Flashback #38

Mein Rückblick auf die vergangene Woche wird ziemlich kurz.

In unserem Briefkasten sind drei Büchersendungen mit Kinderbüchern gelandet, die ich bei booklooker geordert habe. Die Bücher sind zwar nicht mehr in einem sehr guten Zustand, zum Teil ausrangierte Bücher einer Stadtbücherei, aber für 25 oder 50 Cent pro Buch will man ja auch nicht meckern.

Von Mella habe ich auch einen Brief bekommen. Sie hatte im März über bookcrossing berichtet und hat Aufkleber-druckerei.info Aufkleber zur Verfügung gestellt bekommen, die sie unter den ersten 10 Kommentatoren verschenken wollte. Leider haben sich in den letzten Monaten nicht sehr viele interessierte Bookcrosser gefunden und da Mella nicht länger warten wollte, hat sie die Aufkleber nun verschickt:

Vielen Dank. Ich werde nun auch mein erstes Buch auf die Reise schicken…

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Auch in dieser Woche habe ich eine Bücherkiste entdeckt, die auf die Wanderschaft geschickt werden soll:

Die Wanderbücherkiste von cogitosbuecherkiste.

Die Regeln in Kürze:

1. Anmelden

2. Kein Buch in der Kiste darf  älter als 12 Jahre sein.

3. Jeder Teilnehmer behält die Kiste allerhöchstens eine Woche.

4. Taschenbuch für Taschenbuch, Hörbuch für Hörbuch, gebundenes Buch für gebundenes Buch

Einen weiteren Lesebefehl gibt es für die Netzliga, denn Mella, Sunny und ich belegen dank unseres „umfangreichen Fußballwissens“ ;) die Plätze 1-3 und wenn Ihr dann noch ein bisschen weiter nach unten scrollt, werdet Ihr noch weitere Namen finden, die Euch von der Aktion EM-Abseits noch bekannt vorkommen dürften :)

 

Ein Gedanke zu „Flashback #38“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.