Spiele – Blogparade: Aufgabe 2 – Spiele früher

Hier kommt die zweite Aufgabe der Spiele-Blogparade von Vroe.

Spiele früher – unter diesem Motto steht Aufgabe 2 der Spiele-Blogparade: Was fällt Euch ein? Welche Spiele habt ihr früher gespielt? Drinnen oder Draußen? Alleine oder mit Oma? An was erinnerst Du Dich? Und: Welches war Dein liebstes Spiel als Kind? Welches Dein Erstes? Haben sich Spiele über die Jahre verändert? Erzählt mir aus Eurer Kindheit..


Bei Oma und Opa

  • An den Tagen, an denen meine Mutter gearbeitet hat, waren mein Bruder und ich bei Oma und Opa. Gespielt haben wir zum Beispiel „11er raus“ und „Kniffel“ – was auch die beiden Spiele sind, die meine Eltern bevorzugt mit unseren Kindern spielen.

  • Da ich im alemannischen Raum aufgewachsen bin, haben wir bereits als Kinder das „Jassen“ erlernt. Nachdem ich bei meinen Eltern ausgezogen bin, habe ich allerdings nur noch selten gespielt und seit ich in der Pfalz wohne, gar nicht mehr, weil das Spiel fast ausschliesslich in Südbaden und natürlich Österreich, Schweiz, Liechtenstein, Frankreich beheimatet ist.
  • Ich habe es geliebt, mit meiner Oma „Halma“ zu spielen. Wenn mein Bruder und mein Opa dabei waren, war es dann „Mensch ärgere Dich nicht“.
  • Ausserdem hatten Oma und Opa ein Holzmemory, das nun, nach ihrem Tod, bei meinen Eltern im Schrank liegt und ebenfalls gerne von unseren Kids bespielt wird.

Draussen

Dann waren wir natürlich auch Mitglieder der Generation „Gassenkinder“, sprich, nach den Hausaufgaben ging es raus auf die Strasse, wo wir uns mit anderen Kindern getroffen haben und wenn die Strassenlaternen angeschalen wurden, wieder heim gingen. Gespielt wurde „Ochs am Berg“, „Himmel und Hölle“, Seilspringen, Gummitwist und vieles andere mehr.

Ich finde es schade, dass unsere Kids diese Möglichkeit nicht mehr haben, zum einen, weil wir beide arbeiten und nicht daheim sind, zum anderen, weil das Verkehrsaufkommen zugenommen hat. Deswegen bin ich froh, dass die Mädels im Hort mit anderen Kindern zusammen sind. Die Horterzieher haben vor ca. zwei Jahren begonnen, den Kindern die „Spiele unserer Kindheit“ näher zu bringen. So wurde eben auch „Ochs am Berg“ gespielt und die KiTa hat grosse und kleine Seile fürs Seilspringen angeschafft.

5 Gedanken zu „Spiele – Blogparade: Aufgabe 2 – Spiele früher“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.