Die „Me“-Parfümkollektion von ESCADA getestet für bopki

#Werbung

Das Produkt habe ich zu Testzwecken erhalten. Vielen Dank dafür. Für diesen Artikel wurde ich nicht bezahlt und habe auch keine anderen Leistungen erhalten.

 

Escada ist sicherlich den meisten als Designermarke für edle Kleidung bekannt.Von Escada gibt es aber auch eine Parfümkollektion.

Für bopki durfte ich die Kollektion testen und meine Freunde und Bekannten durften sich über die Proben freuen. Erhalten habe ich

1x Absolutely Me (30 ml)
1x Desire Me (30 ml)
1x Incredible Me (30 ml)
1x Block Duftstreifen zum Aufsprühen der Düfte
1x Packung Rose Macaron
1x ESCADA Armbändchen für längeres Dufterlebnis
10x Duftprobe Absolutely Me (2 ml)
10x Duftprobe Desire Me (2 ml)
10x Duftprobe Incredible Me (2 ml)
10x Postkarte „Absolutely Me“

Im Sommer 2008 wurde das erste „Me“-Parfüm eingeführt, das „Incredible Me“. Der Duft hat einen cremigen Geschmack mit dem Duft von Clementinen, Orchideen und Tiramisu.. Meiner Meinung nach überwiegt das Blumige. Am Anfang sehr penetrant, aber nach kurzer Zeit tatsächlich etwas „cremig“. Der Flakon ist in schwarz gehalten, das Parfüm in rosa. Besonders toll: Die Vorderseite der Verpackung ist aus Samt, die gesamte Verpackung ist schwarz mit silber und rot.

Im Sommer 2009 folgte das „Desire Me“ mit schokoladigen und blumigen Noten. Auch hier wieder die Armone von Clementine und Orchidee plus Vanille. Die Verpackung ist in schwarz und gold gehalten, der Flakon in gold, auch das Parfüm selber goldfarben – sehr edel. Auch diesen Duft finde ich sehr blumig mit einem Hauch Vanille.

Diesen Sommer wurde nun „Absolutely Me“ eingeführt. Die Kopfnote ein Hauch von Himbeermark, das Herzstückaus zartem Aroma von Rose Macaron – einem leichtem Mandelkeks mit verführerischer Dessertcreme aus Frankreich und Vanille als Basisnote. Der Flakon wirkt  durch die stilisierten Edelsteine und den schimmernden Perlmutt-Effekt ehr glamurös. Das Parfüm ist violett, so ist auch die Verpackung in schwarz, violett und silber gehalten. Ich finde, dass der Duft von Himbeere hier dominiert. Wobei hier nach ein paar Minuten auch das Aroma der Rose „durch kam“.

Proben der drei Düfte können jeweils über die einzelnen verlinkten Seiten angefordert werden.

Absolutely Me Eau de Parfum ist in drei Größen erhältlich (ab ca. 41 Euro), 30 ml, 50 ml, 75 ml, ausserdem auch als Deospray, 150 ml, Duschgel, 200 ml,  Body Lotion, 200 ml. Gleiches gilt für die beiden anderen Düfte.

Das Gesicht der Kampagne dürfte vielleicht auch einigen von Euch bekannt sein, zumindest den US-Serienjunkies wie mir: Es ist „Dreizehn“ (Olivia Wilde) aus „Dr. House“.

Futtershop.me ist jetzt Futterland.de

#Werbung

Das Produktpaket wurden mir zu Testzwecken zur Verfügung gestellt. Mein Beitrag zeigt meine ehrliche Meinung auf. Für den Artikel wurde ich nicht bezahlt.

Vor einiger Zeit habe ich über Futtershop.me berichtet und darüber, dass ich Hundefutter bestellt habe.

Zwischenzeitlich heißt die Seite Futterland.de und meine Bestellung ist natürlich längst angekommen. Innerhalb kürzester Zeit und mit automatischem Abzug von 10%, weil ich Neukunde war. Alles wie beschrieben.

Ich bin hochzufrieden und kann die Seite nur weiter empfehlen.

Die Hauptrollen sind verteilt…

und die Figuren aus Krimi 2.0 bekommen ein Gesicht.

