Liebesgrüße zum Lunch von Catherine Bybee

Liebesgrüße zum Lunch von Catherine Bybee

Das Wichtigste in Kürze

Ich bin ein großer Fan von Catherine Bybee und die meisten ihrer Bücher konnten mich begeistern. Der Vorgängerband hat meine Erwartungen allerdings nicht erfüllt, daher war ich gespannt, ob die Autorin (aus meiner Sicht) wieder zu alter Form gefunden hat. Machen wir´s kurz: sie hat.


Von Catherine Bybee bereits gelesen

Eine Braut für jeden Tag – Reihe:

Not Quite – Reihe:

Happy End in River Bend – Reihe:

Diesmal für immer – Reihe:


Die Protagonisten und ihre Geschichte 

Katrina „Trina“ Petrov ist eine Ehe auf Zeit eingegangen. Ihr Ehemann wollte seiner schwerkranken Mutter eine Ehefrau präsentieren, bevor diese ihrer Erkrankung erliegt. Doch dann stirbt ihr Ehemann und Trina erbt nicht nur das Vermögen ihres Mannes, sondern auch das ihrer Schwiegermutter und wird zu einer der reichsten Frauen der Welt.

Als sie in einer Hotel-Bar angesprochen wird, lässt sie den Mann eiskalt abblitzen. Was sie nicht ahnt, der Mann ist der bekannte Country-Sänger Wade Thomas und der kennt es weder, dass eine Frau kein Interesse an ihm zeigt, noch, dass er nicht erkannt wird. Doch so leicht gibt Wade nicht auf.

Aber kann man sich auch auf ihn verlassen, wenn es kompliziert wird?


Meine Gedanken zum Buch

„Liebesgrüße zum Lunch“ ist der zweite Band der „Diesmal für immer“-Reihe von Catherine Bybee. Mit dabei ist auch wieder das Team der Agentur Alliance, die die treuen Leser von Catherine Bybee bereits aus der „Eine Braut für jeden Tag“-Reihe kennen.

Ich bin ein großer Fan von Catherine Bybee und die meisten ihrer Bücher konnten mich begeistern. Der Vorgängerband hat meine Erwartungen allerdings nicht erfüllt, daher war ich gespannt, ob die Autorin (aus meiner Sicht) wieder zu alter Form gefunden hat. Machen wir´s kurz: sie hat.

Die Bücher von Catherine Bybee reihe ich im Bereich Romantic Thrill ein und „Liebesgrüße zum Lunch“ ist wieder gewohnt spannend und sehr gefühlvoll.  Die Protagonistin Trina habe ich bereits im ersten Band der Reihe kennengelernt und schon dort hatte sie mir gut gefallen. Dieses Buch lässt sich unabhängig vom ersten Band lesen, allerdings wird der Thrill-Anteil dieses Bandes genau wie einige Nebencharaktere bereits dort thematisiert, so dass ich empfehlen würde, die Reihe von Anfang an zu lesen.

„Liebesgrüße zum Lunch“ konnte mich fesseln. Die Geschichte ist sehr emotional, die Intrigen und der Thrill-Anteil halten den Spannungsbogen sehr hoch. Die Charaktere wirken authentisch und ich habe beide Protagonisten schnell ins Herz geschlossen. Wieder einmal konnte Catherine Bybee mich perfekt unterhalten, daher vergebe ich fünf von fünf Eulen.


Bewertung

SterneeuleSterneeuleSterneeuleSterneeuleSterneeule


Eckdaten
Liebesgrüße zum Lunch
Diesmal für immer – Band 2
von Catherine Bybee
erschienen am 5. Februar 2019
Montlake Romance

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.