11 Gedanken zu „#Pmdd25 am 5. Dezember“

    1. Ich danke Dir Karina, es ist aber nicht selbstgemacht, sondern war ein Restposten bei Aldi, der leider ein wenig auseinander gefallen ist, ich habe das Gesteck zuhause einfach wieder mit Heißkleber geflickt. Für dieses Gesteck hatte ich mich entschieden, weil mir die kleinen Kugeln und die Schlichtheit gefallen haben.

    1. Das ist saarländisch / pfälzisch und beschreibt ein Brötchen, das mit einer dicken oder wahlweise etwas dünneren Scheibe Fleischkäse belegt wird, der vorher als 1-kg-Laib im Backofen gebacken wurde. Gerne garniert mit Senf und / oder Gürckchen. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.