Daggis Buch-Challenge 2017 – April 2017

picsart_11-27-12-38-29

Stand 30. April 2017

  • Bis zum 30. April 2017 waren 43 Teilnehmer angemeldet.
  • 26 dieser 43 Teilnehmer haben im April mindestens eine Rezension gemeldet, im ganzen Jahr sind es 34 von 41.
  • Aglaya hat bereits 40 Rezensionen eingereicht, Nina 39, Chrissy 34, Charleen 32, Yvonne, Nicole, Daggi und Marcy jeweils 24
  • Im April sind 107 Rezensionen in diese Auswertung eingeflossen. Eine Übersicht der gelesenen Bücher zeige ich am Ende dieses Artikels. Insgesamt liegen wir bereits bei 524 Rezensionen in 2017.
  • Einige Autoren und Bücher wurden bereits mehrfach gelesen. „Jeder Tag kann der schönste in deinem Leben werden“ wurde drei Mal gelesen und zwar von Bücherfee, Giulia und Heidi. Im April hat Marcy sechs Mal zu Valentina Fast gegriffen, die Lesemietze hat vier Bücher von Otfried Preußler und zwei von Gena Showalter gelesen, bei Nootrop war es 2 x Joachim Meyerhoff, Charleen und Giulia haben zu Bücher von Aimée Carter gegriffen.
  • Im April wurden 10 Selfpublisher gelesen, jeweils zwei davon von Charleen und Kristina, wobei ich bei Katja auf ein Buch gestossen hat, dass mich neugierig gemacht hat, weil es bei mir ums Eck spielt: „Ein Macho als Muse“ von Lara Kahlenborn.
  • Oben habe ich bereits erwähnt, dass Marcy sechs Bücher von Valentina Fast gelesen hat, entsprechend führt Carlsen Impress mit sechs Büchern die Verlagsliste an. Allerdings wurde auch sechs Mal zu Bastei Lübbe gegriffen, dabei waren unter anderem Bücher von Arnaldur Indridason (Fellmonsterchen) und Helga Weiss (Sarah).
  • Die beliebteste Aufgabe im April war die Nr. 10 (Buch mit einem Tier oder einer Pflanze auf dem Cover), diese Aufgabe wurde insgesamt sieben Mal erledigt.

Mit einem Klick geht´s zu den Auswertungen. 

 

8 Gedanken zu „Daggis Buch-Challenge 2017 – April 2017“

  1. Hallo Daggi!

    Ich bin gerade dabei die Zeit im Urlaub zu nutzen, um endlich ein paar Rezensionen nachzuholen.
    Dann wird es von mir auch wieder mehr Meldungen geben ;-)

    Liebe Grüße
    Kerstin

  2. Die Auswertungen sind wirklich immer spannend zu lesen. Schade, dass einfach zu wenig Zeit bleibt, sich durch die ganzen Rezis zu klicken. Aber es macht Spaß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.