Die Coolen Blogbeiträge als buntes Sammelsurium

Leere Liegestühle

Die letzten Tage ist wieder nichts zusammengelaufen bei mir und so ist es wohl auch nicht weiter verwunderlich, dass mir diese Woche ein roter Faden für die Coolen Blogbeiträge fehlt.

Ich hatte mir Gedanken über Selfcare gemacht, über Müdigkeit und Lebensglück, hab versucht, spannende Artikel für euch zu finden und am Ende ist das hier dabei rausgekommen:


Mit Heike von Irve liest bin ich schon seit sehr vielen Jahren “befreundet”, wenn man das unter Bloggern so nennen darf. Mehrmals jährlich startet sie Aktionen, um ein Kinder-Palliativzentrum zu unterstützen. Aktuell vergibt sie Bücher gegen Spende und die Spendengelder kommen natürlich den Kindern zu Gute.


Dieser Tage haben sich außerdem zwei Frauen zu Wort gemeldet, die in dieser Zeit für unsere Kinder da sind.

Bei Anne findet ihr unter dem Titel “O du fröhliche Rotznase: Zwischen Vorweihnachtsbasteln und Zwangsschließung” das Plädoyer einer Erzieherin.

Und bei der ganz normalen Mama schreibt eine Lehrerin über die Corona-Situation an Schulen.


Kennt ihr das auch, dass man momentan morgens aufwacht und erstmal seine Motivation suchen muss? Claudia hat auf 2 Years Tipps veröffentlicht, wie man sich für die Arbeit motivieren kann. Das geht von Ziele vor Augen führen bis Outsourcen, was so gar nicht geht. Ich werde es jedenfalls ausprobieren.


Auf Einfach mal abschalten habe ich geklickt, weil mir der Titel des Blogartikels neugierig gemacht hat: Nichts tun kann ganz schön stressig sein

Ich muss zugeben, auch diese Situation kommt mir bekannt vor, denn ich hatte letzte Woche viel Stress, habe mich auf ein verlängertes Wochenende gefreut und dann festgestellt, dass freie Tage eben auch bedeuten, dass man sehr viel Zeit zum Nachdenken hat.


Nicht nur Corona beherrscht uns, auch diese dunklen Tage machen vielen Menschen zu schaffen. Schön, wenn man jemanden an seiner Seite hat, mit dem man das Leben teilen kann. Aber was macht man denn, wenn Restaurants und Kinos geschlossen haben? Hanna Sophie hat corona-konforme Date-Ideen zusammengetragen.


Bine hat während des Lockdowns im Frühjahr begonnen, Sport zu treiben und ist dabei geblieben. Auf Bine loves life erzählt sie, wie sie sich motivieren kann und gibt Tipps für die alltägliche Umsetzung.

Die Coolen Blogbeiträge

In der vergangenen Woche hat Sabienes sieben Punkte zusammengetragen, die man während des Lockdowns erledigen kann.

Bei ihr geht es auch kommende Woche wieder weiter und ich bin schon sehr gespannt, was sie sich dann einfallen lässt.

Kommt gut durch die Tage und bleibt gesund!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.