Weight Watchers getestet für Empfehlerin

#Werbung

Das Produktpaket wurden mir zu Testzwecken zur Verfügung gestellt. Mein Beitrag zeigt meine ehrliche Meinung auf. Für den Artikel wurde ich nicht bezahlt.

Empfehlerin.de hat im April 1.800 Testerinnen für Wurstprodukte von Weight Watchers gesucht und ich hatte das Glück, Salami und Mini-Frikadellen testen zu dürfen.

Premium  Salami
Die Packung Salami enthält 80 g in hauchdünnen Scheiben. Das Produkt wurde von der Stiftung Warentest ausgezeichnet. Ich mag Salami grundsätzlich gerne und die Salami von Weight Watchers kannte ich bereits, da ich sie mir schon selbst gekauft habe. Mir schmeckt sie gut und auch von den Mittestern habe ich nur positives gehört.
Delikatess-Mini Frikadellen
Die Packungen sind zweigeteilt und enthalten 2 x 6 Mini-Frikadellen, das finde ich für unterwegs sehr praktisch, aber auch daheim kann man nach Bedarf entscheiden, ob man noch eine weitere Hälfte öffnet, oder nicht.
Die Fleischbällchen sind ohne Fett gebraten. Ich esse Frikadellen auch gerne mal kalt, mein Mann hat sie in der Pfanne mit ein wenig Öl warm gemacht, weil sie ihm zu „labberig“ waren. Auch ich muss bei diesem Produkt eine Einschränkung machen: Wenn ich sie direkt aus der Packung kalt gegessen habe, haben die Frikadellen leicht nach Plastik geschmeckt, also bin ich dazu übergegangen, die Mini-Frikadellen aus der Packung zu nehmen und ein wenig offen stehen zu lassen.
Beide Produkte sind natürlich kalorienarm und können im Punktesystem von Weight Watchers verwendet werden.
Da die Geschmäcker verschieden sind, finde ich es immer schwierig, Esswaren oder Getränke zu beurteilen. Schlussendlich muss es jeder für sich selbst testen, ich kann hier nur sagen, dass es sich wirklich lohnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.