Schlagwort-Archive: 12von12

12von12 im April 2014

P1070020

  • checken, ob die Abnehmversuche nach wie vor von Erfolg gekrönt sind

P1070021

  • den Körper wieder auf Vordermann bringen

P1070026

  • die gewaschene Wäsche sortieren

P1070029

  • einen Einkaufsmarathon mit meiner Schwägerin für ein kurzes Essen unterbrechen

P1070042

  • das gekaufte Outfit mit neuen Schuhen kompettieren

P1070036

  • Preise für ein Gewinnspiel einkaufen

P1070046

  • die Ernährungsumstellung weiter vorantreiben

P1070033

  • glücklich sein, mich für das Parkhaus entschieden zu haben, das eine Tagespauschale von nur 6 EUR verlangt

P1070045

  • Salat und Gemüse schnippeln, Fleisch anbraten

P1070048

  • auf das Anrichten verzichten, alles mischen und einfach auf den Teller geben ;)

P1070053

  • geheimes Wichtelpaket verpacken

P1070052

  • die geplagten Füße hochlegen

12von12 – Mein Tag in Bildern

***

Momentan ist es hier, abgesehen von den bereits vorgearbeiteten Rezensionen, etwas ruhiger. Das hat ganz persönliche Gründe. Trotzdem konnte ich mich gestern aufraffen und darf Euch nun die 12von12 (12 Fotos am 12. jeden Monats) präsentieren:

1

Auf der Fahrt zur Arbeit höre ich bereits seit Monaten kein Radio mehr, nur noch Hörbücher, aktuell ist es “Die Analphabetin, die rechnen konnte” von Jonas Jonasson.

2

Mein Arbeitstag ist nicht wirklich fotogen, deswegen gibt es erst wieder Fotos von der Heimfahrt.3

4

5

Nachdem ich meine Kinder vom Hort abgeholt habe, mussten wir unbedingt noch bei Lidl vorbei und der aktuellen Sammelleidenschaft meiner Kinder fröhnen.

6

Da mir ein runder Geburtstag ins Haus steht (meine Freundin würde es als “29k” bezeichnen :D) habe ich am Fotoautomat verschiedene Einladungen durchgetestet.

8

7

Einen Gewinn durften wir auch mal wieder in Empfang nehmen und obwohl es nur ein kleiner Gewinn war, war die Freude bei den Mädels groß.

9

Anschließend wurde für eine Deutscharbeit geübt…

10

zum Kochen bin ich aber nicht mehr gekommen, das habe ich meiner Familie überlassen.

11

Denn ich musste zu einer Sitzung, dort habe ich mir dann noch ein Weizenbier, selbstverständlich alkoholfrei, gegönnt.

12

Und nun ist es bereits der 13. März, was allerdings den Charme hat, dass bereits einige Beiträge der anderen 12von12-Blogger online sind und deshalb lege ich Euch nun noch die Bilder von

ans Herz. Viel Spass :)

 

12von12 im Februar 2014

***

Wie fast jeden 12. eines Monats zeige ich Euch auch heute wieder meinen Tag in Bildern.

1
Vor wenigen Tagen habe ich mir die App Quizduell heruntergeladen und da mein Handy auch mein Wecker ist, habe ich direkt nach dem Aufwachen eine Runde gespielt.
2 Nachdem die Kinder aus dem Haus waren, habe ich mich fertig gemacht.

3 Ich kam dann aber nicht umhin, noch kurz den Fernseher einzuschalten und zu schauen, was Maria Höfl-Riesch heute auf der Piste abliefert.

4 Ein Bild, dass ich auf dem Weg zur Arbeit desöfteren sehe, ein Flugzeug im Landeanflug auf die Airbase Ramstein.

5

Auf dem Heimweg habe ich ein paar Wolken entdeckt, die ich unbedingt knipsen musste, wofür, werdet Ihr in den nächsten Tagen sehen ;)

6

In den nächsten Wochen werde ich einige Male mit der Bahn fahren und habe deswegen beim Gold-Bahncard-Angebot zugegriffen und bin nun erstmal vier Monate lang Bahncardbesitzer. Netter Nebeneffekt, wenn Deutschland eine olympische Geoldmedaille gewinnt, kann ich am nächsten Tag kostenlos mit IC/EC oder ICE fahren. Also habe ich schnell die Kids abgeholt und los ging es zum Bahnhof.

7Morgen ist wieder Schule, deswegen wollte ich nicht zu weit wegfahren, also waren wir in Saarbrücken shoppen.

8Gegen halb sieben haben wir uns dann wieder auf den Weg zum Bahnhof gemacht

9Während wir uns auf der Hinfahrt noch mit einem IC begnügen mussten, war es auf der Rückfahrt der TGV, ja auch den darf man innerhalb von Deutschland kostenfrei nutzen :) und so haben wir es uns in unserer “Lounge” in der ersten Klasse gemütlich gemacht :)

 10

Es war etwas mühsam, aber ein Interview auf Französisch zu lesen, war auch mal eine Erfahrung wert ;)

11

Zuhause angekommen, durften wir noch ein Paket der Probierpioniere in Empfang nehmen.

12

Bevor ich mich vor den Fernseher gesetzt habe, habe ich noch kurz etwas gebastelt, die Grundlage dafür seht Ihr hier im Bild.

