Schlagwort-Archive: Miss Fortune Reihe

My Miss Fortune-Cookies

#Werbung

Vor einigen Tagen erreichte mich ein Paket von Jeannette von read-eat Buchtipss und Rezepte / indie-translations mit

Mit dabei waren u.a. Karten mit den Covern von den vier Bänden der Miss-Fortune-Krimikomödienreihe um die CIA-Agentin Fortune Redding aus der Feder von Jana DeLeon, deren Übersetzerin Jeannette ist.

Anlass für das tolle Paket ist, dass am 23. Juli 2019 Band 4 mit dem Titel „Schuss und Asche“ erscheint, hier schonmal der Klappentext:

Wo Rauch ist, ist auch Feuer …

CIA-Agentin Fortune Redding hat es wirklich nicht leicht. Seit sie mit neuer Identität in Sinful, Louisiana, untergetaucht ist, muss sie harmlos wie eine Bibliothekarin wirken, über banale Sachen wie Make-up-Tipps plaudern und sich auf ihr allererstes Date vorbereiten. Ausgerechnet Deputy Carter LeBlanc hat sie zum Essen eingeladen – der Mann, der ihre Tarnung gefährden könnte. Zum Glück stehen ihr die munteren Seniorinnen Ida Belle und Gertie mit Rat und manch unüberlegter Tat zur Seite. Als Carter das Date absagt, weil das Haus von Fortunes Freundin Ally in Flammen steht, ist für Fortune klar, dass sie den Brandstifter finden muss. Gemeinsam mit Ida Belle und Gertie beginnt sie heimlich zu ermitteln. Doch dann taucht eine Leiche auf …

Eine brandheiße Mission!

Wer nun neugierig geworden ist, dem darf ich verraten, dass Band 1 als eBook noch bis 19. Juli 2019 kostenlos erhältlich ist. 


Aber das war noch nicht alles, Miss Fortune, die Protagonistin der Reihe, benötigt meine Hilfe. Im Klappentext habt ihr bereits von Fortune Reddings Freundin Ally und der Seniorin Gertie gelesen. Die beiden setzen Fortune in jedem Band leckere Cookies vor, aber Fortune konnte sich nicht entscheiden, welches der leckeren Rezepte sie in das neue Buch aufnehmen soll.

Zur Auswahl stehen

  • Knackiger Kirschkuss
  • Kernige Roseinenriesen und
  • Nussiger Nervenkitzel

Die tollen Rezeptkarten hat übrigens Verena von Lieblingsleseplatz entworfen, die sind klasse, oder?

Meine Entscheidung ist schnell gefallen, denn an Schokolade und Nüssen komme ich nicht vorbei.

Ich möchte also, dass das Rezept „Nussiger Nervenkitzel“ in das neue Miss-Fortune-Buch aufgenommen wird.

Wenn ihr neugierig geworden seid, für welche Sorte sich die anderen Blogger entschieden haben, dann schaut doese Woche vorbei bei

Mehr erfahrt ihr übrigens auch bei der Übersetzerin Indie_Translations und der Autorin Jana Deleon