Liebe und andere Weihnachtswunder von Mila Summers

 

Von Mila Summers bisher gelesen


Die Protagonisten und ihre Geschichte

Cailin ist in ihren Chef Timothy verliebt, seit sie ihn kennt. Als ein One-Night-Stand mit ihm nicht ohne Folge bleibt, will sie ihm über die Feiertage von Edinburgh in die schottischen Highlands nachreisen, um in Ruhe mit ihm zu sprechen. Doch das Wetter macht ihr einen Strich durch die Rechnung.

Noel ist auf der Flucht vor der Polizei, als er Cailin begegnet. Er hatte vor, sich in einem Cottage in den Highlands verstecken, das seiner Großmutter gehörte. Nur widerwillig erklärt er sich bereit, Cailin in seinem Wagen mitzunehmen. Als er sie nach Mìorbhail gebracht hat, geschehen seltsame Dinge, die ihn in dem Ort festhalten und ihn und Cailin einander näher bringen. Doch egal ob Noel weiterhin auf der Flucht ist oder zu seinen Verfehlungen steht und eine Strafe in Kauf nimmt, eine gemeinsame Zukunft mit Cailin ist ausgeschlossen.


Meine Gedanken zum Buch

Ich habe erst während des Romans erfahren, dass dies nicht das erste Buch ist, das in Miorbhail spielt. Der Ort ist immer für kleine Weihnachtswunder gut und so ist es nicht verwunderlich, dass den beiden Protagonisten die seltsamsten Dinge widerfahren.

Die Autorin hat einen sehr bildhaften Schreibstil, so dass ich mir alles bis hin zur Schneeflocke lebhaft vorstellen konnte. Außerdem schafft sie es mühelos, die Emotionen zu ihrem Leser zu transportieren.

Dieser Roman war von vorne bis hinten stimmig und hat mir ein paar stimmungsvolle Lesestunden beschert.


Bewertung

SterneeuleSterneeuleSterneeuleSterneeuleSterneeule


Eckdaten

Liebe und andere Weihnachtswunder
von Mila Summers
Independently published
erschienen 25. September 2018


(Vor-) Weihnachtszeit

PicsArt_11-15-07.58.49

Miorbhail ist ein magisches Dörfchen, in dem Wunder scheinbar an der Tagesordnung sind und konnte mich verzaubern. Weihnachten war allgegenwärtig und es hat einfach rundum gepasst.


Weitere Meinungen zum Buch


Challenges

 

-> Großbritannien / Schottland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.