Frau Elch speckt ab

Wie viele andere auch, habe ich mir für 2012 vorgenommen, weiter abzunehmen. Nach meinen Abnehmerfolgen zu Beginn des Jahres habe ich zu Weihnachten wieder ein wenig Gewicht zugelegt :(

Heute habe ich bei Elchimila ein paar Mitstreiterinnen gefunden.

Und wie schreibt Elchimila so schön:

Warum ich euch damit zu blogge? Ganz einfach – es ist meine Motivation dran zu bleiben und ich möchte, dass ihr mich motiviert!

Das stimmt, man kann sich so viel vornehmen, aber wen interessiert es schon, ob man es schafft, oder nicht. Doch wenn man darüber bloggt, dann baut man sich selber ein wenig Druck auf und ist ein bisschen motivierter.

Ich drück uns die Daumen ;)

3 Gedanken zu „Frau Elch speckt ab“

  1. da bin ich gerne dabei, auch mir „Wonneproppen“ würden ein paar Kilos weniger gut tun, packen wirs an :-) immerhin habe ich dieses Jahr schon mal 10 überflüssige Kilos loswerden können, nochmals 10 und ich bin zufrieden

  2. ohja… wer kennt es nicht.
    auch für mich ein dringender Vorsatz fürs nächste Jahr!
    Ich bin nicht dick, aber dennoch habe ich laut Wage, BMI und für meine Körpergröße eindeutiges Übergewicht!!! Ich will meinen Schwabbel loswerden und mich endlich wieder wohl fühlen, nicht nur Babydolls, sondern auch mal enge Kleider tragen können. Wenn auch ich 10 Kilos verlieren würde, so wäre ich schon fast nah dran am Normalgewicht, 15 und ich wäre mehr als zufrieden.

    Liebe Grüße
    Mary

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.