Schlagwort-Archive: Sport

Abnehmen und Sport

Die Resonanz auf meine Frage, ob jemand Lust auf eine Sport-Challenge hätte, war ja überwältigend … kein einziger will regelmäßig Sport treiben? Das kann doch gar nicht sein …

Wie Ihr in meinem Artikel zur Sport-Challenge vielleicht schon gelesen habt, ist mir klar geworden, dass ich unbedingt Sport treiben muss, damit das mit dem Abnehmen besser klappt. Das weiss ich natürlich schon lange, aber der innere Schweinehund musste erst überwunden werden. Deshalb melde ich mich diese Woche auch wieder im Fitness-Studio an.

Darüber hinaus bin ich aber wieder einmal bei akw-fitness.de vorbei gesurft. Ich durfte den Shop vor einiger Zeit testen und die Auswahl hat mich damals überzeugt. akw-fitness bietet Fitnessgeräte von Markenherstellern an. Gesucht habe ich nach einem Gerät, mit dem ich Ausdauertraining auch zuhause absolvieren kann, das aber nicht zuviel Platz wegnimmt. Dabei bin ich auf einen Stepper von Kessler gestoßen, der möglicherweise in Frage kommt.

Andererseits wäre ein Rückentrainer auch nicht schlecht, vor allem, weil ich in den letzten Monaten verstärkt Probleme habe, ganz davon abgesehen, dass ich mir nun nach der Kreuzbeinausrenkung auch noch irgendwas an den Halswirbeln zugezogen habe. Mit dem Bauch- und Rückentrainer von Kettler ließe sich natürlich mein Bauchproblem mit meinem Rückenproblem wunderbar kombinieren.

Hat jemand Lust auf eine Sport-Challenge?

Als Elchimila Anfang des Jahres gefragt hat, wer ebenfalls Abspecken möchte, war ich sofort Feuer und Flamme, weil ich dachte, dass dieser “öffentliche” Druck mich motiviert. Doch leider war ich viel zu inkonsequent und irgendwann sind meine Ambitionen im Sande verlaufen.

Mir war schon im Vorfeld klar, dass ich mich ohne Sport sehr schwer tun würde, aber ich konnt mich nicht aufraffen. Aber nun bin ich motiviert :D

Ich war mit den Kids im Hallenbad und bei der Gelegenheit ist mir klar geworden, dass ich nach der Arbeit Schwimmen gehen könnte und es totzdem noch rechtzeitig schaffen würde, die Kids im Hort abzuholen.

Gestern morgen hat mir eine Bekannte angeboten, gelegentlich mit mir laufen zu gehen und heute habe ich einem Kollegen erzählt, dass ich mich im Fitness-Studio anmelden möchte – zufällig in dem, das er besucht – worauf er meinte, dass wir ja zusammen gehen könnten.

Dann hatte ich einen Geistesblitz: Wieso nicht Euch fragen, ob Ihr Lust auf eine Sportchallenge habt?! Wir wollen es auch nicht übertreiben, sondern klein anfangen.

Die Sportchallenge beginnt am 01. Mai 2012. Ziel ist es, wöchentlich mindestens ein bis zwei Mal Sport zu treiben, also mindestens sechs Mal pro Monat. Eine Einheit sollte mindestens 45 Minuten dauern. Natürlich darf jeder gerne mehr als sechs Mal pro Monat Sport treiben und auch längere Einheiten sind erlaubt, Ihr wisst ja, je länger, je besser.

Was Ihr macht, bleibt Euch überlassen. Schwimmen, Laufen, Walken, strammes Spazieren, Radfahren, von mir aus auch gerne B-B-P-Gymnastik oder Pilates, schliesslich ist jede Bewegung besser, als kein Bewegung ;)
Ich bin gerne bereit, die Ergebnisse wöchentlich oder monatlich zusammen zu fassen. Also, wer ist auch bereit, sich vom Couch-Potatoe-Dasein zu verabschieden?