Kleine Fische küssen besser von Jana Krivanek

#Werbung

Dieses Buch wurde mir zu Rezensionszwecken von Blogg Dein Buch zur Verfügung gestellt. Ich wurde gebeten, Blogg Dein Buch und den Verlag zu verlinken. Für diesen Artikel habe ich jedoch keine Bezahlung und auch keine anderen Gegenleistungen erhalten.

 

Kleine Fische küssen besser
von Jana Krivanek
Taschenbuch
Unsichtbar Verlag
254 Seiten
EUR 9,99
ISBN: 9783942920018


  • Zum Inhalt

Caro will der festgefahrenen Beziehung zu Max neues Leben einzuhauchen. In Seidenunterwäsche steht sie am Herd und hofft auf hochexplosiven Sex auf dem Küchentresen. Sie spürt Max Lippen und Hände auf ihrem Körper … bis er sich Sekunden später auf die Couch verzieht, um die Sportschau zu schauen. Abserviert und gedemütigt, fährt sie zu ihrer Freundin Marie.

Marie verfrachtet Caro nach Ägypten und innerhalb von 6 Tagen trifft sie auf jede Menge Männer und hat Aussicht auf fantastischen Sex.

Doch erst zurück in München wird aus der leidgeprüften Caro eine befriedigte und glückliche Singlefrau. Dumm nur, dass ihr Lover bereits vergeben ist… und dass sie Max immer noch nicht ganz vergessen kann.


  • Meine Meinung

Das Buch ist sehr humorvoll geschrieben und lässt sich leicht lesen. Manches war mir zu ausführlich, z.B. die Geschichten aus der Kindheit. Hier erfährt der Leser viel über das Verhältnis von Caro zu ihren Geschwistern, aber um das richtig zur Geltung zu bringen, hätte der Handlungsstrang um Caros Familie ausgeprägter sein dürfen.

Andere Geschichten hätten ruhig etwas länger sein dürfen. Aufgrund des Klappentextes hatte ich angenommen, dass Sven einer der drei männlichen Hauptpersonen des Buches ist. Stattdessen wird Caros Affäre mit ihm auf genau drei Seiten beschränkt.

Trotzdem hat mir das Buch insgesamt gefallen, es eignet sich gut, um einfach mal abzuschalten und ich habe einige Male geschmunzelt.

Ich vergebe 4 von 5 Sterne.


Das Cover:

Die beiden sich küssenden Fische passen zum Titel. Allerdings passt der Titel für mich nicht wirklich zum Buch. Ich konnte zumindest nur kleine Zusammenhänge herstellen. Das Cover ist in rosa gehalten, ich könnte mir vorstellen, dass mir diese Farbe in der Buchhandlung aufgefallen wäre und ich das Buch in die Hand genommen hätte. Die beiden Fische sind unspektakulär und nur aufgrund dieses Motives wäre mir das Buch nicht aufgefallen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.