Schlagwort-Archive: Hannah Siebern

Büchersommer-Verlosung (1)

Dieser Beitrag ist als #Werbung gekennzeichnet, da ich Links zu Verlagen und Autoren gesetzt habe.

 

Wie ihr bestimmt schon gelesen habt, habe ich den „Büchersommer 2018“ ausgeschrieben, eine LeseChallenge, die von 01. Juni bis 30. September 2018 läuft.

Die Teilnehmer rezensieren sommerliche Bücher und haben außerdem die Möglichkeit, wöchentlich Aufgaben zu erfüllen, natürlich alles ganz unverbindlich.

In dieser Woche möchte ich wissen, welche Bücher ihr für das Reisegepäck empfehlen könnt. 


Wie nehmt ihr an der Verlosung teil?

  • ihr bloggt bis zum 21. Juni 2018 zu dieser Frage
  • verlinkt meinen Artikel
  • postet euren Link hier in den Kommentaren
  • und nehmt an der Verlosung teil

Liebe Teilnehmer von Monas Blogparade mit dem Titel

Mein Buchtipp für Dich!

auch ihr habt eine Gewinnchance…

  • hinterlasst mir den Link zu eurem Artikel, mit dem ihr an der Blogparade teilgenommen habt, hier in den Kommentaren.
  • der Artikel muss zwischen dem 1. und dem 21. Juni online gestellt worden sein oder noch gestellt werden
  • bitte verlinkt meine Challenge in eurem Artikel

Gemeinsam nutzen wir den Hashtag #buechersommer. Wenn ihr eure Rezensionen, die Artikel zu den Wochenaufgaben oder eure Artikel für die Blogparade in den sozialen Netzwerken teilt, freuen wir uns, wenn ihr diesen Hashtag benutzt.


Das Foto zur Challenge dürft ihr gerne herunterladen verwenden.


Das Paket, das es zu gewinnen gibt, bestehend aus

  • dem Buch „Sommer mit Aussicht“ von Lena Wolf, das Buch ist neu und wurde mir von rororo für die Verlosung zur Verfügung gestellt, vielen Dank dafür
  • dem Reisetagebuch „Barfuß um die Welt“, das ich für diese Verlosung gekauft habe, die Autorin Hannah Siebern hat es anlässlich des Erscheinens ihres gleichnamigen Romans herausgebracht
  • ein Schild mit der Aufschrift „A smile is the prettiest thing you can wear“, ebenfalls von mir für die Verlosung gekauft
  • ein Armband mit einem Sonnen-Anhänger, das Armband stammt aus der „hello SUNSHINE„-Aktion von Blanvalet.
  • zwei Schmetterling-Ansteckern

  • Ihr solltet bitte 18 Jahre alt sein oder das Einverständnis eines Erziehungsberechtigten für die Teilnahme haben.
  • Ich versende nur innerhalb von Deutschland, nach Österreich oder in die Schweiz.
  • Ich würde mich natürlich freuen, wenn Ihr das Gewinnspiel fleißig teilt und regelmäßige Leser meiner Blogs seid oder werdet, denn die meisten von uns wissen ja sicherlich, wie groß die Freude über aktive Leser ist.
  • Ganz besonders freue ich mich natürlich, wenn ihr die Challenge auch weiterhin verfolgt und vielleicht sogar die eine oder andere Rezension einreicht und euch damit die Gewinnchance am Ende der Challenge sichert.

Kyle – The Diamond Guys – von Jade McQueen

PicsArt_06-15-09.39.23
Kyle – The Diamond Guys – Band 6
von Jade Mc Queen
erschienen am 05. August 2015
CreateSpace Independent Publishing Platform

Hinter dem Pseudonym Jade McQueen agieren mehrere Autorinnen. Aus der Reihe „The Diamond Guys“ sind bisher folgende Romane erschienen:

Liam (Band 1) von Kira Gembri
Fynn (Band 2) von Katrin Koppold
Jared (Band 3) von Hannah Siebern
Matt (Band 4) von Eileen Janket
Sebastian (Band 5) von Nikola Hotel
Kyle (Band 6) von Hannah Siebern

  • Zum Inhalt

Die Diamond Guys sind eine Gruppe von Männern, die im Diamonds Club jeden Abend ihre Hüllen fallen lassen. Dieser Band handelt von Diamond Guy Kyle und stammt aus der Feder von Hannah Siebern.

Norah Lewis ist Kellnerin im Diamond Club und die Tänzer mögen sie. Doch von Norahs Vergangenheit weiß keiner von ihnen. Die junge Frau stand vor fünf Jahren vor dem Traualtar, doch Kyle Thompson, der Mann, den sie heiraten wollte ist nicht aufgetaucht. Statt dessen steht er nach all den Jahren plötzlich im Club.

