Schlagwort-Archive: Lesefreude

Blogger schenken Lesefreude 2018

blogger2015W

In diesem Artikel findest Du Links zur Verlagsseite. Daher kennzeichne ich diesen Beitrag als #Werbung. Für diesen Artikel erhalte ich aber keine Gegenleistung und ich wurde nicht dafür bezahlt.

 

In den letzten Jahren haben am Welttag des Buches viele Blogger, Autoren und Verlage Lesefreude verlost. Die beiden Organisatorinnen setzen in diesem Jahr gezwungenermaßen aus, doch die Veranstaltung hat sich so etabliert, dass viele Blogger auch ohne die „Schirmherrschaft“ Gewinnspiele starten und einige Blogger sogar Listen mit den verschiedenen Gewinnspielen anbieten, unter anderem Jörg von lesbar, der ein Dokument anbietet, in das man sich eintragen kann.


Ich verlose in diesem Jahr zwei Bücher.

1) Barfuß im Sommerregen von Angelika Schwarzhuber

einmal gelesen, hier rezensiert

Klappentext:

»Kostenloses Wohnen auf dem Bauernhof. Gegenleistung: Unterstützung unseres noch rüstigen Onkels Alfred.« Als Romy den Aushang im Supermarkt entdeckt, scheint das die Lösung all ihrer Probleme zu sein, denn die Singlemama aus München hofft auf einen Neuanfang auf dem Land. Alfred ist zwar wenig begeistert, doch nach anfänglichen Schwierigkeiten entsteht eine ganz besondere Freundschaft zwischen Romy und ihm. Zusammen entwickeln sie dann auch eine Geschäftsidee, die dem Hof finanziell auf die Beine helfen soll – unterstützt durch Hannes, der Romy nicht gerade kaltlässt. Doch dann taucht der Vater ihres Sohnes auf und stürzt Romy in ein Gefühlschaos.

Quelle


2) Aller Anfang fällt vom Himmel von Veronika Peter

nagelneu und mit Folie eingebunden

Klappentext

Korbinian Gerhard lebt seit dem Tod seiner Frau alleine und legt größten Wert auf Ordnung. Doch von einem Tag auf den anderen ist nichts mehr, wie es vorher war. Denn als völlig überraschend die heimatlose Billa bei ihm strandet, bricht das Chaos in seinem Leben aus. Und Korbinian, der stets darauf bedacht war, die Menschen von sich fernzuhalten, ist auf einmal verstrickt in äußerst turbulente Ereignisse. Dabei merkt er erst sehr spät, dass er längst seine alten Pfade verlassen hat und im Begriff ist, sich auf eine ganz neue, unerwartete Reise zu begeben …

Quelle 


Nun ist es ja so, dass wir Blogger uns über jeden Kommentar zu unseren Rezensionen freuen. Und genau das ist eure Aufgabe. Hinterlasst mir einen Kommentar unter einer meiner Rezensionen und erzählt mir z.B. ob ihr Buch oder Autor kennt.

Damit ihr euch schneller zurecht findet, gibt es hier die Direktlinks zu

Außerdem postet ihr in diesen Kommentar dann auch den Hashtag des Buches, das ihr gewinnen möchtet, also entweder #barfuß oder #Anfang. Falls ihr für beide Bücher in den Lostopf springen möchtet, müsst ihr entsprechend zwei verschiedene Rezensionen kommentieren. 


Teilnahmebedingungen:

Ihr solltet bitte 18 Jahre alt sein oder das Einverständnis eines Erziehungsberechtigten für die Teilnahme haben.

Teilnahmeschluss ist am 25. April 2018 um 19 Uhr. Die Gewinner werde ich bekannt geben. Ich versende nur innerhalb von Deutschland, nach Österreich oder in die Schweiz.

Ich würde mich natürlich freuen, wenn Ihr das Gewinnspiel fleißig teilt und regelmäßige Leser meiner Blogs seid oder werdet, denn die meisten von uns wissen ja sicherlich, wie groß die Freude über aktive Leser ist :) Hier geht´s zu meiner Facebookseite, hier findet ihr mich bei Twitter und hier bei Instagram.


