Schlagwort-Archive: Freundealarm

Freundealarm in Berlin

Freundealarm Freundebuch

Das Freundealarm-Buch war in Berlin bei Frau Tonari. Tonari ist japanisch und bedeutet Nachbarin. Japanisch? Aus gutem Grund. Frau Tonari hat 2008 für mehrere Monate eine japanische Gastschülerin bei sich aufgenommen und von ihren Erlebnissen berichtet. Die Gasttochter ging, der Blog blieb.


Wenn ich mich recht erinnere, haben Frau Tonari und ich uns vor Jahren virtuell über Frau Waldspecht kennengelernt. 2015 ( ist das wirklich schon so lange her?) haben Frau Tonari und ich uns auch persönlich kennengelernt und zwar auf einem kleinen privaten Bloggertreffen in Berlin. ♥️

Weltzeituhr (1)

Ich lege euch nicht nur den Blog, sondern auch den Instagram-Account ans Herz, auf dem ich besonders gerne stöbere, wenn die Familie Tonari auf Reisen ist. Wenn ihr euch die Bücher auf dem obigen Foto anschaut, könnt ihr Reiseführer für alle Herren Länder entdecken, ein kleiner Vorgeschmack für das, was euch auf Instagram erwartet ;) Vielen Dank für das Foto, liebe Frau Tonari.

Freundealarm ist eine Aktion zum 10. Bloggeburtstag von Daggis Welt. Alle Beiträge dazu findet ihr hier und auf der Freundealarm-Unterseite könnt ihr die Reise des Buches verfolgen.

Freundealarm in Ansbach

Freundealarm

Vor einigen Tagen habe ich euch erzählt, dass das Freundealarm-Buch verloren gegangen ist und ich ein zweites Buch auf die Reise geschickt habe.

Das Buch war nun ins Ansbach in Franken bei Angi von BeastyBabes Bücher. Vielen Dank für das Foto, liebe Angi.

Im realen Leben haben wir uns bisher noch nicht kennengelernt, aber Angi und ich sind uns schon vor vielen Jahren in einem Forum „über den Weg gelaufen“, damals war – zumindest für mich – noch nicht absehbar, dass wir beide mal Buchblogger werden.

Angi hat einen ähnlichen Lesegeschmack wie ich und eigentlich dürfte ich gar nicht so oft bei ihr stöbern, weil das meinen Wunschzettel ständig erweitert.

Über Facebook könnt ihr euch mit Angi vernetzen.


Freundealarm ist eine Aktion zum 10. Bloggeburtstag von Daggis Welt. Alle Beiträge dazu findet ihr hier und auf der Freundealarm-Unterseite könnt ihr die Reise des Buches verfolgen.

Neues von der Aktion Freundealarm

Ihr Lieben, ihr habt es bestimmt schon bemerkt, seit zwei Monaten gibt es keine Neuigkeiten vom Freundealarm-Buch mehr und das hat einen Grund, der mich wirklich traurig macht, denn

das Freundealarm-Buch ist verschwunden

Nach viel hin und her habe ich die Hoffnung aufgegeben, dass ich das Buch wieder erhalte. Besonders unglücklich bin ich darüber, dass ihr euch soviel Zeit genommen habt und ich nun nicht einmal die Chance erhalte, zu lesen, was ihr für mich aufgeschrieben habt.

Ich habe lange darüber nachgedacht, ob ich es noch einmal wagen soll, ein Buch auf die Reise zu schicken, denn die Enttäuschung über das Verschwinden des Buches sitzt tief. Da die Freundealarm-Aktion bei euch auf so viel Zuspruch gestoßen ist, habe ich mich dafür entschieden und deswegen ist Buch 2 ab heute unterwegs.

Freundealarm


Freundealarm ist eine Aktion zum 10. Bloggeburtstag von Daggis Welt. Alle Beiträge dazu findet ihr hier und auf der Freundealarm-Unterseite könnt ihr die Reise des Buches verfolgen.

Freundealarm in Raunheim

Das Freundealarm-Buch war in Raunheim bei der Autorin Sandra Hausser. 

