Einen Steinwurf entfernt

Punkt 2

Als die Kinder kleiner waren, haben wir unsere Urlaube bevorzugt in Tirol verbracht. Ob Steinkreis oder Steinmandl, das Thema

Stein / steinig

ist gerade in den Alpen natürlich allgegenwärtig.

Auf der Hohen Salve haben wir einen Steinriesen entdeckt

der damals wohl noch in der Bauphase steckte, denn zwischenzeitlich ist der Steinriese zu einem Spielplatz der besonderen Art geworden, der sich nur einen Steinwurf von der Gipfelalm Hohe Salve, einem Restaurant mit einer drehender Panoramaterrasse, befindet.


Punkt Punkt Punkt ist eine Art Themen-Wunsch-Parade. Punkt Punkt Punkt steht für das Wort, das in der jeweiligen Woche in einem Foto umgesetzt werden soll. Alle Infos gibt es bei Sandra auf Always-Sunny.

Pro abgegebenem Bild/Beitrag werden 5 Cent auf das Spendenkonto gerechnet. Das Geld bekommt in 2017 stellvertretend für viele Stiftungen dieser Art Ärzte ohne Grenzen.

7 Gedanken zu „Einen Steinwurf entfernt“

  1. Hallo Daggi,
    was für ein herrlich witziges Stein-Monument! So etwas habe ich noch nie gesehen, weder nah noch einen Steinwurf weit entfernt! ;-)
    Hab einen angenehmen Sonntag,
    herzlichst moni

  2. Hallo Daggi,

    dieser Steinriese sah ja schon in der Entstehungsphase klasse aus. Auch eine tolle Eigenschaft vom Stein, man kann ihn bearbeiten und formen. Zumindest dann, wenn man ein Händchen dafür hat. Die Kids haben sicher ne Menge Spaß daran.

    Liebe Grüße
    Sandra

  3. Hallo Daggi..
    Der Steinriese schaut ja spannend aus..
    Solch einen hab ich bisher noch nie gesehen..
    Tolle Idee und auf einen Spielplatz sehr besonders.
    Danke fürs zeigen..
    LG, Elke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.