Schaut auch vorbei bei

Irve liest
Lesbar
Passion4Books (ganze Woche)
Sabienes

Blogger schenken Lesefreude 2017 – Die Gewinner

20blogger2015W

Wie ihr sicherlich gemerkt hat, rennt mir die Zeit wieder einmal davon. Die Wochen verfliegen, ohne, dass sich meine ToDo-Liste verkürzt, dann geht bei uns in einem Monat schon das Schuljahr zu Ende, so dass auch hier einige Termin in den Schulen meiner Kinder anstanden und schlussendlich bin ich gesundheitlich nicht auf der Höhe, so dass der Blog einfach sehr weit hinten in meiner Prioritätenlisten steht. Davon betroffen sind nicht nur meine Rezensionen, sondern auch die monatliche Auswertung der Challenge und die Auslosung meiner letzten Verlosung zum Welttag des Buches.

Aber nun ist es soweit.

Aussieben musste ich einen Kommentar, für den es keinen Formulareintrag gab.

Für „Asphaltseele“ von Gregor Weber haben sich 12 Teilnehmer eingetragen, von denen allerdings nur sechs die Bedingungen korrekt erfüllt hatten.

Gewonnen hat Birte M.

Für DNA von Yrsa Sigurðardóttir haben sich 17 Teilnehmer eingetragen, von denen immerhin 13 in den Lostopf kamen, weil sie alles richtig gemacht haben. 

Gewonnen hat Katharina (Tiffi2000).

Für das Hörbuch Nr. 3 gab es eine Sonderverlosung anlässlich meines Geburtstages. Hier sollte mir eine Geburtstagspostkarte zugeschickt werden und die Teilnehmer sollten sich ins Formular eintragen.

Ich habe fünf Karten erhalten, die ich auf Facebook auch schon gezeigt hatte. Von diesem fünf Teilnehmern haben sich vier auch in das Formular eingetragen. Gut, es gab auch einen fünften Eintrag, aber von diesem Teilnehmer ist keine Karte eingegangen, so dass am Ende die vier Namen von denjenigen im Lostopf waren, die beide Bedingungen erfüllt haben.

Und gewonnen hat Konzi von lagoonadelmar.

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner, ihr bekommt eine Mail von mir!

Und nun noch eine Nachricht für die Gewinner meiner Challenge, die Post habe ich auch endlich fertig gemacht, auch diese Sendungen gehen in Kürze raus. Sorry, dass es so lange gedauert hat!

Blogger schenken Lesefreude 2017

blogger2015W

Morgen ist der Welttag des Buches und viele viele Blogger, Autoren und Verlage haben sich zusammengeschlossen und verlosen heute und in den nächsten Tagen Lesefreude.


Ich verlose in diesem Jahr folgende gebrauchten (!!) Hörbücher:

1) Asphaltseele von Gregor Weber

„Mein Name ist Ruben Rubeck. Ich wohne seit 15 Jahren in Frankfurt und bin hier genauso lange Bulle. Das Bahnhofsviertel ist mein Revier und meine Gegend. Viele denken, ich würde da wohnen, weil es bei mir für mehr nicht reicht, weil ich mich im Dreck wohlfühle und mit meinem Gesicht sowieso nirgends sonst eine Wohnung bekäme, aber das stimmt nicht. Ich hab’s einfach gerne nah zur Arbeit. Haha.”

Quelle: randomhouse


2) DNA von Yrsa Sigurðardóttir

Er schlägt erbarmungslos zu. Wie aus dem Nichts. Zuerst trifft es eine junge Mutter nachts in ihrer Wohnung in Reykjavik. Wenig später verliert eine zweite Frau unter brutalen Umständen ihr Leben. Der erste große Fall für Kommissar Huldar. Der hat noch ein Problem: Er muss mit der Psychologin Freyja zusammenarbeiten, mit der er kürzlich nach einer Kneipentour die Nacht verbracht hat – allerdings als angeblicher Zimmermann von den Westfjorden. Währenddessen erhält ein junger Amateurfunker rätselhafte Zahlenbotschaften zu beiden Opfern und beschließt, auf eigene Faust zu ermitteln. Kann einer von ihnen den geheimnisvollen Killer stoppen?

