STEINOFEN TRADIZIONALE von Dr. Oetker getestet für TRND

#Werbung

Das Produkt wurde uns zu Testzwecken zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Dies hat keinen Einfluss auf meine Meinung. Für den Artikel wurde ich nicht bezahlt.

 

Im ersten Bericht über die neue Tradizionale von Dr. Oetker habe ich Euch bereits einige allgemeine Infos gegeben und über die Sorten Speciale, Salame und Diavola geschrieben.

Nun haben wir auch die

STEINOFEN TRADIZIONALE Spinaci mit
• Tomatensauce,
• Spinat und
• Gouda Käse.

STEINOFEN TRADIZIONALE Mozzarella mit
• Tomatensauce,
• Cocktailtomaten,
• Mozzarella und
• Pesto.

und STEINOFEN TRADIZIONALE Tonno mit
• Tomatensauce,
• Thunfi sch,
• Kapern,
• Zwiebeln,
• schwarzen Oliven und
• Edamer Käse.

getestet.

Auch hier sind wir absolut begeistert. Normalerweise finde ich keinen Gefallen an Tomatenscheiben oder Cocktailtomaten auf Pizzen, aber die Mozzarella hat mich „bekehrt“. Das saftige passt optimal zur knusprigen Pizza. A propos knusprig, mir ist erst gestern aufgefallen, wie knusprig sich die Tradizionale schon beim Schneiden anhört. ;) Zwischenzeitlich haben wir die Steinofen Tradizionale auch schon im Angebot entdeckt, einmal für 2,39 Euro und kürzlich für 2,29 Euro. Im ersten Bericht hatte ich ja geschrieben, dass ich die 2,69 Euro als Normalpreis schon hoch finde, aber zu den Angebotspreisen würde ich sie auf jeden Fall immer wieder kaufen, denn sie ist wirklich ihr Geld wert.

In unserer Familie und im Freundeskreis hat die Tradizionale auf jeden Fall viele Fans gefunden. Bei trnd gibt es den Projektblog Tradizionale mit ganz vielen Infos und Fotos.

Und wer noch nicht bei trnd angemeldet ist, aber auch gerne Tester werden möchte, darf sich gerne über meinen Link anmelden, damit bekomme ich dann noch Punkte fürs Werben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.