Schlagwort-Archive: Eichborn

Die Hungrigen und die Satten von Timur Vermes

Kurzmeinung

Ich kannte das Hörbuch “Er ist wieder da” von Timur Vermes, das mich restlos begeistert hatte und entsprechend gespannt war ich auf “Die Hungrigen und die Satten”.
Das Thema ist ein Ernstes und bietet reichlich Potential, um nachzuklingen, sei es nur, um sich zu fragen, ob das, was in diesem Buch geschieht, auch im echten Leben möglich wäre.
Ich konnte mich für den Roman leider nicht erwärmen, das liegt möglicherweise daran , dass ich etwas anderes erwartet habe, nämlich ein Buch im Stil von “Er ist wieder da”.  Doch das habe ich hier nicht gefunden.
Beim Lesen kam ich nur selten in einen Fluss, ich habe mich stellenweise durchgekämpft in der Hoffnung,  dass ich an einen Punkt komme, an dem der Autor mich mitreissen kann, die positiven Stimmen konnten ja nicht von ungefähr kommen, aber der Punkt kam bei mir leider nicht.
Es mag sein, dass der Roman anders auf mich gewirkt hätte, wenn ich sie als Hörbuch gehört hätte,  denn ich mag Christoph Maria Herbst als Sprecher und er hat viel zu meinem positiven Urteil zu “Er ist wieder da” beigetragen.  Aber ich habe diesen Vergleich nicht und kann nur die geschriebene Version beurteilen und da reicht es nur für 2,5 Eulen.

Bewertung

SterneeuleSterneeule


Rezensionsexemplar

Dieses Buch wurde mir über Netgalley als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Meine Meinung wurde dadurch jedoch nicht beeinflusst. Für den Artikel wurde ich außerdem weder bezahlt, noch habe ich eine andere Gegenleistung erhalten.


Eckdaten

Die Hungrigen und die Satten
von Timur Vermes
erschienen am 27. August 2018
bei Eichborn


Weitere Meinungen zum Buch

Das Buch wird sehr unterschiedlich bewertet, das habe ich sogar unter befreundeten Bloggern bemerkt, daher verlinke ich hier weitere Stimmen für euch: