Coole Blogbeiträge gegen die Hitze

Die Coolen Blogbeiträge

Eine Hitzewelle überrollt uns, da kommen die Coolen Blogbeiträge ja genau richtig. Ich habe mich in den letzten Tagen wieder bei anderen Bloggern nach interessanten Artikeln umgesehen, doch ich sag es vorab, da mein Laptop wohl langsam den Geist aufgibt und ich beim besten Willen keine ganzen Blogartikel auf dem Handy schreiben kann, fällt der Beitrag in dieser Woche ein wenig kürzer aus.

Ja, die Sache mit dem Laptop klingt tatsächlich nach einem Problem für mich, dass ich hoffentlich kurzfristig lösen kann. Mit Problemlösen haben sich Sabienes Coole Blogbeiträge praktischerweise in der vergangenen Woche beschäftigt.


Bei diesen Temperaturen sehne ich mich spätestens am frühen Nachmittag nach dem kühlen Nass. Michaela von Inside Berlin hat sich nach tollen Bademöglichkeiten in Berlin umgesehen.


Falls pures Schwimmen nicht euer Ding ist, dann vielleicht Synchronschwimmen? ;) Auf Wessels Filmkritik wurde der Film Ein Becken voller Männer vorgestellt und was ich da gelesen habe, hört sich richtig gut an.


Nochmal zurück zu Michaela, bei ihr habe ich so viele tolle Beiträge entdeckt, dass ich mich gar nicht auf eine einzige Empfehlung festlegen wollte, deswegen gibt es hier noch einen zweiten Link zu Inside Berlin.

Was ich in meinem Bekanntenkreis so mitbekomme, scheint Gin ja mittlerweile ein Renner und In-Getränk zu sein. Michaela stellt ein Rezept für Gin Basil Smash vor, das herrlich erfrischend klingt.


Bei diesen Temperaturen möchte man am liebsten das Haus nicht verlassen, man ist gerade eine Dachwohnung hat. Praktischerweise ist am Samstag um 18 Uhr Mädelsabend bei Der Duft von Büchern und Kaffee und Meine Welt voller Welten und wenn ihr dabei sein wollt, schnappt euch ein Buch und ein Laptop, ein Tablet oder das Handy und schaut einfach bei den beiden vorbei. Klönen, ohne einen Fuß vor die Tür zu setzen, was will man mehr.


Legt ihr eure Arzttermine auch gerne in euren Urlaub? Frau Trallafitti hat sich Gedanken über To-Dos und Not-To-Dos für die Urlaubszeit gemacht.


Ein bisschen Reisefeeling darf natürlich nicht fehlen. Jil war vor einem Jahr in Australien und berichtet aktuell  auf ihrem Blog von der Reise.


Das war´s für mich schon fast wieder für diese Woche, nun muss ich noch meine Social Media-Accounts mit diesem Blogartikel befüllen. Steffi von angeltearz hat festgestellt, dass sie so viel Zeit für Social Media aufwendet, um ihre Blogposts zu promoten, dass der Blog dadurch zu kurz kommt. Deshalb hat sie ein einwöchiges Experiment durchgeführt und festgestellt, dass sie auf einen Kanal gut verzichten kann. Spannend, was sonst noch dabei heraus gekommen ist.


Die nächsten Coolen Blogbeiträge findet ihr am kommenden Donnerstag wie das bei Sabines, Lasst euch bis dahin von den Temperaturen nicht unterkriegen!

6 Gedanken zu „Coole Blogbeiträge gegen die Hitze“

  1. Vielen, vielen Dank fürs Verlinken, liebe Daggi. <3
    Ich werde nachher auf jeden Fall mal weiterstöbern bei den anderen Links.

    Hab einen tollen Tag!

    Ganz lieben Gruß
    Steffi

    1. Liebe Michaela, ich bin nur durch Zufall auf inside Berlin gestossen und hab auf Anhieb einige Artikel entdeckt, die mich interessieren, von daher war es bestimmt nicht mein letzter Besuch.

  2. Wenn es im Juni schon hieß „COOLE BLOGBEITRÄGE GEGEN DIE HITZE“, wird’s dann jetzt als nächstes „COOLE BLOGBEITRÄGE GEGEN DIE – noch mehr – HITZE“?
    Denn mehr geht doch nun wirklich nicht mehr… puh!

Schreibe einen Kommentar zu DAGMAR Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.