Die Coolen Blogbeiträge – Heute mal anders

Die Vorhänge bleiben unten, Konzertsäle leer, Fernsehshows werden ohne Publikum durchgeführt … #Bleibtzuhause und #SocialDistancing sind die neuen Schlagworte und ich persönlich finde es dringend notwendig, dass auch der Letzte, der in der Eisdiele oder im Stadtpark herumsitzt, endlich kapiert, in was für einer Situation wir uns gerade befinden.

Ich bin die letzten Tage nur noch zum Arbeiten oder zum Einkaufen aus dem Haus gegangen. Aber ich merke jetzt schon, dass es mir Schwierigkeiten bereitet, dass abends niemand da ist, mit dem ich die Geschehnisse verarbeiten kann. Meine Eltern will ich nicht anrufen, weil sie sich sonst Sorgen um mich machen und meine beste Freundin versucht gerade Job, Kinder und einen Todesfall unter einen Hut zu bringen.


Stefanie von Kleiner Komet hat mit ihrem Blogartikel „Wenn Dir die Decke zuhause auf dem Kopf fällt“ genau meine Situation getroffen. Wir müssen auf uns achten, ganz klar. Aber wir können auch Dinge tun, die uns vielleicht gestern noch verrückt erschienen sind:

Letzte Woche zum Beispiel spielte James Blunt ein Konzert in der leeren Elbphilharmonie. Ja, ich mag seine Musik, aber einen Konzert-Stream hätte ich mir wohl nicht angeschaut, doch diese leeren Ränge, das hatte was, und ich war total fasziniert, wie der Sänger mit dem nicht vorhandenen Publikum gespielt hat. Ich fand das Konzert einfach toll.

Gestern Abend habe ich Robbie Williams bei einem Privatkonzert in seinem Bett zusehen dürfen und ich war nicht alleine. Mehr als 7.000 Menschen auf der ganzen Welt haben sich über Instagram zugeschalten. Und Robbie hat nicht nur gesungen. Er befindet sich derzeit in häuslicher Quarantäne, abgetrennt von seiner Familie und so hat er auch erzählt, wie es ihm dabei geht.


Ganz viele Menschen machen sich Gedanken und was dabei herauskommt, stelle ich euch heute vor. Da es sich nicht ausschließlich um Blogbeiträge handelt, sind die Coolen heute eben mal anders, als ihr das bisher kanntet.

Dunja Hayali erwartet uns derzeit jeden Abend zu „Lesung mit Gequatsche“ auf Instagram.

 

 

Jasmin Schreiber lädt sich Gäste zu Onlinelesungen ein.

 

Auch bei TOLLA bea wird (fast) täglich gelesen.

 

Der Pianist Igor Levit streamt täglich ein (Haus-)Konzert.

 

Markus Barth lädt sich Gäste zu seiner „Stay the F*ck Home“ Show auf Instagram ein.

View this post on Instagram

Äh … ich bin selbst ein bisschen davon überrollt, auf wie viel Resonanz die „Stay the f*ck home“ Show stößt. Schon haben sich viele Kollegen angemeldet und ich freue mich tierisch drauf mit ihnen zu plaudern. Heute, Montag, spreche ich mit @mondschaf23 über sein neues Buch „Cogito ergo dumm“ 📚 Morgen plaudere ich dann mit meinem lieben Kumpel @ruthe_offiziell über überschätzte Filme 🎞 und unser neues gemeinsames Buch. Am Mittwoch kommt @nilsnilsheinrichheinrich in die Show und ich hoffe auf ein bisschen fetzigen DDR-Content. Am Donnerstag gibt @alainfrei dann Tipps für die besten Quarantäne-Workouts 💪 (Scherz! Weiß noch nicht, worüber wir reden). Und am Freitag gönnen wir uns eine All-gay-Show mit @greatcritter 🌈 Es wird wunderbar! Jeden Tag, 19 Uhr, in meiner Live Story.

A post shared by Markus Barth (@markus.barth) on

 

Die Staatsoper Berlin, die Bayerische Staatsoper, The Metropolitan Opera und viele andere bieten Streams von Aufführungen an.

Über den Twitter-Account zeigt die Kunsthalle Mannheim online Werke aus der Sammlung.

 

Illustratoren haben sich zusammengeschlossen und veröffentlichen eigene Ausmalbilder für Kinder.  #illustratorengegencorona

Weitere Angebote für Kinder, unter anderem auch Ideen für Homeschooling, findet ihr

Falls ihr die nächsten Tage und Wochen statt dessen nutzen möchtet, um euch um die technische Seite eures Blogs zu kümmern, lege ich euch die Coolen Blogbeiträge ans Herz, die Sabienes vergangenen Donnerstag veröffentlicht hat.

Coronavirus? Nein Danke! Die Coolen Blogbeiträge der Woche

Bei Sabienes geht es übrigens auch nächste Woche wieder weiter mit den Coolen Blogbeiträgen und an dieser Stelle möchte ich darauf hinweisen, dass sie einen neuen Blog hat, auf dem nun einiges zusammen laufen wird: Sabienes Welt

Viel Spaß beim Stöbern, bleibt gesund und passt auf euch auf!

Die Coolen Blogbeiträge

3 Gedanken zu „Die Coolen Blogbeiträge – Heute mal anders“

  1. Ich geh sowieso nicht viel aus dem Haus. Ich warte noch ab, aber wenn in der Woche vor Ostern immer noch alles so schlimm ist oder schlimmer, werde ich auch meinen Ostermontagtermin mit nur drei Freunden abblasen. Zur Zeit vielleicht doch besser.

  2. Hallo, ich finde es toll, dass du auf so viele Aktionen aufmerksam machst, die jetzt nach Hause kommen und auch dass sich die Menschen darüber solche Gedanken machen. Ich merke auch langsam, wie mir die Decke auf den Kopf fällt, obwohl ich sonst auch nicht so viel unterwegs bin. Aber zur Zeit überlegt man es sich ja schon, ob man schnell zum Einkaufen geht oder es lieber sein lässt.
    Ich wünsche uns allen, dass wir die Zeit gut überstehen.
    Liebe Grüße Christin

  3. Endlich können wir mal guten Gewissens zu Hause auf dem Sofa bleiben! ;-)
    Aber manchmal braucht man schon einen Menschen, mit dem man sich austauschen kann. Doch wozu gibt es moderne Medien! WhatsApp oder Facebook, Twitter können zwar ein persönliches Miteinander nicht ersetzen. Aber sie sind besser, als gar nichts.
    Wir schaffen das auch noch!
    LG
    Sabienes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.