Mein Herz ist ein Mosaik von Franie Leopold

Vorwort

Ein gebrochenes Herz ist wie ein Kunstwerk. Tausend bunte Teilchen, die darauf warten, wieder zusammengesetzt zu werden. Und irgendwann kannst Du mit stolz sagen: „Mein Herz ist ein Mosaik.“


Die Protagonisten und ihre Geschichte 

Ella Nolan hatte vor vier Jahren einen schweren Autounfall und ist von ihren Verletzungen gezeichnet. Ihre Eltern haben sich nicht die Mühe gemacht, sie auf ihrem Weg zurück ins Leben zu unterstützen, stattdessen haben sie Ella 170 Meilen weit weg verfrachtet, in dem sie ihr eine schicke Eigentumswohnung in Miami angeschafft und sich damit aus ihren Verpflichtungen „freigekauft“ haben.  Aus ihrem alten Leben ist Ella nur ihre langjährige Freundin Sue geblieben, die sie monatelang im Krankenhaus und in der Reha unterstützt hat und die dann ihren Job gekündigt hat, um mit Ella nach Miami zu ziehen. Dort betreiben die beiden nun gemeinsam ein kleines Grafikstudio.

Auch Christian Dearing hat seit einem Unglücksfall keinen Kontakt mehr zu seiner Familie. Er ist zum Workaholic mutiert und betreibt verschiedene Gastronomieunternehmen in Miami. Er trinkt zu viel und schläft zu wenig. Als Ella in seiner Bar eine Panikattacke erleidet, erkennt er die Anzeichen sofort aus eigener Erfahrung.

Obwohl oder vielleicht auch gerade weil sie beide gebrochen sind, treffen sie einander wieder und wider Erwartens schöpfen sie Kraft und neuen Lebensmut aus ihrer Beziehung – bis sie feststellen, dass es eine gemeinsame Verbindung in ihrer Vergangenheit gibt.


Meine Gedanken zum Buch

Ella ist eine tolle Frau, trotz aller Schwierigkeiten hat sie sich in Leben zurückgekämpft und ist eigentlich glücklich, glücklicher jedenfalls als Christian. Mein Lieblingscharakter allerdings ist Ellas Freundin Sue, die Ella ohne wenn und aber unterstützt und für sie ihr altes Leben aufgegeben hat.

Es gibt eine wunderschöne Aussage von Christian über Sue:

Angst, Verständnis, Liebe und Zuneigung spiegeln sich in ihren Augen wider – ich ahne, sie ist nicht nur Ellas beste Freundin, sondern auch ihr Rettungsanker.

Die Handlung ist eine Achterbahn der Gefühle, weil Freud und Leid immer dicht beieinander liegen. Ich habe mich mit den Charakteren gefreut, ich habe mit ihnen gelitten und ich habe mit ihnen über den Verlust ganz besonderer Menschen geweint.
Mit hat gut gefallen, dass die Autorin auch schwierige Themen wie Alkoholsucht anpackt. Und besonders gut gefallen hat mir, dass sie aufgezeigt hat, dass es egal ist, wie tief man fällt, weil man mit den richtigen Menschen an der Seite wieder ganz oben stehen kann.
Dazu gibt es ein tolles Zitat im Prolog:
Zieh meine Schuhe an. Gehe den Weg, den ich gegangen bin. Laufe einmal durch die Hölle und zurück. Und eines Tages, da findet es sich wieder, das Glück. 

Bewertung

SterneeuleSterneeuleSterneeuleSterneeuleSterneeule


Rezensionsexemplar

Dieses Buch wurde mir vom Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Meine Meinung wurde dadurch jedoch nicht beeinflusst. Für den Artikel wurde ich außerdem weder bezahlt, noch habe ich eine andere Gegenleistung erhalten.


Eckdaten
Mein Herz ist ein Mosaik
(Tia’s Beach Bar 1)
von Franie Leopold
erschienen am 11. Januar 2019
Hippomonte Publishing e.K


Weitere Meinungen zum Buch

 

 

Miami Beach

Ein Gedanke zu „Mein Herz ist ein Mosaik von Franie Leopold“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.