Schlagwort-Archive: InstaWalkFBM

Von kleinen und großen Büchern

 

PicsArt_1436901926357

 

Das  Buch “Grosse Fotografen” habe ich im Nachgang des InstaWalk anlässlich der Frankfurter Buchmesse im vergangenen Jahr erhalten. Unsere Gruppe hat verschiedene Verlagsstände besucht und per Instagram berichtet. Die schönsten Fotos wurden ausgewählt und prämiert.

Es  präsentiert 20 der bekanntesten und einflussreichsten Fotografen des 20. Jahrhunderts – von Man Rays früher Experimentalfotografie bis zu den eleganten Hochglanzbildern Helmut Newtons oder Sebastião Salgados engagierten Sozialreportagen. Gezeigt werden die wichtigsten Werke, informative Texte und ausgewählte Zitaten.

Mit 28,1 x 38,7 cm ist dieses Buch das größte Buch in meinem Regal.

PicsArt_1436902921041

40 ist das neue 30 – und dieses Buch war ein Geschenk zu meinem Geburtstag. Mit 12,3 x 12,4 cm ist es das kleinste Buch in meinem Regal.

 

Gesucht wurde in Runde 37 von 52 Bücher Kleinstes/Größtes Buch im Bücherregal (Oberfläche in cm2)

Der InstaWalk zu Gast bei fotolia

Instawalk

Letzte Station unseres InstaWalks war der Stand der Bildagentur Fotolia, wo uns PR- und Marketingmanager Murat Erimel über die Microstock-Agentur informierte. Die Fotos von professionellen und Amateur-Fotografen werden über das Internet hochgeladen  und Interessenten haben dann die Möglichkeit, auf die Bilder zu günstigen Preisen zuzugreifen. Der Anbieter des Fotos erhält eine entsprechende Umsatzbeteiligung. Die Bilder sind lizenzfrei und können ohne zeitliche Einschränkung vom Käufer genutzt werden.

foto

2013 hat fotolia die Fotolia Instant App – für Android und iPhone – eingeführt, da die Smartphone-Fotografie immer mehr an Bedeutung gewinnt. Mit dieser App hat jeder User die Möglichkeit, seine Smartphones-Fotos schnell hochzuladen und dann mit seinen Fotos Geld zu verdienen. Murat Erimel hat uns gezeigt, wie einfach und problemlos die Anmeldung und auch die Teilnahme ist.

Für die Teilnahme müssen verschiedene Kriterien berücksichtigt werden:

  • Auflösung von mindestens 4 Megapixel
  • gute Belichtung
  • kommerzielle Verwertbarkeit
  • Spontanität und Kreativität
  • bei erkennbaren Personen muss eine Zustimmung erteilt werden
  • bei erkennbarem Privateigentum muss eine Zustimmung erteilt werden
  • pornografischen oder andere jugendgefährdenden Inhalte sind selbstverständlich tabu
  • gleiches gilt für beledigende oder andere illegalen Inhalte

Wir haben es natürlich gleich ausprobiert – probiert es doch auch ;)

Vielen Dank an die Bewirtung, liebes Team von fotolia!

Der InstaWalk zu Gast bei Droemer Knaur

Instawalk

Die Verlagsgruppe bietet alles von Belletristik über Unterhaltungsliteratur bis zu Sachbüchern. Zur Verlagsgruppe gehören außer Droemer und Knaur auch feelings (emotional ebooks) und seit 2010 die Selfpublishing-Plattform neobooks.

Droemer Knaur (4)

Vor Ort trafen wir Patricia Keßler, zuständig für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei Droemer Knaur inkl. des Twitter-Accounts. Sie informierte uns über die Zusammenarbeit, die der Verlag mit Bloggern bietet. Sie betonte, wie wichtig Ihr die Zusammenarbeit ist, da die Blogger “ehrenamtlich arbeiten”. Patricia Keßler plauderte außerdem aus dem Nähkästchen und berichtete davon, dass Rezensionen ausgedruckt, geheftet und den Autoren zugestellt werden, damit diese sehen, dass ihre Bücher besprochen werden. Darüber hinaus beantwortete sie Fragen zu Neuerscheinungen, wie zum Beispiel dem neuen Fitzek. Und ganz wichtig, wir konnten uns endlich einmal setzen und unseren Füßen  ein wenig Ruhe gönnen – das Team versorgte uns außerdem mit Getränken und einem Zuckerschub. Vielen Dank dafür.

