Buchchallenge extreme

Nachdem ich nun eine Nacht darüber geschlafen habe, habe ich mich dazu entschlossen, mich nun doch bei der Buchchallenge extreme anzumelden.

Gestern Abend hat mich davon abgehalten, dass ich momentan noch darum kämpfe die Autoren-Lesechallenge von Kastanie zu beenden, aber so viel, wie ich momentan lese, müsste beides machbar sein :D

Die Challenge Regeln

Die „Lesechallenge Extreme“ beginnt am Sonntag, den 12. August 2012 und endet ein halbes Jahr später, am 12. Februar 2013.
Es gibt 3 Schwierigkeitsstufen. Ihr habt die Möglichkeit entweder 12 Bücher, 24 Bücher oder 36 Bücher in diesem halben Jahr zu lesen. Ihr müsst euch allerdings schon vorher entscheiden.
Wenn ein Buch zu Ende gelesen wurde, muss entweder eine Rezension mit Bewertung geschrieben werden oder eine Buchvorstellung mit einem Fazit und einer Bewertung. Buchtuber sind auch willkommen, diese drehen dann ein Videorezension über das gelesene Buch. Das gelesene Buch muss bei dem ausgewählten Vorgabepunkt verlinkt werden (so kann man es dann schneller finden).
Unsere Challenge ist Multimedial, deshalb könnt ihr selbst aussuchen ob ihr lieber ein Hörbuch hört, ein Buch aus Papier oder mit einem eBook Reader liest.
Es gibt 48 Vorgaben, aus diesen müsst ihr direkt am Anfang Euch grob je nach Schwierigkeitsstufe 12, 24 oder 36 aussuchen. Während der Challenge könnt ihr die Vorgaben aber falls erforderlich jederzeit noch einmal umändern. Wichtig ist, dass nur 1 Buch pro Auswahl zählt.
Wer noch nachträglich einsteigen möchte, ist herzlich willkommen. Aussteigen könnt ihr auch immer, bitte nur Bescheid sagen. Das Logo darf für die Buchchallenge verwendet werden. Gern düft ihr auch noch andere Blogger und Buchtuber einladen (je mehr mitmachen, desto interessanter wird das).

Vorgaben

  1. Buch mit mind. 800 Seiten
  2. Buch Cover bestehend nur aus den Farben schwarz, gelb und orange
  3. Anzahl Buchtitel = Anzahl Autor (Vor- und Nachname)
  4. Weibliche deutsche Autorin
  5. Autor unter 30 Jahre
  6. Autor über 50 Jahre
  7. 1. Band einer Trilogie
  8. 3. Band einer Trilogie
  9. Buch aus einer Serie
  10. Buch mit einem überwiegend dunklen Cover
  11. Buch mit kurzen Kapitel
  12. Cover mit einer „Mord“ Waffe
  13. Buch mit mind. 2 verschiedenen Schriftarten innerhalb des Textes
  14. Buch aus dem Arena Verlag
  15. Buch spielt im Winter
  16. Buch das erst noch erscheint
  17. Buch welches vor 2008 erschien
  18. Titel des Buches kommt im Buch vor
  19. Gebäude auf dem Cover kommt im Buch vor
  20. Titel besteht aus einem Wort
  21. Autor und Titel beginnen mit dem gleichen Buchstaben
  22. Verlag, Autor, Titel beginnen mit dem gleichen Buchstaben
  23. Farbname muss im Buchtitel vorkommen
  24. Buch welches in der Vergangenheit spielt
  25. Buch welches in Zukunft spielt
  26. Buch auf Englisch
  27. Buch, von dem du den Autor, die Autorin persönlich kennst
  28. Das letzte Buch einer Serie
  29. Buch welches du geschenkt bekommen hast
  30. Buch welches mehr als 500 Seiten hat
  31. Buch welches Bilder hat
  32. Buch mit einem neonfarbenem Cover
  33. Buch welches du nur wegen dem Cover gekauft hast
  34. Buch welches du auf Grund einer Empfehlung gekauft hast
  35. Buch welches du ausgeliehen hast
  36. Ein neu erschienenes Buch
  37. Buch muss ein Hardcover sein
  38. Buch hat ein festes/eigenes Lesebändchen
  39. Das Buch hat farbige bzw. mit Muster verzierte Buchaussenseitenränder (so wie bei „Saeculum“ oder „Die Schmetterlingsinsel“)
  40. Buchcover mit fühlbarer Struktur
  41. Buch an einem Tag lesen
  42. Buch mit Updates in eigener Rezension versehen, wann man es gelesen hat
  43. Buch, dessen Autor mehr als 2 verschiedene Genre schreibt
  44. Buch als Wanderbuch gelesen
  45. Buch in einer Leserunde lesen
  46. Buch lesen, was eigentlich nicht dein Genre ist
  47. Ein gewonnenes Buch lesen
  48.  Buch, welches Du von einem Autor bekommen hast, um es zu rezensieren

Wer sich nun direkt – oder nach einem Mal drüber schlafen ;) – anmelden möchte, der wendet sich am Besten direkt an Jenny.

 

8 Gedanken zu „Buchchallenge extreme“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.