Nasch hat bereits eine Aufstellung mit den Teilnehmern dieses Monats begonnen, schaut also mal rein, was die anderen Blogger heute so getrieben haben :)

12von12 im Dezember 2013

P1060418_edited

Zu 12 von 12 – mein Tag in Bildern brauche ich wahrscheinlich gar nicht mehr viel sagen, ich hoffe, das kennt Ihr alle :) Mein Tag begann damit, dass ich Fotos für den Blog gemacht habe, einmal fürs Buchwichteln und einmal für einen Produkttest.

P1060419_edited

Anschliessen habe ich den Feedreader durchsucht. Normalerweise lese ich die Artikel derzeit am Wochenende nach, aber einige Blogger nehmen an verschiedenen Adventskalenderaktionen teil und da schaue ich dann gerne, was verlost wird :)

3

Ich war aber sowieso schon später dran, weil wir am Mittwoch Weihnachtsfeier von der Firma aus hatten und es spät geworden war.

4

Wie schlecht das Wetter war, ist mir tatsächlich erst nach diesem Foto richtig bewusst geworden, dabei hat es nicht mal geregnet und es war 9 Uhr.

5

Nach der Arbeit bin ich noch in meinen Lieblings-Bastelladen und habe geschaut, was das Schnäppchenregal her gibt.

6

Auf dem Heimweg war ich dann einkaufen

7

und tanken.

8

Eine nette Nachbarin hatte Post für mich angenommen und bereits vor die Tür gelegt.

9

Und dann begann der “Buchwichtel-Stress”. Bis morgen sollte alles versandt sein, blöd nur, dass mein DIY-Wichtelgeschenk erst heute fertig geworden ist. Ich musste noch ein paar Faden ver- und einen Knopf annähen. Nun hoffe ich, dass es gefällt.

10

Zu jedem Wichtelgeschenk gehört eine Karte, damit der Beschenkte weiß, bei wem er sich bedanken (oder beschweren ;)) darf

11

und ein Aufkleber, denn man will schliesslich wissen, was da vor der Tür liegt, wenn man nach Hause kommt.

12

Bevor ich dann endlich dazu gekommen bin, den 12von12 Artikel zu verfassen, habe ich noch “schnell” einen Artikel für morgen vorbereitet, denn dann öffnet sich bei mir das 13. Türchen vom weine.de-Adventskalender und Ihr dürft vorab schon mal reinschauen, was es zu gewinnen gibt :)

12von12 – Mein Tag in Bildern

***

Und schon wieder war er da, der 12. des Monats, für viele Blogger der Tag, an dem sie ihren Tag in Bildern zeigen. Eine Übersicht vieler Blogs findet Ihr bei Draussen nur Kännchen und viele befreundete Blogs könnt Ihr bei Nasch entdecken. Allerdings sind meine Arbeitstage momentan so stressig, dass ich nicht mal zwölf Bilder knipsen konnte, wie ich eben mit Erschrecken feststellen musste ;)

Unser Tag startete damit, dass die Kleine nochmal ein Gedicht geübt hat, bevor sie in die Schule gegangen ist.

P1060355

Bevor ich selber losgezogen bin, habe ich meine Stiefeletten aus der Versenkung des Schuhschrankes geholt, ja, es wird Zeit, die Wintersachen auszumotten.

2

Noch vor der Arbeit musste ich im dm vorbei uns lebenswichtige Dinge wie Shampoo und Rohrreiniger einkaufen ;)

3

Auf dem Weg zur Arbeit habe ich die letzte CD des Hörbuches eingelegt.

4

Unterwegs war es ziemlich neblig.

6

Im Büro angekommen, habe ich gehört, dass es den nächsten Kollegen erwischt hat, also habe ich mich gleich mit Abwehrtee eingedeckt ;)

8

Mittags hatte ich ein starkes Bedürfnis nach etwas Süssem zur Stressbekämpfung.

7

Im Laufe des Tages kam noch eine Kollegin vorbei und hat mich und meine Familie zur Nachtwanderung eingeladen.

9

Auf dem Heimweg bin ich noch kurz im neuen Einkaufsmarkt eingekehrt und war schwer beeindruckt von der modernen Aufmachung innen.

10

Zuhause habe ich das Auto auf dem Stellplatz abgestellt und noch 20 Minuten Hörbuch gehört, weil ich unbedingt wissen wollte, wie es ausgeht.

11

12von12 – Mein Tag in Bildern

***

12. Oktober 2013, das heisst für mich wieder 12von12Mein Tag in Bildern, bevor dieser Tag zu Ende geht, will ich noch kurz meine Fotos zeigen:

Gestern Abend habe ich eine Show von Eure Mütter besucht, nach dem Frühstück heute morgen habe ich erstmal geschaut, ob Fotos dabei sind, die ich für einen Blogartikel verwenden kann.

0

Samstag ist Waschtag.

1

Für die Geburtstagsparty mit Übernachtung meiner Großen haben wir Einladungskarten in Form von Schlafmasken gebastelt.

2

Das Altpapier musste zum Wertstoffhof gebracht werden.

3

Danach haben wir uns ein Sub gegönnt.

4

Die Zimtschnute hat so von den Nagellacken von Tedi geschwärmt, dass wir heute direkt hingefahren sind.

6

Im dm habe ich meine Freundin getroffen, deshalb hat der “Einkauf” ein wenig länger gedauert ;)

5

Zurück daheim wurden die Prospekte für die kommende Woche gewälzt.

7

Das Telefonat mit meiner Mama dauerte ein bisschen länger.

8

Das Abendessen haben wir kalt und gesund gehalten.

9

Beim Supertalent habe ich meinen Schwager im Publikum entdeckt.

10

Heute ist mit der Post ein neues Buch angekommen, in das ich natürlich auch unbedingt noch reinlesen wollte.

11