meridol® HALITOSIS Zahnbürste getestet für Bild der Frau

#Werbung

Das Produktpaket wurden mir zu Testzwecken zur Verfügung gestellt. Mein Beitrag zeigt meine ehrliche Meinung auf. Für den Artikel wurde ich nicht bezahlt.

Über den Test des Zahn- & Zungen-Gels habe ich bereits berichtet. Unter diesem Link könnt Ihr auch die Hintergrundinfos zum Test nachlesen.

Darüber hinaus habe ich erhalten

  • meridol® HALITOSIS Zahnbürste
  • meridol® HALITOSIS Zungenreiniger
  • meridol® HALITOSIS Mundspülung 100 ml

meridol® HALITOSIS Zahnbürste

Die Zahnbürste reinigt laut Prospekt Zähne, Zunge, Wange und Zahnfleischsaum.

Der Griff ist mit einem Daumenstopversehen.

Der Bürstenkopf ist ausgestattet mit mikrofeinen Borstenenden und Polierkelchen für Zähne und Zahnfleischsaum.

Auf der Rückseite des Bürstenkopfes befindet sich ein Noppenfeld, das Bakterien, insbesondere auf der Zunge und an den Wangen entfernen soll.

Mein Fazit:

Die Bürste liegt sehr gut in der Hand. Der Bürstenkopf hat sehr weiche Borsten, allerdings muss jeder für sich entscheiden, ob ihm das gefällt, ich persönlich mag sowieso keine harten oder mittelharten Bürsten.

Das Noppenfeld finde ich klasse, weil beim Zähneputzen tatsächlich die Innenseiten der Wangen gereinigt werden.

Auch diese Zahnbürste kostet um die 4 Euro und auch hier gibt es noch bis zum Ende des Monats einen Coupon im Wert von 1,- Euro, den man bei den gängigen Anbietern wie dm, real, Kaufland u.v.a. einlösen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.