Verlosung zum ersten Advent

Geschichten von Mord und Totschlag, die zeigen, dass es nicht nur draussen kalt ist, sondern die Kälte bis ins Herz kriechen kann. Es handelt sich um ein preisreduziertes Mängelexemplar, das allerdings ungelesen ist.

Ich verlose das Buch unter allen, die unter diesem Artikel bis zum 2. Dezember 2012 um 23.59 Uhr einen (sinnvollen) Kommentar verfassen (1 Los) – wer das Gewinnspiel bei Facebook oder Google+ im gleichen Zeitraum teilt, erhält ein weiteres Los.

Natürlich freue ich mich auch über alle, die meinem Blog per Feed, Facebook, Twitter, Google+ oder Networked Blogs folgen, aber das macht Ihr hoffentlich aus Interesse an meinen Artikeln, denn Extra-Lose gibt es dafür dieses Mal nicht ;)

Bitte beachtet, dass dies eine private Verlosung ist, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

39 Gedanken zu „Verlosung zum ersten Advent“

  1. Unwahrscheinlich, daß der erste Eintrag gewinnt – aber irgendwer muß ja mal den Anfang machen, gell? ;)

    Ich bin zwar nicht bei facebook, goolge und Konsorten, werde aber anderweitig Werbung machen (u. A. in einem Bücherforum)

    Liebe Grüße
    Kerstin

  2. Endlich etwas Distanz zu dem üblichen Weihnachtsschmus und der Glöckchentümelei, die wir jedes Jahr mindestens 8- 10 wochen ertragen müssen! Ich freue mich über jede Verfremdung dieses Kitsches und wäre über den Gewinn dieses Buches echt froh

  3. Hallo,

    ich lese sehr gerne und das Buch klingt echt gut. Weihnachtsbücher in der Weihnachtszeit zu lesen mache ich besonders gerne. Habe auch bei Facebook geteile (Phine Schmidt).
    Liebe Grüße

  4. Hallo Daggi,
    ich teil das mal bei Facebook und würde das Buch gerne gewinnen, denn wenn man mal nicht so recht Zeit zum langen und intensiven Lesen hat, dann sind solche kurzen Mordheschichten genau richtig um zwischendurch mal abzuschalten. Werde meiner Mutter ein ähnliches Buch zu Weihnachten schenken, denn sie kann gesundheitsbedingt nicht mehr so viel am Stück lesen.
    LG Iris

  5. Hihi, Daggi,
    ich schaue jedes Mal beim Vorbei gehen am Zeitschriftenladen an dem „WeihnachtsbücherStand“ vorbei, konnte mich aber noch nicht aufraffen eines mitzunehmen, daher wäre ja vielleicht ein Gewinn ein Anreiz mal doch eins zu lesen, Lust hätte ich schon ;)

    Wie viele Geschichten sind denn drin?

    Liebe Grüße
    Mary

  6. Hallo Daggi,

    ich muss ja gestehen, ich bin alles andere als ein Bücherwurm ;-)
    Meine Schwester verschlingt aber alles an Büchern, was ich manchmal gar nicht nachvollziehen kann.
    Für sie möchte ich gerne das Buch gewinnen, ich würde ihr eine große Freude damit machen.

    Lieben Gruß Carmen

    1. :) Toll, es heisst ja auch nirgends, dass man für sich selbt teilnehmen muss, ich freu mich, dass Du dabei bist und verrate es gleich vorweg, wenn Deine Schwester Krimis und Thriller mag, solltest Du die nächsten beiden Wochen auf jeden Fall auch reinschauen :)

  7. Ich drücke mir die Daumen für diese tolle Verlosung! Ich liebe Krimis. Da ich zur Zeit riesiges Pech in der Liebe habe, hoffe ich dafür auf Glück in diesem Spiel. Der Gewinn hilft bestimmt bei Liebeskummer, also toi toi toi

  8. Schönes Bild und passender Titel. Genau das richtige Buch für die Weihnachtszeit oder zwischen den Jahren. Am Kachelofen einfach mal aus dem Alltag weg tauchen – und nicht mehr vom Buch loskommen. Schön wäre es ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.