Catch me Cowboy 3 – Herz aus Glas von Ava Lennart


Das Wichtigste in Kürze

Dem Autoren-Duo Ava Lennart ist mit „Herz aus Glas“ erneut eine gefühlvolle Geschichte um Familie, Zusammenhalt und natürlich die Liebe gelungen. Wieder einmal hat mir die pure Romantik ein Kribbeln im Bauch beschert und die erotischen Szenen waren genau richtig dosiert. Wie schon so oft bei den Büchern von Ava Lennart habe ich die Seiten förmlich verschlungen und bis mitten in die Nacht gelesen, weil ich das Buch erst aus der Hand legen wollte, wenn ich weiß, wie die Geschichte endet.


Von Ava Lennart bereits gelesen


Die Protagonisten und ihre Geschichte 

Grace Boman hat das Ziel, in die Fußstapfen ihrer Mutter zu treten  und ein Countrystar zu werden. Idealerweise ist ihr Vater eine Größe als Country-Produzent in Nashville, Tennessee. Zwischen Grace und ihrem Ziel stehen nur noch zwei Dinge: ihre Eltern,  die wollen,  dass sie das Business im familieneigenen Musiklabel von der Pike auf lernt, um sich behaupten zu können … und ihr Lampenfieber.

Als Tate Barker in das Plattenlabel Boman & Clarke stürmt, um Jack Boman und Perry Clarke zur Rede zu stellen, weil sie einen seiner Songs geklaut haben, ist er schnell an der süßen Kleinem vom Empfang vorbei. Dass er sie abends hinter der Theke einer Live-Musik-Bar wiedersieht, ist reiner Zufall, doch dass sie ihn vom ersten Moment an verzaubert, das ist sicher. Auch Grace kann sich wenig vorstellen, was heißer ist, als ein Cowboy mit Gitarre. Doch Tate ist kein Mr. Right, nicht für Grace und auch für keine andere … aber was spricht schon gegen EINE Nacht. Doch nach dieser Nacht geschieht ein Verbrechen und nichts ist mehr so, wie es war.


Meine Gedanken zum Buch

Dem Autoren-Duo Ava Lennart ist mit „Herz aus Glas“ erneut eine gefühlvolle Geschichte um Familie, Zusammenhalt und natürlich die Liebe gelungen. Wieder einmal hat mir die pure Romantik ein Kribbeln im Bauch beschert und die erotischen Szenen waren genau richtig dosiert. Wie schon so oft bei den Büchern von Ava Lennart habe ich die Seiten förmlich verschlungen und bis mitten in die Nacht gelesen, weil ich das Buch erst aus der Hand legen wollte, wenn ich weiß, wie die Geschichte endet.

Die Handlung um Grace und Tate hat mir sehr gut gefallen. Alleine ihre Geschichten hatten sehr viel Potential,  Grace´ Arbeit im Label, ihr Job in einer Bar, ihr Wunsch, Musik zu machen, das Lampenfieber, Tates Vergangenheit, die er mit sich trägt, seine Musik, das gestohlene Lied, die aufkeimenden Gefühle, die Irrungen und Wirrungen, der Altersunterschied und Tates Frauenverschleiß,. Das hätte mir für die Geschichte schon ausgereicht, den Handlungsstrang um das Verbrechen und was daraus an Komplikationen für die Bomans folgt, hätte ich persönlich gar nicht gebraucht. Allerdings ist das Jammern auf hohem Niveau, wer beschwert sich schon für ein Mehr an Handlung.

Die drei Teile um die Barker-Brüder kann man unabhängig von einander lesen. Da ich die anderen beiden Bände bereits kenne, habe ich mich über das Wiedersehen mit Clint, Shane, Valentina und Jessica, die gegen Ende der Geschichte noch eine Rolle spielen, sehr gefreut. Mir gefällt es, wenn man in Folgebänden erfährt, wie es mit den bisherigen Protagonisten weitergegangen  ist.

Da mir die beiden anderen Teile dieser Reihe einen kleinen Ticken besser gefallen haben und ich dort jeweils fünf Eulen vergeben habe, ziehe ich hier eine halbe Eule ab.


Bewertung

SterneeuleSterneeuleSterneeuleSterneeule


Rezensionsexemplar

Dieses Buch wurde mir von Ava Lennart zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Meine Meinung wurde dadurch jedoch nicht beeinflusst. Für den Artikel wurde ich außerdem weder bezahlt, noch habe ich eine andere Gegenleistung erhalten.


Eckdaten

Herz aus Glas
Catch me Cowboy 3
von Ava Lennart
erschienen am 28. September 2019
289 Seiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.