Karolina Hofmeister wird Regina Lechthaler

Leoni Beckenbach wird Valerie Simpson

Claudia Jacobacci wird Shakti

Ute Reiber wird Paula Pospichil

Julian Manuel wird Dr. Andreas Heldt

Damit hat es zwar kein Bewerber geschafft, der meine erste Wahl gewesen wäre, aber damit kann ( und muss ) ich gut leben :-) Das Voting war teilweise wirklich sehr knapp, beispielsweise wurden für die Rolle der Shakti über 13.000 Stimmen abgegeben und am Ende lagen alle drei Bewerberinnen keine 100 Punkte auseinander. Das zeigt ja, wie gut alle Bewerber bei den Zuschauern und Fans angekommen sind.

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner der Hauptrollen!

Bauers feine Früchtewelt getestet für brandnooz

#Werbung

Das Produktpaket wurden mir zu Testzwecken zur Verfügung gestellt. Mein Beitrag zeigt meine ehrliche Meinung auf. Für den Artikel wurde ich nicht bezahlt.

Vor unserem Urlaub hatten wir noch die Möglichkeit, Bauers feine Früchtewelt für brandnooz zu testen. Im Sortiment werden derzeit vier Varianten sortenreiner Säfte und Nektare geführt, Direktsäfte mit 100 % Fruchgehalt:

* Idared Apfelsaft.
* Jonagold Apfelsaft
* Gloster Apfelsaft
* Williams Christ Birnennektar

Wir haben den Jonagold-Apfelsaft erhalten. Der Saft ist sehr mild und süss und hat uns gut geschmeckt. Für Apfelschorle fast zu schade, aber auch das haben die Kinder gerne getrunken. Ein Fruchtsaft, der wirklich nach Frucht schmeckt.

Mein Vater macht selbst jedes Jahr Apfelsaft und ich denke, das grösste Kompliment für den Jonagold von Bauer dürfte der Kommentar meiner Großen sein: „Der schmeckt so gut wie der vom Opa.“

Die Flasche sieht sehr ansprechend aus, so dass man sie auch direkt auf den Tisch stellen kann, wenn man Gäste hat.

0,75 Liter kosten 2,- bis 3,- Euro. Sicherlich kein Schnäppchen, aber aufgrund der Qualität ist der Preis meiner Meinung nach gerechtfertigt.

Gesucht wird eine nymphomane CIA-Agentin

Ihr Name: Valerie Simpson, 28 Jahre

Ihr Profil:

Junior Agentin des CIA, smart, scharf und scharfsinnig. Bekennende Nymphomanin. Häufig hat sie Under-cover-Sex mit ihrem Chef Brad an Orten von touristischem Interesse. Ebenso häufig Dispute mit Brad: Wenn seine Hauruckmethoden versagen, macht sie mit Intelligenz und Raffinesse weiter und vice versa.

Wer immer noch nicht weiss, um was es hier geht, der kann kein regelmässiger Leser meines Blogs sein :) Aber ich erkläre gerne nochmal, worum es geht:

Das Projekt heisst Krimi 2.0 und die Idee ist es, den ersten Krimi zu drehen, der nur aufgrund der Ideen und Wünsche der Zuschauer gedreht wird. Derzeit werden die Hauptdarsteller gesucht und die Figur der Valerie Simpson wird durch eine der jungen Damen gespielt, die auf dem Foto oben zu sehen sind. Ob nun Cecilia, Leoni oder Dana die Rolle bekommt, das entscheiden die Zuschauer – also auch Du!

Deshalb: Registrier Dich bei Krimi 2.0 -> Lese nach, warum Du Dein Profil vervollständigen solltest -> Vote noch bis 13.08.2010 für Deine persönlichen Favoriten.

Von tollen Songs und Ohrwürmern

Als wir kürzlich im Urlaub waren und unsere Kinder während der Autofahrt gesungen haben (haben wir im Vorschulalter eigentlich auch schon die Charts rauf und runter gesungen?), ist mir aufgefallen, wieviele Ohrwürmer die WM mit sich gebracht hat. Ob „Waka Waka“ von Shakira, „Waving Flag“ von Kanaan oder „54 ,74, 90, 2010“ von den Sportfreunden Stiller.

Da meine Kids beide auf Lady Gaga stehen, höre ich momentan auch gerne Alejandro. Aber auf Platz 1 meiner persönlichen Charts steht – wieder einmal – ein deutsches Lied:

Geboren um zu Leben.