Abgründe von Macht und Machtmissbrauch

#Werbung

Ich kennzeichne diesen Artikel als Werbung, da ich den Verlag verlinke. Das Buch wurde mir von dtv zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt. Allerdings wurde ich für diesen Beitrag weder bezahlt, noch habe ich eine andere Gegenleistung dafür erhalten.

 

Bei dtv hatten Blogger die Möglichkeit, sich für ein Meet & Greet an der Frankfurter Buchmesse zu bewerben und ich habe das große Vergnügen, auf den dänischen Autoren Jens Henrik Jensen zu treffen. Als Vorbereitung hat mir der Verlag ein Rezensionsexemplar von „OXEN – Das erste Opfer“ zur Verfügung gestellt.

Niels Oxen, ein schwer traumatisierter Elitesoldat, zieht sich in die Einsamkeit der dänischen Wälder zurück, um seinen inneren Dämonen zu entkommen. Doch bei einem nächtlichen Besuch des Schlosses Nørlund wird er zum Hauptverdächtigen in einem Mordfall: Hans-Otto Corfitzen, Exbotschafter und Gründer eines Thinktanks, wurde auf dem Schloss zu Tode gefoltert. Oxen gerät in die Fänge des dänischen Geheimdienstes. Seine einzige Chance: Zusammen mit der toughen Geheimdienstmitarbeiterin Margrethe Franck muss er die wahren Täter ausfindig machen. Die Spuren führen zu einem übermächtigen Geheimbund.

Quelle

Die OXEN-Trilogie von Jens Henrik Jensen wurde in Dänemark über 100.000 mal verkauft. Der Autor erhielt in diesem Jahr den Danish Crime Award – Leserpreis.  Im März 2017 wurde bekannt gegeben, dass die Bücher verfilmt werden.

Leseprobe


Fotoprojekt „Leben mit Büchern“ – Revival

2 Gedanken zu „Abgründe von Macht und Machtmissbrauch“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.