Spiele – Blogparade: Aufgabe 4

Es wird langsam Zeit, mich der vierten Aufgabe von Vroes Spiele-Blogparade zu stellen:

1.Gehirnjogging: Rätsel, Sudoku, Knobel, Logik – welche Rätsel fallen Euch ein? Rätselarten. Kinderrätsel? Quiz. Löst ihr welche? Habt ihr mal? Wo findet man Rätsel? Was sind Rätsel? Habt ihr mal welche erstellt? Wo löst ihr? Spiele mit Rätseln..
2. Lernspiele – fördern! Mehr mag ich dazu nicht schreiben. Euch fällt da sicher eine ganze Menge ein. Man kann viel fördern.. Motorik, Sprache, Konzentration etc…


Gehirnjogging finde ich sehr wichtig und es gibt viele tolle Möglichkeiten, sein Gehirn und sein Gedächtnis zu trainieren. Ich bevorzuge Sudoku, was ich meistens auf dem Handy spiele, z.B. wenn ich im Zug unterwegs bin oder auf etwas oder jemanden warte.

Auf der Seite Geschenk-Rätsel besteht die Möglichkeit, individuelle Rätsel als Geschenk zu erstellen, bspw. auch Sudokus, sogar die Einbindung eines Fotos kann ausgewählt werden.

Lernspiele haben wir ebenfalls einige, z.B. von LÜK, aber auch für den Nintendo. Da gefallen mir die Lernspiele von Tivola sehr gut. Ausserdem besitzen wir das Spiel Brain Academy, was übrigens sogar meine Mutter auf dem NDS spielt. Zwischenzeitlich besitzen wir das Spiel zwei Mal, damit die Kids gegen die Oma spielen können.

Bei Yomoy findet man unter dem Reiter Spiel & Spass einige Geduldsspiele zum Bestellen.

Und weil ich gefragt wurde, wie das Spiel heißt, das ich in der letzten Runde gezeigt habe:

3 Gedanken zu „Spiele – Blogparade: Aufgabe 4“

  1. Hallo Daggi,
    in einem anderen Beitrag wollte ich kommentieren, (Toggle), doch das Feld war nicht da. Ist es so gewollt?

    Nebenbei. Vielen Dank für Deinen schönen Beitrag zur Spiele-Blog-Parade. Sagaland habe ich auch gerne gespielt. Leider weiß ich nicht mehr wo es ist…
    LG Timm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.