Schlagwort-Archive: Buchbox

BookX-in-a-BoX

Im September habe ich in einem Flashback erzählt, dass ich mich für BookX-in-a-BoX bei Akki angemeldet habe und nun hat die BookX-in-a-BoX bei mir Station gemacht.

Leider hat mich eine Grippe erwischt, so dass es zeitlich überhaupt nicht so geklappt hat, wie ich mir das vorgestellt habe und das tut mir auch sehr leid, denn schließlich freuen sich schon andere darauf, der BookX-in-a-BoX auch eine vorübergehende Heimat bieten zu können …

Das war der Inhalt der BookX-in-a-BoX, als sie bei mir angekommen ist:

Buchbox Buchbox (4)

Ich hab hin und her überlegt, welche Bücher ich heraus nehmen sollte, vor allem, weil ich früher ein grosser Fan von Joy Fielding war, aber da mein SuB eh schon hoch genug ist, habe ich mich am Ende für diese beiden Bücher entschieden:

Buchbox (5)

Von Anne Hertz habe ich noch ein Buch auf meinem SuB, aber das hier hat mich einfach so angesprochen, dass ich es unbedingt haben musste :)

Wenn ich mal gross bin hatte ich bereits mehrfach in der Hand, habe es aber nie gekauft, da habe ich die Gelegenheit genutzt und dieses Mal zugeschlagen ;)

Nun macht sich die BookX-in-a-BoX wieder auf den Weg und ich hoffe, dass sie noch vor Weihnachten bei der nächsten Empfängerin angekommt.  Danke an Akki, die dieses Projekt ins Leben gerufen hat :)

Die Bücherbox von Lioman in Kaiserslautern

Nachdem ich in diesem Jahr schon mehrere Bücherboxen bei mir zu Hause „begrüßten“ durfte, habe ich vor einigen Tagen ein Paket von Timm erhalten und war ganz verwundert, denn mit der Bücherbox von Lioman hatte ich noch gar nicht gerechnet.

Ich konnte natürlich nicht abwarten und habe gleich mal gestöbert, welche Schätze ich da evtl. ausgraben konnte.

Herausgenommen habe ich diese beiden Bücher

Das Buch von Hakan Nesser hat keine weite Reise hinter sich, das hat nämlich Timm vor einigen Tagen erst ins Paket gelegt.

Hier könnt Ihr die Bücher sehen, die sich noch im Paket befinden

Und wie es sich gehört habe ich für jedes Buch, das ich heraus genommen habe, auch wieder eines herein gelegt:

Das war – glaube ich – erstmal die letzte Buchbox, die bei mir Station gemacht hat, aber schon bald schicke ich neue Bücher auf die Reise und erhalte andere dafür, denn ich nehme am Buchwichteln bei Mella teil.

Eine Wanderbücherkiste macht Station

Wieder einmal hat eine Wanderbücherkiste Station in Kaiserslautern gemacht. Cogito hatte die Kiste vor Kurzem losgeschickt und nach Kastanie und Mella ist sie nun bei mir gelandet.

In der Kiste sind Hörbücher, Taschenbücher und Hardcover. Vier der Hörbücher hätten mir sehr zugesagt, allerdings habe ich alle bereits in Buchform, also habe ich darauf verzichtet. So ist am Ende nur ein einziges Buch bei mir geblieben und dafür habe ich ein anderes mit auf die Reise geschickt.

Mein SuB erhöht sich um

Danke an Cogito, dass ich Teil der Wanderbücherkiste sein durfte, es ist zwar schade, dass es am Ende nur ein Buch geworden ist, aber so ist das eben, wenn man Leute „vorne dransitzen“ hat, die einen ähnlichen Büchergeschmack haben … Ja, Mella und Kerstin, ich hoffe, Ihr habt ein schlechtes Gewissen :) „Dark Moon“ und „Eine Billion Dollar“ hätten mir auch gefallen.

Das Paket hat sich am Freitag auf den Weg ins Frankenland gemacht…

Flashback #38

Mein Rückblick auf die vergangene Woche wird ziemlich kurz.

In unserem Briefkasten sind drei Büchersendungen mit Kinderbüchern gelandet, die ich bei booklooker geordert habe. Die Bücher sind zwar nicht mehr in einem sehr guten Zustand, zum Teil ausrangierte Bücher einer Stadtbücherei, aber für 25 oder 50 Cent pro Buch will man ja auch nicht meckern.