Kyle kann Norah nicht sagen, warum er damals nicht zur Trauuung erschienen ist, er weiß nur, er liebt sie immer noch. Deswegen heuert der erfolgreiche Eishockeyspieler als Tänzer im Diamonds Club an.  Doch wie soll Norah ihm Vertrauen, wenn er immer noch nicht damit herausrückt, was vor fünf Jahren passiert ist.

  • Meine Gedanken zum Buch

Nora ist die Nichte von Mr. D, dem Besitzer des Diamond Clubs. Sie spielte bereits in den vorhergehenden Bänden mal kleinere, mal größere Rollen und ist mir von Anfang an ans Herz gewachsen. Auch Kyle war mir direkt sympathisch, wobei direkt zu Beginn klar wird, dass er ein Geheimnis hat, das mit Norah zusammen hängt. Ich hatte recht schnell einen Verdacht, warum Kyle Norah vor dem Traualtar hat sitzen lassen und nach und nach haben sich die Anzeichen dafür auch verdeutlicht. Die Idee zu dieser Handlung hat mir gut gefallen.

Nebenbei lässt die Autorin Weihnachtsstimmung in Miami aufkommen, was der liebenswerten Figur Troy zu verdanken ist, der ein Faible für Weihnachten und Deko hat. Das war im Sommer vielleicht etwas ungewöhnlich zu lesen, aber das Buch ist bereits im Dezember 2015 und damit pünktlich zur Adventszeit erschienen. Gut gefallen hat mir auch, dass die Pärchen aus den Vorgängerbänden erneut Teil der Handlung waren.

Dieser Band konnte mich überzeugen und daher vergebe ich fünf von fünf Eulen.

SterneeuleSterneeuleSterneeuleSterneeuleSterneeule

IMG_20151027_203801

Aufgabe 34) 2015 erschienen

Jared – [THE DIAMOND GUYS] von Jade McQueen

P1210187

Jared – The Diamond Guys – Band 3
von Jade Mc Queen
erschienen am 14. Mai 2015
CreateSpace Independent Publishing Platform

Hinter dem Pseudonym Jade McQueen agieren mehrere Autorinnen. Aus der Reihe „The Diamond Guys“ sind bisher folgende Romane erschienen:

Liam (Band 1) von Kira Gembri
Fynn (Band 2) von Katrin Koppold
Jared (Band 3) von Hannah Siebern
Matt (Band 4) von Eileen Janket
Sebastian (Band 5) von Nikola Hotel
Kyle (Band 6) von Hannah Siebern

  • Inhalt

Die Diamond Guys sind eine Gruppe von Männern, die im Diamonds Club jeden Abend ihre Hüllen fallen lassen.

In diesem Band hat der Diamond Guy Angelo beschlossen, seine Cousine Mary bei sich wohnen zu lassen, nachdem sie aus der Entzugsklinik entlassen wurde und nicht zu ihrem Vater zurückkehren will. Da er aber kurz darauf in einen langersehnten Liebesurlaub startet, erklärt sich sein Mitbewohner Jared, ebenfalls ein Diamond Guy, dazu bereit, sich um Mary zu kümmern.

Jared sieht in Mary zunächst nur das Mädchen, das Angelo ihm anvertraut hat, doch plötzlich wird sein Interesse an der jungen Frau geweckt …

  • Meine Meinung

Diesen dritten Band der Serie um die Diamond Guys hat Hannah Siebern geschrieben, leider konnte sie mich nicht so überzeugen wie Kira Gembri und Katrin Koppold.

Den Klappentext fand ich sehr verheißungsvoll, aber mit dem Protagonisten Jared bin ich nicht warm geworden. Sicherlich hat die Autorin ihn sehr „heiß“ beschrieben, aber der Charakter war mir viel zu sprunghaft und mitunter auch unrealistisch. Er mutierte vom Bad Boy zum Frauenversteher zum Macho zum Mann, der eine feste Beziehung eingehen will.

Die beiden Vorgängerbände um Liam und Fynn haben mir gut gefallen, weil sie sehr gefühlvoll geschrieben sind und Erotik ohne jegliche Derbheit enthalten, in diesem Band hätte ich mir etwas mehr Gefühl gewünscht. Dennoch hat mir der Roman kurzweilige Lesestunden beschert. Da mir „Liam“ und „Fynn“, für die ich jeweils fünf Eulen vergeben habe, aber besser gefallen haben, reicht es hier nur für vier Eulen.

Zusatzinfo: Auch in diesem Band einige der Diamond Guys in Erscheinung, aber da die Bände in sich abgeschlossen sind, ist ein Einstieg auf für neue Leser dieser Reihe problemlos möglich.

SterneeuleSterneeuleSterneeuleSterneeule

Titel: Jared – The Diamond Guys

IMG_20151027_203801

Aufgabe Nr. 50 – ein Buch, das Du ausgeliehen hast (Bücherei oder privat) -> Kindle unlimited