Freundealarm in München

Das Freundealarm-Buch war in München bei der Autorin Barbara Leciejewski.

Es ist nun schon über drei Jahre her, dass ich die erste Mail von Barbara erhalten habe und doch weiß ich es noch so genau, als ob es erst gestern gewesen wäre. Sie hat sich mir damals vorgestellt und ihre Worte haben mich sofort berührt. Als ich gelesen habe, dass sie in der Nähe von Kaiserslautern aufgewachsen ist, habe ich eine Verbindung zwischen uns gespürt, die, wie ich finde, oftmals anklingt, wenn wir uns über Barbaras Geschichten austauschen.

Mittlerweile habe ich fünf Bücher von Barbara Leciejewski gelesen und wir hatten die Möglichkeit, uns auf der Buchmesse 2017 persönlich kennen zu lernen, worüber ich mich sehr gefreut habe.

Vielen Dank für das Foto ganz oben, liebe Barbara, ich packe noch das Foto von der Buchmesse dazu, auf dem wir gemeinsam zu sehen sind.


Freundealarm ist eine Aktion zum 10. Bloggeburtstag von Daggis Welt. Alle Beiträge dazu findet ihr hier und auf der Freundealarm-Unterseite könnt ihr die Reise des Buches verfolgen.

Ein Gedanke zu „Freundealarm in München“

  1. Vor ein paar Wochen habe ich getwittert:
    „Ich bin begeistert von dem gerade gelesenen Buch: Barbara Leciejewski -Solange sie tanzen. Mich hat lange Zeit kein Buch so stark mitgeneommen.
    Thema: Von der ersten Liebe, dem Tod des Partners bis zum Alter mit Demenz“
    Ich möchte diesem Kommentar einiges hinzufügen.
    Der Klapppentext zu „Die Nächte, die Tage und das ganze Leben“ beschreibt eine Begegnung mit einer Hellseherin und ich fragte mich, ob das Buch in den Bereich Fantasy (mein Schwerpunkt) führt. Das Buch hat mir so gut gefallen (obwohl es nicht in meinem Standard-Lesestoff liegt),
    daß ich mir außer dem oben erwähnten Titel auch noch „Vergiss nicht, daß wir uns lieben“. „In all den Jahren“(auch hier wieder Demenz bei einer wichttigen Nebenhandlung) und „Liebe auf den ersten Chat“ besorgt und mit viel Freude gelesen habe. Und „Wer,wenn nicht wir“ habe ich vorbestellt.
    es wird im April 2020 als eBook erscheinen und ich freue mich darauf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.