Oster-Postkarten-Blogparade

Nasch hat zur Oster-Postkarten-Blogparade aufgerufen und viele sind dem Aufruf gefolgt.

Am 18. März 2012 war Anmeldeschluss und kurz danach bekam ich von Nasch drei Anschriften von Bloggern, an die ich nun eine Oster-Postkarte schicken werde.

Das hatte ich mir allerdings einfacher vorgestellt, als es nun tatsächlich ist bzw. war. Denn seit Tagen klappere ich verschiedene Geschäfte auf der Suche nach Oster-Postkarten ab und finde nur Grußkarten mit Umschlag.

Es ist ja nicht so, dass ich eine riesige Auswahl brauche, aber ich habe bisher tatsächlich nur ein einziges Geschäft gefunden, in dem es überhaupt Postkarten zu kaufen gab: ein 4er-Set, eingeschweisst und ohne Möglichkeit, die Karten vor dem Kauf anzusehen.

Zuhause war ich dann überrascht, dass mir immerhin drei der vier Karten recht gut gefallen haben :) Und so machen sich nun meine Ostergrüsse auch bald auf den Weg zu ihrem Empfänger.

Ein Gedanke zu „Oster-Postkarten-Blogparade“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.