(M)eine Stadt in Bildern – Blogparade 2013

 

(M)eine Stadt

 

Im August hat Melli einen Artikel mit dem Thema Zeigt mir Eure Stadt gepostet. Ich habe verschiedene Fotos gemacht und mir ist aufgefallen, dass es einige sehenswerte Plätze in Kaiserslautern gibt, ich habe sogar ein Gebäude entdeckt, das mir bisher gänzlich unbekannt war.

Im Zuge eines Artikels zum Sonntags (Schnapp) Schuss habe ich von Timm erfahren, dass sein Bruder in meiner alten Heimat lebt, Timm ihn noch nie besuchen konnte und die Stadt gar nicht kennt. Ein Grund für mich, auch Fotos in dieser Stadt zu knipsen und zu veröffentlichen.

So entstand nach und nach die Idee, eine Blogparade zu initiieren:

Immer zum Monatsanfang veröffentliche ich einen Artikel, dem Ihr entnehmen könnt, was ich im entsprechenden Monat gerne sehen würde.

Dabei steht es Euch frei, Bilder aus Eurer eigenen Stadt, oder einer Stadt Eurer Wahl zu zeigen. Ich würde mich freuen, wenn Ihr zu den Fotos auch noch etwas dazu schreibt, damit wir, die Euren Artikel dann hoffentlich lesen, auch wissen, was wir uns da anschauen ;)

Den Artikel verlinkt Ihr bitte bis spätestens zum letzten eines Monats unter dem jeweiligen Blogparadeartikel. Zu Beginn des nächsten Monats werde ich dann in einem Blogartikel alle verlinkten Artikel zusammen fassen, damit Ihr die Möglichkeit habt, Euch die Beiträge der anderen Teilnehmer anzuschauen.

Es ist keine Anmeldung notwendig, Ihr müsst auch nicht jeden Monat teilnehmen, ich freue mich über jeden, der Lust und Zeit hat, selbst wenn er nur ein einziges Mal dabei sein kann oder will.

Als kleinen Anreiz werde ich hin und wieder oder vielleicht auch jeden Monat etwas verlosen ;)

Das Bild zur Blogparade dürft Ihr Euch gerne hier herunterladen.

 

Ich werde Fotos aus Kaiserslautern zeigen, die Stadt, in der ich seit mittlerweile über 10 Jahren lebe. Diese werde ich mischen mit Fotos aus meiner Heimat in Südbaden. Vielleicht packe ich noch das eine oder andere Foto dazu, dass ich im Laufe der Zeit knipse und das eine ganz andere Stadt zeigt. Ihr seht, die Blogparade ist sehr grosszügig auslegbar und deswegen würde ich mich freuen, wenn viele von Euch teilnehmen.

Gastbeiträge sind herzlich Willkommen. Wenn jemand keinen eigenen Blog hat, aber mit einem eigenen Artikel teilnehmen möchte, bin ich gerne bereit, diesen als Gastartikel auf meinem Blog zu veröffentlichen.

***

Wie oben bereits angedeutet, könnt Ihr mit Eurer Teilnahme auch etwas gewinnen. Für alle Artikel, die im Januar 2013 geschrieben und verlinkt werden, vergebe ich 1 Los pro Blog (unabhängig von der Anzahl der Fotos und ob ein Artikel oder mehrere zum Thema geschrieben wurden) und ziehe Anfang Februar 2013 den Gewinner eines Amazongutscheines im Wert von 10 Euro.

Ihr habt nun die Möglichkeit, schon weitere Lose für das Januargewinnspiel zu generieren:

Für eine Verlinkung dieses Artikels bis zum 31. Dezember 2012 erhaltet Ihr 1 Los, sofern Ihr den Link zu Eurem Werbeposting in den Kommentaren vermerkt.

Für einen Artikel auf Eurem Blog, in dem Ihr auch die Blogparade aufmerksam macht, erhaltet Ihr 3 Lose, sofern Ihr diesen bis zum 31. Dezember 2012 veröffentlicht und hier in den Kommentaren verlinkt.

Bitte beachtet, dass es sich hierbei nur um Zusatzlose handelt, d.h. Ihr bekommt sie zusätzlich zum Los für Eure Teilnahme an der Blogparade im Januar 2013. Wer an der Blogparade nicht teilnimmt, kann nicht gewinnen.

Dies ist eine private Aktion, der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

50 Gedanken zu „(M)eine Stadt in Bildern – Blogparade 2013“

  1. Hallo,

    Dank für das Zeichen, den Beitrag von Melanie habe ich gelesen, leider war damals die Zeit nicht da.

    Chemnitz wollte ich immer schon mal im Blog in Szene rücken, ich denke du kannst mit mir rechnen, wie oft da möchte ich mich nicht festlegen, aber teilnehmnen werden wir bestimmt.

    Lg aus chemnitz

  2. Ich mag auch mitmachen, wenn es okay ist, dass ich 2 Städte abwechselnd bediene – weil meine Heimatstadt ziemlich klein ist und Linz ist wiederum soooo groß… aber das krieg ich schon hin! =)

    Mal sehen, ob ich noch einen Beitrag schaffe! =)

  3. Berlin… da sollte sich doch etwas finden lassen :) klingt spannend, auch wenn ich (wieder mal :/ ) noch nicht alles verstanden habe… aber ich guck einfach mal und frage wenn nötig!

  4. Daggi, gleich erste Frage als Nicht-Blog-Inhaber: wir sollen doch unseren Beitrag auf unserem Blog hierher verlinken. Nun habe ich aber keinen, wie dann? kann ich dir das dann als PDF per E-Mail schicken und du verlinkst?
    :) sorry… ich neu *g*

  5. Leider hab ich bei zwei Blogparaden schon meine Stadt vorgestellt, aber nächsten Monat gucke ich wieder rein, welches Dein nächstes Thema ist, dann bin ich auch gerne dabei ;-)

    Lg Carmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.