12 von 12 im September 2012

Mein Tag in Bildern:

Nachdem nasch sicherheitshalber nochmal bei Facebook gepostet hatte, dass wir den 12. nicht vergessen sollen,

habe ich es heute morgen gleich wieder entdeckt und den Fotoapparat eingepackt.

Bevor ich zur Arbeit gefahren bin

habe ich den Ablageplatz für die Gelben Säcke noch ein wenig aufgefüllt.

Nachdem ich mir beim Bäcker

Brezeln geholt hatte,habe ich die Arbeit augenommen.

In der Mittagspause wollte ich kurz die Mails checken

und verschiedene ebay-Käufe bezahlen.

Nach der Arbeit war ich kurz einen Body für das frisch geschlüpfte Baby meiner Freundin besorgen.

Zuhause angekommen, war es Zeit, die Hausaufgaben der Kleinen zu kontrollieren. Dabei habe ich mich gefragt, ob die Lehrerin das durchgehen lässt:

Um dann festzustellen, dass unsere Lütte sich die Smileys als Belohnung für tolle Arbeiten nun schon selbst „verleiht“:

Bevor ich dann Walken gegangen bin

habe ich der Packstation noch einen Besuch abgestattet.

Bei Nasch könnt Ihr schauen, was die anderen Blogger heute so erlebt haben…

3 Gedanken zu „12 von 12 im September 2012“

  1. Hehe, der Arbeitsbogen deiner Kleinen erinnert mich stark an das Malspiel „Misthaufen“, bei dem man Zahlen mit Linien verbindet, die sich, außer bei den durchgekrakelten Zahlen, die man schon besucht hat, nicht berühren dürfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.