Oberwasser von Jörg Maurer

Oberwasser von Jörg Maurer
erschienen im Fischer Verlag
9,99 Euro

Bei lovelybooks bin ich schon seit einiger Zeit angemeldet und vor Kurzem habe ich mich für einige Wanderbücher eingetragen und Oberwasser war nun das erst, das ich erhalten habe.

Zum Inhalt:

Kommissar Jenneweins Vorgesetzter, Dr. Rosenberger, bittet das Team, zwei verschwundene BKA-Beamte zu suche , die verschwunden sind. Da die Untersuchung nicht offiziell ist – man vermutet einen Maulwurf beim BKA – fingiert das Team um Jennewein einen Mord, um ermitteln zu können.

In weiteren Handlungssträngen lernt der Leser den Abiturienten Oliver kennen, der während eines Ausland-Urlaubes eine scheinbar wertvolle Münze findet.

Ausserdem erfahren wir von einer Bande um „Wanda“, die im Kurort dubiose Geschäfte abwickelt und auch die Bewohner des Kurortes „mit dem Bindestrich“ spielen mehr oder weniger wichtige Rollen, oder sich zumindest auf. Sie schimpfen über die Polizei, die den Mörder nicht findet, behindern die Ermittlungen, oder unterstützen sie und sie erzählen düstere Geschichten von Kreaturen, die in der Klamm unter Wasser gezogen und in eine Höhle geschwemmt werden.

Jennewein muss graben und den Leuten alles aus der Nase ziehen, aber er und sein Team können nach und nach die Puzzleteile zusammen setzen. Aber werden sie die BKA-Beamten noch rechtzeitig finden, oder sind sie bereits tot?


Meine Meinung:

Ich kenne Jörg Maurer bereits von Hochsaison, den Roman habe ich vor zwei Jahren gelesen und das Hörbuch im vergangenen Jahr gehört. Beides hat mir gut gefallen. Der Schreibstil von Jörg Maurer ist einfach zu lesen und sehr unterhaltsam. Die Beschreibungen der Orte sind sehr bildlich, als Leser fühlte ich mich „mitten drin“.

Der ganze Fall, das Verschwinden der Beamten, der gefakte Mord, die Bewohner des Kurortes, all das wirkt ein wenig unrealistisch, was den Fall aber nicht weniger spannend macht.

2 Gedanken zu „Oberwasser von Jörg Maurer“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.