Backparade – Oktober 2012

Wir haben diesen Monat einen Geburtstag zu feiern. Da ich die Backparade bereits im Vormonat ausfallen lassen musste, wollte ich bei dieser Gelegenheit die Aufgabe für Oktober erfüllen und einen Schokokuchen packen. Das Geburtstagskind hat sich aber eine Schokotarte gewünscht und die hat Frau Maus für mich gebacken. Danke, liebe Frau Maus, sowohl dafür, dass Du den Wunsch des Geburtstagskindes erfüllt hast, wie auch für den Gastbeitrag zur Blogparade:

 

Schokotarte von Frau Maus nach Jamie Olivier

 

Zunächst backt man einen Schoko-Mürbeteig aus Butter, feinem Zucker, Salz, Mehl, Bio-Eiern und Kakao.

Das Ganze wird gefüllt mit einer Mischung aus Vollmilch, Doppelrahm, feinem Zucker, 350g bester Bitterschokolade und Bio-Eiern.

Das Rezept stammt aus einem Kochbuch von Jamie Olivier, wer neugierig darauf ist, dem empfehle ich, bei Weiberkram vorbei zu schauen ;)

Die Schokotarte ist, wie man unschwer erkennen kann, sehr „schwer“ und wird daher mit einem Klecks Creme fraiche serviert.

 

5 Gedanken zu „Backparade – Oktober 2012“

  1. Eine Schoko-Tarte wollte ich auch erst backen, allerdings nicht von Jamie Oliver, sondern von Dr. Oetker ^^ Die sieht aber irgendwie „luftiger“ aus. Deine sieht aber nach dem vollen Schoko-Schock aus *yamm*

    Viele Grüße, Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.