Der Besuch war sehr informativ und die Bücherwand war natürlich mehr als eindrucksvoll :)

Droemer Knaur (1)

Droemer Knaur (2)24

 

Droemer Knaur (3)

Der InstaWalk zu Gast bei GU

Instawalk

Florian Landgraf – der stellvertretende Leiter Presse, PR, Social Media – hat uns auf dem InstaWalk begleitet und uns beim Stop bei GU “seinen” Verlag vorgestellt.

gu (8)

Gräfe und Unzer ist im Bereich Ratgeber der Marktführer in Deutschland. Ob Kochen & Verwöhnen, Partnerschaft & Familie, Körper, Geist & Seele, Heimtier, Haus & Garten oder Weinbücher, bei GU findet man immer den passenden Ratgeber.

gu (10)

  • TEUBNER steht für anspruchsvolle Rezepte, ausführliche Küchenpraxis und informative Warenkunde
  • HALLWAG ist der Spezialist für alles rund um Wein
  • Gräfe und Unzer glänzt mit Erfahrung
  • GU-Balance, der digitale Coach für mehr Balance
  • Ergänzung durch eBooks und Apps

gu (9)

gu (11)

Gemeinsam mit Gräfe und Unzer präsentierten Johann Lafer, Sarah Wiener und Jamie Purviance auf der Buchmesse ihre neuen Kochbücher.

gu (12)

gu (13)

gu (4)

gu (1)

gu (5)

Der InstaWalk zu Gast bei den Hanser Literaturverlagen

Instawalk

Die Hanser Literaturverlage bieten Literatur, Fachbücher, Bilderbücher, Zeitschriften und mehr. In Berlin am Checkpoint Charlie entsteht seit Jahren das Literatur- und Sachbuchprogramm, seit 1993 gibt es außerdem den Bereich Kinder- und Jugendliteratur. Zsolnay und Deuticke, sowie Nagel & Kimche stehen für Österreich und die Schweiz.

Hanser (4)

Bei Hanser begrüßte uns Frauke Vollmer, die Online- und Community-Managerin Social Media. Sie berichtete über ein ganz neues Projekt im Programm, die Hanser Box. In jeder Box befindet sich eine literarische Erzählung, eine ausführliche Reportage oder ein prägnantes Sachbuch und jeden Mittwoch erscheint eine neue Box :)

Hanser (2)

Hanser (1)

Der InstaWalk zu Gast beim Prestel Verlag

Instawalk

Der Prestel Verlag wurde vor 90 Jahren gegründet und gehört zwischenzeitlich zur Verlagsgruppe Random House in München mit Niederlassungen in London und New York. In München sind ca. 20 Personen im Verlag tätig, international kommt noch einmal die gleiche Zahl an Mitarbeitern dazu.

Prestel (3)

Die PR-Managerin Pia Werner begleitete unseren Stop bei Prestel. Sie ist seit 1999 mit einem Jahr Auszeit beim Verlag beschäftigt und kümmert sich beispielsweise um die Vorschauen für Neuerscheinungen, die zweimal jährlich veröffentlicht werden.

Pia Werner erzählte uns, dass der Verlag Bücher über Kunst, Architektur, Foto und Design für Erwachsene und Kinder produziert und derzeit international zu den bedeutendsten Verlagen  in diesem Bereich gehört. Außerdem berichtete sie von der Zusammenarbeit mit Bloggern, wobei es für mich interessant war, zu hören, dass es Blogger gibt, die um Ansichtsexemplare bitten, um sie später zur verkaufen. Gerade bei diesen wertvollen Kunstbüchern ist es verständlicherweise eine Herausforderung für die PR-Frau, zu entscheiden, mit welchem Blogger eine Zusammenarbeit Sinn macht und mit welchen Bloggern nicht.

Prestel (2)

Zum Thema Social Media berichtete sie uns, dass sie “bewußt experimentiert”, denn gerade in diesem Bereich macht es Sinn, nur spezielle Artikel zu veröffentlichen und Bilder zu teilen. Als Beispiel nannte sie Infos über Druckverfahren, die mit entsprechenden Bildern unterlegt sind.

Blog mit Berichten über die Entstehung von Büchern und Backstageberichten
Prestel (1)