Schlagwort-Archive: Berlin

Die Internationale Meridian Konferenz 1884

Punkt 2

Als ich gelesen habe, dass das heutige Thema

Zeit

ist, war mir klar, dass es für mich nur ein Motiv geben kann:

Bereits im Oktober 1884 wurden auf der Internationalen Meridian Konferenz  die 24 Zeitzonen der Erde festgelegt.


Punkt Punkt Punkt ist eine Art Themen-Wunsch-Parade. Punkt Punkt Punkt steht für das Wort, das in der jeweiligen Woche in einem Foto umgesetzt werden soll. Alle Infos gibt es bei Sandra auf Always-Sunny.

Pro abgegebenem Bild/Beitrag werden 5 Cent auf das Spendenkonto gerechnet. Das Geld bekommt in 2017 stellvertretend für viele Stiftungen dieser Art Ärzte ohne Grenzen.

Punkt Punkt Punkt #22

Punkt 2

Ihr habt es vielleicht gemerkt, in den vergangenen Wochen hatte ich kaum Lust, zu bloggen, und darunter hat auch die Aktion PPP gelitten.

Aber für diese Woche hat Timm sich ein Thema ausgesucht, zu dem ich unbedingt etwas beitragen wollte:

Bloggertreffen

 

Am ersten Maiwochenende 2015 sind Sunny, Frau Waldspecht, Sabine von Teamworkart, Sabienes und ich nach Berlin gereist, wo wir uns mit Claudia, Iris, Winnie, Frau Tonari und Timm getroffen haben.

Es gab an diesem Wochenende viele tolle Momente, die mir in Erinnerung geblieben sind, aber besonders angetan hatte es mir die Bootsrundfahrt auf Spree und Landwehrkanal, zum einen, weil wir ausgiebig Zeit hatten, uns persönlich kennen zu lernen und zu erzählen, aber auch, weil ich auf dieser Fahrt eine Seite von Berlin kennengelernt habe, die ich so nicht erwartet hatte.

P1080474a

Bei der Durchsicht der Fotos habe ich mich spontan für das Foto der Oberbaumbrücke entschieden.

***

PPP ist ein Projekt von Sandra auf always-de. Jeden Sonntag wird ein Begriff online gestellt und die teilnehmenden Blogger veröffentlichen ein dazu passendes Foto.

Bereits traditionell spendet Sandra für jedes Bild 5 Cent für eine gemeinnützige Sache.

Bisher sind aus diesen Aktionen eBooks und Geschichten entstanden, Ende 2016 soll nun eine Auswahl der Bilder zu einem Fotobuch verarbeitet werden.

Meine herzallerliebste Herbergsmutter

Herzen (4)

Beim Bloggertreffen Anfang des Monats in Berlin durfte ich das Gästezimmer von Claudia bewohnen, wo ich dieses Herz entdeckt habe. :)

Ich hab ja nun schon ein / zwei Mal Leute “in echt” getroffen, die ich zuvor nur aus dem Internet kannte und diese Treffen waren manchmal ein wenig enttäuschend, weil sich heraus gestellt hat, dass die Leute ganz anders sind, als im www.

Aber dieses Mal war alles anders, es waren alles sehr offene, fröhliche Leute, es gab immer Themen, über die man sprechen konnte und es war ein gelungenes Wochenende.

Sehr beeindruckt hat mich Claudia, die mir mit einer Selbstverständlichkeit mitgeteilt hat, dass ich in ihrem Gästezimmer übernachten werde, obwohl sie sich mit mir jemanden ins Haus geholt hat, den sie nur über das Internet kannte, die uns so herzlich bewirtet und betreut hat, dass sie wirklich einen großen Anteil an dem Gelingen des Wochenendes für mich persönlich hatte.

Ihr Lieben, ich wusste schon nach dem ersten gemeinsamen Abend, dass es ein tolles Wochenende werden würde, weil ich das Gefühl hatte, als würden wir uns schon ewig kennen und der Samstag hat dem Ganzen nochmal ein Krönchen aufgesetzt.

Das musste einfach nochmal gesagt werden und deswegen ist dieses Herz für Euch!

Montagsherz

Aktion: Montagsherz bei Frau Waldspecht