Ein Hauptdarsteller für Martin von Genovefa Adams

Das Wichtigste in Kürze

Trotz kleiner Schwächen ein Lesevergnügen für zwischendurch.


Von Genovefa Adams bereits gelesen


Die Protagonisten und ihre Geschichte 

Martins Jugend war geprägt von Homophobie und Mobbing, was er zum großen Teil seinem ehemaligen Mitschüler Bastian zu verdanken hatte. Nach seinem Abschluss hat er seinen Heimatort verlassen und in den vergangenen 10 Jahren lediglich hin und wieder seine Eltern besucht. In dieser Zeit ist er zum erfolgreichen Schauspieler herangewachsen und nun soll er für Dreharbeiten zurückkehren.

Bastian weiß genau, was er Martin in der Jugend angetan hat, doch er hatte damals einen – aus seiner Sicht – guten Grund. Aber er weiß auch, dass es Zeit wird, sich bei Martin zu entschuldigen, auch wenn er nicht zu hoffen wagt, dass dieser ihm verzeiht.

Nach dem Gespräch beginnt etwas zwischen Martin und Bastian zu sprießen, mit dem sie beide nicht gerechnet haben.


Meine Gedanken zum Buch

Im Klappentext fragt Genovefa Adams bereits: „spielt Bastian nur mit Martins aufkeimenden Gefühlen“, daher dürfte es wohl kein Spoiler sein, wenn ich verrate, dass die beiden sich zueinander hingezogen fühlen. Als kritischer Leser mag man nun meinen, dass es unglaubwürdig ist, wenn ein Mann angeblich aus dem Nichts heraus auf Männer steht. Den an diesem Buch interessierten Lesern kann ich verraten, dass  das auch mein erster Gedanke war, die Autorin hat diesen Part aber glaubwürdig verpackt.

Das Buch lebt im Grunde von Irrungen und Wirrungen, weil Martin und Bastian vorsichtig um einander herumschleichen, statt klare Worte zu finden. Hinzu kommen Freude der beiden, die sich in alles einmischen und dann noch ein – zugegeben konstruiert wirkendes – Ereignis, dass die beiden einander näher bringt. Das war mir hin und wieder „too much“.

Dennoch ist das Buch mit seinen knapp 200 Seiten durchaus ein Lesevergnügen für zwischendurch. Verglichen mit anderen Büchern dieser Autorin, die mir insgesamt besser gefallen haben, bewerte ich dieses hier mit vier von fünf Eulen.

Bewertung

SterneeuleSterneeuleSterneeuleSterneeule


Eckdaten

Ein Hauptdarsteller für Martin
von Genovefa Adams
erschienen am 13. Oktober 2019
200 Seiten,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.