Von Mella habe ich auch einen Brief bekommen. Sie hatte im März über bookcrossing berichtet und hat Aufkleber-druckerei.info Aufkleber zur Verfügung gestellt bekommen, die sie unter den ersten 10 Kommentatoren verschenken wollte. Leider haben sich in den letzten Monaten nicht sehr viele interessierte Bookcrosser gefunden und da Mella nicht länger warten wollte, hat sie die Aufkleber nun verschickt:

Vielen Dank. Ich werde nun auch mein erstes Buch auf die Reise schicken…

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Auch in dieser Woche habe ich eine Bücherkiste entdeckt, die auf die Wanderschaft geschickt werden soll:

Die Wanderbücherkiste von cogitosbuecherkiste.

Die Regeln in Kürze:

1. Anmelden

2. Kein Buch in der Kiste darf  älter als 12 Jahre sein.

3. Jeder Teilnehmer behält die Kiste allerhöchstens eine Woche.

4. Taschenbuch für Taschenbuch, Hörbuch für Hörbuch, gebundenes Buch für gebundenes Buch

Einen weiteren Lesebefehl gibt es für die Netzliga, denn Mella, Sunny und ich belegen dank unseres „umfangreichen Fußballwissens“ ;) die Plätze 1-3 und wenn Ihr dann noch ein bisschen weiter nach unten scrollt, werdet Ihr noch weitere Namen finden, die Euch von der Aktion EM-Abseits noch bekannt vorkommen dürften :)

 

Flashback #37

Was ist in den vergangenen Tagen in unserem Briefkasten gelandet?

Mit MrsJenny habe ich ein Buch getauscht


Für Die Insider darf ich einen Beutel mit Kaffee-Pads unter die Leute bringen.


Im Rahmen der Spiele-Blogparade von Vroe habe ich ein Kartenspiel für meine Kids von Coppenrath gewonnen.


Was gibt es sonst noch Neues?

Nach langer Zeit habe ich wieder einmal ein Buch abgebrochen, weil es schon auf der ersten Seiten ein Kampf war, weiter zu lesen. Ich bin ja Thriller-Fan und bin auch aus dem TV einiges gewohnt, aber dieses Buch hat ekelhafte Bilder per Kopfkino produziert, so dass ich einfach nicht mehr weiterlesen wollte.


Leseempfehlungen:

  • Bei der Ruhrpottgöre habe ich entdeckt, dass Kinderschokolade 16 Kinder sucht, die ihr Gesicht auf der Kinderschokolade entdecken möchten.  Ich möchte meine Kinder zwar nicht dafür anmelden, aber vielleicht hat ja der eine oder andere von Euch Interesse an dieser Aktion.
  • BookX-in-a-BoX heisst das neue Projekt von Akki, die nun eine Bücherbox mit 15 Büchern auf die Reise zu tauschfreudigen Lesern schickt.

☆Bücher-Rundreise-Box☆ macht Station in Kaiserslautern

Vor einigen Tagen hat GlamourGirl mir Bescheid gegeben, dass die ☆Bücher-Rundreise-Box☆ so gut wie auf dem Weg zu mir ist und als ich heute nach Hause komme, stand ein riesiger schwerer Karton auf unserem Wohnzimmertisch. Natürlich war ich neugierig und habe gleich mal nachgesehen, welche Schätze sich darin verbergen.

Zunächst bin ich auf eine kleine Mitteilung von Ramona gestossen, die die☆Bücher-Rundreise-Box☆ vor mir beheimatet hatte.

Ja liebe Ramona, „sie“ haben den Transport überlebt, allerdings konnte ich gar nicht so schnell schauen, wie vier flinke Hände sie geschnappt und in die Sporttasche gepackt haben. Und nun sind die vier Hände samt Eigentümerinnen beim Sporttraining und lassen sich die Frösche schmecken :)

Was soll ich sagen, Ramona hat es tatsächlich geschafft, mindestens drei Bücher herauszunehmen, die mir auch gefallen hätten :D Aber sie war so lieb, ein Buch von Kathy Reichs hineinzulegen und zwar den ersten Band der Reihe um Temperance Brennan. Da ich schon ein paar Mal von dieser Reihe gelesen habe, standen die Bücher auch schon länger auf meiner geistigen Wunschliste und da ich gerne chronologisch vorgehe, versteht es sich von selbst, dass ich mir dieses Buch sofort geschnappt habe.

Leider war sonst kein Buch dabei, das meinen SuB aufstocken könnte, aber umso mehr freue ich mich über

Im Austausch habe ich folgendes Buch hineingelegt:

Und nun macht sich die Bücherbox wieder auf die Reise …