Quelle: randomhouse


3) Fünf am Meer von Emma Sternberg

Die frisch getrennte Linn erbt überraschend eine verwunschene Villa in den Hamptons. Diese ist bereits ziemlich in die Jahre gekommen — wie auch deren fünf Bewohner zwischen 69 und 75. Doch schnell fühlt Linn sich zwischen Granatapfel-Cocktails, Mittagsschläfchen und Renovierungsarbeiten ziemlich wohl. Wären da nicht dieser gut aussehende Journalist und der unumgänglich scheinende Hausverkauf …

Quelle: randomhouse

PicsArt_05-20-07.19.13


Für die Bücher 1 (Asphaltseele) und 2 (DNA) hinterlasst ihr bitte einen Kommentar unter diesem Beitrag und erzählt mir, was ihr gerade lest bzw. hört.

Außerdem müsst ihr bitte das Formular ausfüllen, damit ich eure Kontaktdaten habe, die ich selbstverständlich nur im Gewinnfall nutzen werde. 

Für Buch Nr. 3 (Fünf am Meer) gibt es eine besondere Teilnahmemöglichkeit:

Da ich in diesem Tagen meinen Geburtstag feiere und Postkarte liebe, verlose ich unter denjenigen, die mir bis zum 29. April 2017 eine Geburtstags(post)karte zukommen lassen, das Buch „Fünf am Meer“.

Meine Anschrift findet ihr unter Kontakt / Impressum.

Auch hier gilt: bitte zusätzlich das Formular ausfüllen!


Teilnahmebedingungen:

Ihr solltet bitte 18 Jahre alt sein oder das Einverständnis eines Erziehungsberechtigten für die Teilnahme haben.

Teilnahmeschluss ist am 29. April 2017 um 23.59 Uhr. Die Gewinner werde ich danach bekannt geben. Ich versende nur innerhalb von Deutschland, nach Österreich oder in die Schweiz.

Ich würde mich natürlich freuen, wenn Ihr das Gewinnspiel fleißig teilt und regelmäßige Leser meiner Blogs seid oder werdet, denn die meisten von uns wissen ja sicherlich, wie groß die Freude über aktive Leser ist :) Hier gehts zu meiner Facebookseite, wo Ihr immer alle brandaktuellen Infos zum Blog findet.

Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole:

Bitte erfüllt alle Bedingungen, also Kommentar + Formular bzw. Geburtstagsgruß + Formular!

 


Hier noch mein bereits obligatorischer Hinweis auf die Verlosung von Mitstreitern und Bloggerfreunden:

Meine Gewinne aus Blogger schenken Lesefreude

PicsArt_1434174994674

Zum Welttag des Buches am 23. April verlosten auch in diesem Jahr wieder Hunderte von Bloggern mindestens eben so viele Bücher. Da die Organisatorinnen dieser riesigen Aktion im Vorfeld eine Liste veröffentlichen, der man entnehmen kann, wer welches Buch verlost, habe ich mich dieses Jahr im Vorfeld gezielt vorbereitet, um nicht wieder planlos herum zu klicken und dabei die richtig tollen Bücher zu übersehen ;)

Und was soll ich sagen? Drei Mal war mir die Glücksfee hold und nun schaffe ich es auch endlich, mich offiziell zu bedanken. :)

Michelle von Licentia Poetica verloste Blut vergisst nicht und das Buch darf ich nun meins nennen.

Bei Kathrins Booklove hatte ich das Glück, Das beste Buch der Welt zu gewinnen.

Märchenprinzen gibt es nicht von der Autorin Constanze Budde hatte diese auf ihrer Seite als Gewinn ausgeschrieben.

Vielen herzlichen Dank, ich bin sehr gespannt, was mich erwartet! :)