alle gelesenen Bücher findet ihr auf der Hauptseite zur Challenge.
  • Was stach bei den im April gemeldeten Rezensionen heraus?
    • Für die Challenge werden nicht nur aktuelle Autoren gelesen, im April gab es beispielsweise Rezensionen zu Astrid Lindgren auf Erlesene Bücher und bei Livia.
    • Passend zu den Feiertagen haben Daggi und Steffi die Aufgabe „Ostern“ mit dem gleichen Buch abgehakt: Osterfeuer von Ella Danz und auch „Ein Mann namens Ove“ wurde im April zwei Mal gelesen, nämlich von Chrissy und Suhani.
    • Gleich drei Mal hat Myriade im April zu Büchern von Eric-Emmanuel Schmitt gegriffen und Svea hat vier Mal J.R. Ward gelesen.
    • Auch Harry Potter wird nach wie vor gerne gelesen oder wieder gelesen, im April drei Mal von Carla und Blaue Banane.
    • Die meistgelesene Selfpublisherin im April ist Nikola Hotel, die von Daggi und Yvonne rezensiert wurde.
    • Die Tabelle bei den Verlagen führen die üblichen Verdächtigen an, wobei Heyne dieses Mal die Nase mit Abstand vorne hatte (14x), unter anderem haben hier Lisa, Bettina,  Nootrop, Sarah und unzensiert rezensiert.

Mit einem Klick zur Auswertung.

4 Gedanken zu „Daggis Buch-Challenge 2016 – Auswertung April“

  1. Das macht gar nix, wenn du zur Zeit mit den Auswertungen hinterher hinkst, denn ich habe auch noch nicht alle Bücher vom Juni bei dir eingetragen. ;-)
    Danke für deine Mühe! Die Challenge ist einfach super!
    LG
    Sabienes

  2. Huhu Daggi!

    Vielen Dank für die tolle Zusammenfassung!
    Ist schon Wahnsinn, was da alles zusammenkommt…
    Und es ist überhaupt nicht schlimm, daß Du hinterherhinkst, ganz im Gegenteil: Danke, daß Du Dir diese ganze Mühe überhaupt machst!!!

    Liebe Grüße
    Kerstin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.