Schlagwort-Archive: Groh

Ich bin ganz bei mir selbst: Mein Mitmachbuch für mehr Achtsamkeit von Karima Stockmann

Fällt es euch schwer, NEIN zu sagen, wenn jemand etwas von euch möchte? Habt ihr das Gefühl, selbst zu kurz zu kommen? Habt ihr eine lange To-Do-Liste?

„Ich bin ganz bei mir selbst“ ist ein Eintragbuch und ein Leitfaden auf dem Weg zu mehr Achtsamkeit mit Texten, Übungen und Platz für eigene Eintragungen. Zur Unterstützung im Alltag sind ausgewählte Übungen aus dem Buch auch online verfügbar.

Mittels eigener Eintragungen bietet sich dem Leser beispielsweise die Möglichkeit, sich bewusst zu machen, was ihn daran hindert, mehr auf sich zu achten. Zur Verdeutlichung; auf einer der ersten Seite wird gefragt „Wer oder was hält dich häufig davon ab, dir solche Glücksmomente zu gönnen?“ Als Leser ist man dadurch „gezwungen“, sich mit der Thematik eingehender auseinanderzusetzen.

Nicht nur das Cover ist schön gestaltet, auch im Innenteil sind tolle Fotos mit Zitaten zu entdecken. Gut gefallen haben mir auch die Hilfestellungen wie zum Beispiel die Trickkiste, Ideen, die sich einfach in den Alltag einbinden lassen

„Ich bin ganz bei mir selbst“ sind mehr als 140 Seiten abwechslungsreiche Anregungen, sich selbst wahrzunehmen und auf seine eigenen Bedürfnisse zu achten.


Bewertung

SterneeuleSterneeuleSterneeuleSterneeuleSterneeule


Rezensionsexemplar

Dieses Buch wurde mir vom Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Meine Meinung wurde dadurch jedoch nicht beeinflusst. Für den Artikel wurde ich außerdem weder bezahlt, noch habe ich eine andere Gegenleistung erhalten.


Eckdaten
Ich bin ganz bei mir selbst: Mein Mitmachbuch für mehr Achtsamkeit
von Karima Stockmann
erschienen am 17. September 2018
Groh Verlag

Ein Verlag mit Herz

Dieses Herz dürfte ein oft fotografiertes Motiv auf der Buchmesse gewesen sein, obwohl ich gestehen muss, dass ich es zunächst gar nicht gesehen hatte. Ich hatte mir nur gewundert, warum zwischen all den bunten Luftballons mehrere rote auf einem Fleck arrangiert waren. Richtig deutlich wurde es erst auf den Fotos. Eine tolle Idee von dem Verlag mit Herz: GROH-Verlag.


Montagsherz

Montagsherz ist eine Aktion von Frau Waldspecht

Geht ein Traum in Erfüllung?

Mein Herzenswunschkalender wünscht mir diesen Monat, dass mein größter Traum in Erfüllung geht.
Das wünsche ich Euch auch, doch sollte es nicht passieren, dann gebe ich Euch ein Zitat von Marie von Ebner-Eschenbach mit auf den Weg:
Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind; wirklich arm ist nur, der nie geträumt hat.

Montagsherz

Aktion: Montagsherz bei Frau Waldspecht

Das fehlende Puzzleteilchen

Auf dem Kalenderblatt meines Herzenswunschkalenders steht diesen Monat

Ein Stück Hoffnung passt in jedes Herz

Als Urheber dieses Satzes wird Angelia Emmert genannt, ein Name, der mir bis zum Schreiben dieses Artikels nichts gesagt hat.

Doch zwischenzeitlich weiß ich, Angelika Emmert, Jahrgang 1968, ist Standesbeamtin. Viele ihrer Zitate sind im Internet zu finden und da sind wirklich einige wunderschöne Sätze mit dabei.


Montagsherz

Aktion: Montagsherz bei Frau Waldspecht