Flashback #50

Gerade heute habe ich bei Marc ein sexistisches witziges Video entdeckt.

Es stellt sich die Frage, was die Stadtverwaltung von Brighton getan hat, dass die Person, die die Weihnachtsbeleuchtung installiert hat, so verärgert war… seht es Euch am besten selbst an :D


Ein Rückblick auf die Fußballwoche:

Bei den 11 Freunden habe ich diese Woche die Geschichte vom zwölftesten Fan aller Zeiten gelesen.

Nicht, dass ich denke, dass es so auch bald in Deutschland aussehen könnte, aber die Diskussionen über neue Sicherheitskonzepte wird bei den deutschen Fans auch weiterhin mit Sicherheit keine Beifallsstürme auslösen.

Ich muss ganz ehrlich sagen, in all den Jahren, in denen ich ins Stadion gehe, gab es nur ein einziges Spiel, an dem ich wirklich Angst hatte und das war, als wir von einer Meute gewaltbereiter Fans der gegnerischen Mannschaft „verfolgt“ wurden.

Ich glaube, dass in letzter Zeit oft vergessen wird, welche Rolle die Fans für den Fußball spielen. Solange nämlich die Fernsehgelder in rauhen Mengen rollen, wird meiner Meinung nach die Bedeutung des Fans im Stadion immer geringer.


Angekommen sind Buchwichtelsendung Nr. 2 für mich, sowie Buchwichtelpaket für unsere Große:

Buchwichteln2

Buchwichteln3

Überraschungspost habe ich vom Unsichtbar Verlag erhalten, der mir ein Rezensionsexemplar zugeschickt hat, dass sich sehr unterhaltsam anhört :)

Isar

Und von Mella habe ich eine Weihnachtskarte bekommen, über die ich mich sehr sehr gefreut habe :)

Mella


Wer den Blog verfolgt hat, hat vielleicht gesehen, dass ich zu Wochenbeginn in Positiv gedacht von Komplimenten ob meiner neuen Haarfarbe berichtet habe, speziell für Mella, aber auch für alle anderen, die es interessiert, hier zwei Fotos ;)

Tönung

Tönung (2)

***

Bis zum 23. Dezember läuft noch meine Weihnachtsmarkt-Blogparade. Die ersten Artikel sind eingetrudelt und ich selbst möchte auch noch über den Weihnachtsmarkt in Kaiserslautern berichten.

Schreibt einfach einen Blogartikel über Euren Weihnachtsmarktbesuch und schon wandert ein Los für einen Amazongutschein im Wert von 10,- Euro in den Lostopf.


Außerdem könnt Ihr hier bei mir noch bis Sonntag an der Verlosung des Buches Die Marionette von Alex Berg teilnehmen.


Von der Blogger-Aktion 24 Türchen habe ich bereits berichtet und wenn Ihr gut aufgepasst habt, dann wisst Ihr auch, dass Ihr viele viele Preise gewinnen könnt, unter anderem ein Kindle.

Pro Tag gibt es eine Frage und die Antwort findet Ihr im jeweiligen Beitrag. Ihr dürft alle Antworten sammeln und am 24. Dezember 2012 bis 24 Uhr an Susanne schicken. Bei 15 richtigen Antworten kommt Ihr dann mit einem Los in den großen Topf, bei 20 richtigen Antworten mit zwei – und bei 24 richtige Antworten kommen drei Lose für Euch in den Topf.

6 Gedanken zu „Flashback #50“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.