Bloggergeburtstage – 5 Jahre Marc, 1 Jahr Zimtschnute UND 3 Jahre Daggi!

Nachdem ich eben bei Sunny gelesen habe, dass Marc und Zimtschnute diese Woche Bloggergeburtstage feiern (5 Jahre und 1 Jahr) ist mir eingefallen, dass ich heute auch Blogger-Geburtstag feiern kann:

3 Jahre Daggi bei wordpress

 

Wie hat alles angefangen, das war eigentlich ein bisschen früher, nämlich schon im Mai 2009 … ganz unbedarft war ich zunächst bei blog.de, hab dann blogger.com ausprobiert und bin schliesslich am 26. September 2009 bei wordpress gelandet, erstmal mit der Domain daggi1974.wordpress.com, später dann mit meiner eigenen Domain dieLautrer.com.

Nachdem wordpress auf die „geniale“ Idee kam, dass alle Kommentatoren sich zunächst einloggen müssen (über einen wordpress-Accountl, Twitter oder Facebook) und das bei einigen Lesern auf Unverständnis gestossen ist – was ich übrigens absolut nachvollziehen konnte – habe ich mich mit der Hilfe von nasch „selbständig“ gemacht und bin seit gut einem halben Jahr hier erreichbar.

Meine Beiträge, die ich vor dem 26. September 2009 gepostet hatte, sind verloren, alles, was danach kam, konnte ich im Frühjahr hierher auf meinen neuen Blog importieren, einige Bilder fehlen und auch die Formatierung stimmt nicht immer, aber wenn ich Zeit habe, aktualisiere ich auch immer mal die alten Beiträge.

Wer mich länger kennt, weiss, dass ich seit langer Zeit aktives Mitglied bei der Community von gewinn-portal.de bin. Das war auch ein Grund, warum ich angefangen habe, zu bloggen, denn es gab immer mehr Blogger-Gewinnspiele, an denen ich teilnehmen wollte. Später kamen Produkttest dazu, mittlerweile nehmen Bücher einen wichtigen Platz ein, ausserdem blogge ich gerne über vieles was in uns um Kaiserslautern passiert.

Marc hat in seinem Geburtstagsartikel etwas geschrieben, was ich 1:1 übernehmen kann:

Ich habe es nie bereut, dass sich mein Weblog zu einem Gemischtwarenladen entwickelt hat. Einige mögen die fehlende thematische Fokussierung bemängeln – ich sehe die Vielseitigkeit als Vorteil, denn ich kann über alles schreiben, was mir gefällt.

Quelle

Gerade habe ich geschnüffelt, wer denn anfangs bei mir kommentiert hat. Die meisten hatten irgendwann einmal einen eigenen Blog, der aber nun verweist ist. Meine ersten Kommentare waren von Christofs Elblog und chrizblog, bei denen ich damals Stammleser war. Weitere Kommentare von noch aktiven Bloggern kamen anfangs von Katja, alias Anno07, natürlich chaosweib, von der ich bis heute immer wieder Neues und Interessantes über das Bloggen lerne und von der Ostseenixe.

Meine Bilanz:

  • rund 150 Seitenaufrufe pro Tag
  • knapp 850 Artikel
  • über 2.150 Kommentare (DANKE!)
  • fast 39.000 Besucher seit dem 26.09.2009
  • unzählige Blogs, die ich in diesen Jahren kennen gelernt habe und bei denen ich zum Teil zu den Stammlesern gehöre
  • viele nette BloggerInnen, mit denen ich mich austausche, mit denen mich z.B. die Büchersucht verbindet, die mir Bastelideen liefern, mit denen ich Fußballergebnisse tippe, die ich vielleicht irgendwann mal persönlich treffe

Deshalb ein dickes Danke an Euch, die Ihr mich über Facebook, Twitter, Networked Blogs, Feed oder auch unregelmässig verfolgt und lest, danke für Eure Kommentare, Eure Hilfe, Tipps und Eure Kritik. Danke aber auch für das, was ich als „virtuelle Freundschaft“ empfinde … ich möchte Euch nicht missen ;)

10 Gedanken zu „Bloggergeburtstage – 5 Jahre Marc, 1 Jahr Zimtschnute UND 3 Jahre Daggi!“

  1. Glückwunsch zu deinem Bloggeburtstag!
    3 Jahre sind eine lange Zeit. Ich habe auch ein paar Mitblogger gehabt, die am Anfang (Mein Blog ist ein halbes Jahr älter) sehr aktiv waren im Kommentieren und selber bloggen, die inzwischen alles wieder hingeschmissen haben.
    Im Übrigen finde ich Mischblogs gut, bin selber einer. Die fachlich spezialisierten Blogs sind gut, wenn man mal zu einem Thema sich informieren möchte.
    Zum Wellness-Lesen sind aber gemischte Blogs, wie deiner, einfach ideal!
    Mach weiter so!
    Sabienes

  2. Happy Birthday zum Blog-Geburtstag… Wow, momentan feiern wirklich einigen ihren Geburtstag. Der September wird zum Party-Monat :)

    Ich wünsch dir und deinem Blog weiterhin ganz viele tolle interessante Themen und immer die Lust, schreiben zu wollen… ♥

    Auf die nächsten Jahre *prost*
    LG
    Sabine

  3. Liebe Daggi,

    auch an dieser Stelle noch einmal einen ganz herzlichen und von Herzen kommenden Glückwunsch zum 3.ten Jahr. Wie Du bereits in meinen Beitrag gelesen hast, stehe ich total auf Gemischtwaren in Blogs. Wenn Du mir weiter den Mund wässrig machst mit Deiner Umgebung, hoffe ich eine der virtuellen Freunde zu sein, die sich bald in Fleisch und Blut gegenüber stehen. Allzu weit ist es ja nicht zu Dir. Es sei denn, du kommst im Oktober auf die Buchmesse, dann sollten wir schon da etwas arrangieren.
    Weiterhin viel Spaß am Schreiben, Lesen und eine so gute Hand beim Tippen, wie Du sie bisher schon bewiesen hast.

    Liebe Grüße

  4. Herzlichen Glückwunsch liebe Daggi!!!

    Wow, drei Jahre sind echt eine lange Zeit und ich muss sagen, dass ich Deinen „Gemischtwarenladen“ toll finde und immer gern vorbeischaue!

    Also nochmals…alles Liebe zum 3-jährigen Bestehen!

  5. Auch von mir herzlichen Glückwunsch.
    Hab dieses Jahr meinen Bloggeburtstag ganz vergessen, aber es ist auch bei mir etwa so das Alter.
    Schade, dass sich einige Anfangsgefährten verabschiedet haben, doch finde ich, ist man nach 3 Jahren gut im Bloggerdorf angekommen
    LG Mella

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.