Sandra hat außer einem Frauenroman und einem Kinderbuch zuletzt eine Krimireihe veröffentlicht, die im Rhein-Main-Gebiet spielt. Wer nun neugierig geworden ist, darf gerne in meinen Rezensionen schmökern.

Sandra kenne ich seit einigen Jahre – nicht nur online, sondern auch offline. Auf der Frankfurter Buchmesse lassen wir uns nicht nur jedes Jahr in der Fotobox ablichten, wir haben auch schon zusammen ein Hörspiel aufgenommen.

Als ich euch kürzlich Sabine vorgestellt habe, konntet ihr schon lesen, dass der Wiesbadener Kurier uns als „Virtuelle Clique“ bezeichnet hat. Sandra war die Initiatorin einiger Bloggeraktionen und vermutlich hätten wir uns ohne sie in dieser Formation nicht kennengelernt. Zwischenzeitlich gibt es mehr oder weniger regelmäßige Treffen in wechselnder Besetzung.

Sandra und ich haben uns zuletzt Ende November gesehen, als ich nach Eschborn gefahren bin, um bei ihrer Lesung in einem Möbelhaus dabei zu sein.

Vielen Dank für die Zurverfügungstellung der beiden Fotos, liebe Sandra.

Freundealarm ist eine Aktion zum 10. Bloggeburtstag von Daggis Welt. Alle Beiträge dazu findet ihr hier und auf der Freundealarm-Unterseite könnt ihr die Reise des Buches verfolgen.

Freundealarm in München

Das Freundealarm-Buch war in München bei der Autorin Barbara Leciejewski.

Es ist nun schon über drei Jahre her, dass ich die erste Mail von Barbara erhalten habe und doch weiß ich es noch so genau, als ob es erst gestern gewesen wäre. Sie hat sich mir damals vorgestellt und ihre Worte haben mich sofort berührt. Als ich gelesen habe, dass sie in der Nähe von Kaiserslautern aufgewachsen ist, habe ich eine Verbindung zwischen uns gespürt, die, wie ich finde, oftmals anklingt, wenn wir uns über Barbaras Geschichten austauschen.

Mittlerweile habe ich fünf Bücher von Barbara Leciejewski gelesen und wir hatten die Möglichkeit, uns auf der Buchmesse 2017 persönlich kennen zu lernen, worüber ich mich sehr gefreut habe.

Vielen Dank für das Foto ganz oben, liebe Barbara, ich packe noch das Foto von der Buchmesse dazu, auf dem wir gemeinsam zu sehen sind.


Freundealarm ist eine Aktion zum 10. Bloggeburtstag von Daggis Welt. Alle Beiträge dazu findet ihr hier und auf der Freundealarm-Unterseite könnt ihr die Reise des Buches verfolgen.

Freundealarm in Lüneburg

Das Freundealarm-Buch war in Lüneburg bei Janna, der einen Hälfte von KeJas Blogbuch. 

Das schreibt Janna über sich:

Jahrgang `85 / Mama / Büchereule / Horror-Fan / Pädagogin / Film- & Musikliebhaberin / kreativ / Kaffee- & Serienjunkie / Festivalmaus / Weltenbummlerin

Wie wir zueinander gefunden haben, weiß ich gar nicht genau. Irgendwann sind wir uns bei Twitter gefolgt und so hat unsere Verbindung ihren Lauf genommen.

Kerstin und Janna haben den #IndieAuthorDayDE gegründet, an dem ich 2018 auch teilgenommen habe. Außerdem sind sie die Initiatorinnen von Subventur, einer vierteljährlichen Bestandsaufnahme des Bücherregals, die ich für mich ebenfalls übernommen habe.

Und weil es so brandaktuell ist, darf ich euch auf den von KeJa vorbereiteten #SPbuch-Kalender aufmerksam machen, der sich um Selfpublisher dreht.

Janna findet ihr auch bei Facebook, Twitter und Instagram.

Vielen Dank für das Foto, liebe Janna.

Freundealarm ist eine Aktion zum 10. Bloggeburtstag von Daggis Welt. Alle Beiträge dazu findet ihr hier und auf der Freundealarm-Unterseite könnt ihr die Reise des Buches verfolgen.